fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  19.3.2007 | 18:35 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Dienstag, 20. März
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  mit Duncan Larkin und Michael Ho

Ein Nachbericht vom Klaxons Konzert im Flex sowie von der Eröffnung der Diagonale, Spike Lee wird 50, Cityslang verschenkt einen Sampler, Stermann und Grissemann laufen um den Weltrekord und der FM4 Ombudsmann beantwortet - wie immer - eure Fragen.
 
 
 
Update (10-12)
  with Julie McCarthy

Close Up - Diagonale 07: Naughty Boys
Auf der Diagonale beschäftigen sich zwei herausragende Filme mit Internatsschülern: Das Spielfilmdebüt "Heile Welt" des 26jährigen Kameramanns und Regisseurs Jakob M. Erwa verdichtet in Episoden das intensive Leben zweier jugendlicher Freunde, die von ihren überforderten Eltern vernachlässigt werden. "Zuoz" ist eine Dokumentation über ein Schweizer Elite Internat von Daniella Marxer. (Mari Lang)

Prime Cuts: The View - 'Hats Off To The Buskers' | Termine | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Hal Rock

* Böhler takeover
* Security in Gaza as BBC journalist Alan Johnson is still missing
* Robert Gallo - the man credited with discovering the HIV virus talks about the battle against AIDS past, present and future
* Lice - and what they can tell us about human evolution and development

FM4 Interview-Podcast Spezial:
Dr. Robert Gallo, generally considered the co-discoverer of AIDS in 1983, is today's special FM4 podcast guest. At the time he was studying human retroviruses at the National Cancer Institute in the United States. Today he is director of the United States Institute of Human Virology. Visiting Vienna this week, Dr. Gallo spoke with Hal Rock about the search for a perfect vaccine, his frustration at the increasing numbers of new infections and about the biggest surprises or discoveries during his many years of AIDS research.

Um diesen FM4-Podcast-Feed kostenlos zu abonnieren, kopiere diesen Link in Deinen Podcatcher:



Links für [iTunes] und [xml]
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Heinz Reich

Studentenunruhen
In Griechenland gehen die Studierenden auf die Straße um gegen Änderungen im Hochschulbereich zu demonstrieren. Einerseits gegen die Einrichtung von Privatuniversitäten, andererseits aber auch gegen die Abschaffung des Hochschul-Asyls, das bisher Polizeieinsätze in Universitäten verhindern sollte. Vor allem die griechische Hauptstadt Athen steht seit Monaten im Zeichen dieser Proteste. Anlässlich ihrer Aktionswoche Widerstand in großkoalitionären Zeiten hat die ÖH Uni Wien einen Aktivisten aus Griechenland, Konstantinos Todoulos nach Wien geladen - in FM4 Connected erzählt er über die Proteste. (Christoph Weiss/Claus Pirschner)

Digital Underground: Sonic und die Geheimen Ringe
Was ein bisschen so klingt, als wäre der blaue Kugelblitz, pardon, Kugeligel Sonic nun in einem mäßigen Grafik-Adventure verwurstet worden, ist in Wahrheit die Wiederauferstehung des SEGA-Maskottchens für - wer hätte sich das vor zehn Jahren vorstellen können - Nintendos neuer Konsole Wii. Viele altgediente Spieleserien erleben durch die innovative Steuerung des Wii diese Tage eine geglückte Renaissance. Ob es bei Sonic ähnlich ist, findet Robert Glashüttner im Digital Underground Spieletest heraus.

IT-News (Arthur Einöder)
User wählen, Filter fehlen, Daten stehlen
 
 
 
Update (17-19)
  mit Matthias Schönauer

Close Up: Lonely Heart Killers
Die Lover und Kleinbetrüger Ray Martinez Fernandez (JARED LETO) und Martha Beck (SALMA HAYEK) betrügen und morden einsame Frauen. Die beiden Cops Elmer Robinson (JOHN TRAVOLTA) und Charles Hildebrandt (JAMES GANDOLFINI) sind ihnen auf der Spur. Nach dem spektakulären Fall der wahren Lonely-Hearts-Killer, deren blutige Spur sich Ende der 40er Jahre durch die Ostküste der USA zog und ganz Amerika in Atem hielt, inszenierte Todd Robinson den Thriller "Lonely Heart Killers". (Christian Fuchs)

Prime Cuts: The View - 'Hats Off To The Buskers' | Termine
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Kristian Davidek

Vienna's Lost Daughters
Acht jüdische Frauen im Alter von über 80 Jahren stehen im Mittelpunkt des Dokumentarfilms VIENNA'S LOST DAUGHTERS. Als junge Mädchen sind sie vor den Nazis ohne ihre Familien aus Wien geflüchtet - Regisseurin Mirjam Unger hat die Frauen in New York besucht und ihre amerikanischen Alltag beobachtet, der Sachertorte, Bridge und natürlich die Erinnerungen an die ehemalige Heimatstadt Wien mit ein schließt. Erika Koriska hat sich den Film für uns angesehen, die Regisseurin Mirjam Unger und zwei der Protagonistinnen sind dazu live zu Gast im Studio.
 
 
 
Mirjam Unger mit Alice Winkler
 
 
  The Strays - 'Le Futur Noir'
Das Rocktrio The Strays sind ein Konglomerat aus England, Amerika und Grichenland, zumindest was die Herkunft der Musiker betrifft. Musikalisch wird sich etwa an The Clash oder die Sex Pistols angelehnt, wobei bei Letzteren eher die Attitüde übernommen wird. Dem Ganzen gibt man dann noch einen Schuss Glamour und Stadionrock-Mitsing-Refrains und fertig ist ein frech-frisches Album, das die Zukunft nicht sehr rosig sieht, wenn man dem Plattentitel Glauben schenkt. Andreas Gstettner hat mit Sänger Toby Marriot (dem Sohn des Sängers der Mod-Kultband The Small Faces) und dem Gitarristen Jeffrey Saenz über die ihren Do-It-Youself Zugang und ihr musikalisches Erbe geplaudert.

Pervasive Computing-Forschung:
Stell dir vor, du hast einen Chip in deiner Sonnenbrille, der durch die Gegend funkt, was dir gefällt: Musik, Sportarten, Computerspiele, vielleicht auch sexuelle Vorlieben. Andere Menschen auf der Straße sehen in ihrer Brille deine Daten und vergleichen sie. "Digitale Aura" nennt Alois Ferscha das, Forscher und Entwickler von Pervasive Computing-Lösungen in Linz. Pervadere (lat.) heißt durchdringen - die Zukunft der Computertechnik durchdringt den Alltag. Gegner kritisieren die überstürzte Einführung durch Industrie und Werbung. Christoph Weiss hat Professor Ferscha ausgerechnet auf einer Fachveranstaltung für Werbung getroffen, nämlich dem Marketing-Kongress DICOM.

Prime Cuts: The View - 'Hats Off To The Buskers' | FM3000
 
 
 
High Spirits (22-00)
  mit BTO Spider

Playlists
 
 
 
Chez Hermes (00-01)
  mit Hermes

Zwei Premieren auf einen Streich.
Eine in Bayern, eine im FM4-Studio.
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

03-05: Soulsearching

Zwischen 3 Uhr und 5 Uhr gibt es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch jetzt wöchentlich Soulsearching zu hören, eine Radioshow von Michael Rütten alias Soulpatrol aus dem Umfeld des deutschen Labels Compost Records. Die musikalische Linie ist 'Freestyle', reicht also von alten Jazzplatten bis zu den neuesten Releases in Sachen Broken Beats und anderen elektronischen Subgenres.
 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick