fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  4.4.2007 | 18:17 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Donnerstag, 5. April
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin and Judith Gruber

Laufen für Ärzte ohne Grenzen |
Eure liebsten Filmzitate | 550 Meter Argentinierstraße | FM4 Ombudsmann
 
 
 
Update (10-12)
  with Riem Higazi

Close Up: Zack Snyder Porträt
Vor drei Jahren ist Zack Snyder ein Remake von George A. Romeros Zombie-Film "Dawn of the Dead" gelungen. Der 41-jährige Amerikaner, der in London Visual Arts studiert hat, hat sich diesmal an Frank Millers Graphic Novel "300" versucht. Für 2008 adaptiert Snyder Alan Moores Superhelden-Comic "Watchmen". (Christian Fuchs)

Webtip | Termine | Prime Cuts: Modest Mouse - 'We were dead before the ship even sank'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley

* UK - Iran - the diplomacy behind the release of the UK navy personnel
* Guantanamo Bay - new Amnesty International report
* Chechnya's new president
* Pakistan and the new Taliban
* Seal hunting in Canada
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Mirjam Unger

FM4 Draußen geht laufen, Teil II
FM4 Draußen Reporter Michael Schmid, selbst regelmäßig am Laufen, geht den Mythen über das Laufen nach - wie kommt's zum Running High, wie schaut's mit dem Kalorienabbau aus und reicht der richtige Schuh, um die Gelenke zu schützen?

Supa-Hasi
Bei dem ganzen Hasenkult um Ostern sollte man eines nicht vergessen - es gibt nur ein Supa-Hasi. Die Rede ist von dem Supa-Hasi, das unglaublich lässig und cool sein will, vielmehr aber sehr tollpatschig ist und bei den Frauen alles andere als erfolgreich. Comicfreunde lieben das SupaHasi vom jungen deutschen Comiczeichner Mawil. Mawil hat seine Kindheit in der ehem. DDR verbracht, und erinnert sich an eine Zeit, als Comichefte noch in Paketen mit doppeltem Boden von diversen Großmütter geschmuggelt wurden. Darüber, über seinen Zugang zu Comics und über "Das große Supa-Hasi Sonntag-Nachmittags-Album für die ganze Familie" hat sich Mawil mit Zita Bereuter unterhalten.

Spieleprogrammierer im Metalab
Der Clubkeller der Wiener Nerds hat nun seine Games-Sektion gestartet und die ganze nächste Woche ist Game-Coding-Wettbewerb (Robert Glashüttner) [mehr]

Soundpark sucht Band: Die 20 Finalisten im Porträt (Sophia Weyringer/ Johanna Jaufer)

IT News
 
 
 
Update (17-19)
  mit Gerlinde Lang

Close Up: Paris je t'aime
Mit der Metropolen-Kompilation "Paris, Je t'aime" ist es den Produzenten gelungen, für ihre 18 Beiträge 21 durchgehend namhafte Regisseure wie Gus Van Sant (Elephant), die Coen-Brüder (Fargo) oder Tom Tykwer (Das Parfum) zu gewinnen. Und zum anderen ist das Projekt von Anfang an so angelegt, dass es gerade darum geht, in den verschiedenen Beiträgen möglichst weit gefächerte Eindrücke von der Stadt der Liebe zu transportieren. (Erika Koriska)

Termine | Gerlindes Glamorous | Prime Cuts: Modest Mouse - 'We were dead before the ship even sank'
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Heinz Reich

Live zu Gast: Amon Tobin
Der Wahlkanadier und selbsternannte "Beatsmith" mit dem Hang zum düster-orchestralen Elektroniksoundtrack meldet sich mit seinem neuen Album 'Foley Room' zurück. Was ein Foley Room ist, was das mit gesampelten Plastikkugeln zu tun hat und was Amon Tobin heute bei seinem Livekonzert in der Wiener fluc Wanne so alles anstellen wird, erzählt er Robert Glashüttner im Interview.
 
 
 
Amon Tobin schätzt die Wiener Kaffeemischung
 
 
  The Return of Cyber Feminism
Eine Ringvorlesung zum Thema Gender und e-learning bringt uns jede Menge interessante Gäste. (Astrid Schwarz)

Tom Kummer - Blow Up
Er hatte in den 90ern die besten Geschichten aus Hollywood. Er hatte die besten Interviews mit den Hollywoodstars. Er hatte ein großes Problem, als herauskam, dass die meisten dieser Interviews frei erfunden waren. Dann war es einige Jahre etwas ruhiger um Tom Kummer. Jetzt hat er sich zurück gemeldet - mit seinem Buch "Blow Up". Darin beschreibt er "den Fall Tom Kummer". Zita Bereuter hat das Buch gelesen und sich mit Tom Kummer über seinen Bezug zu Journalismus, zu Wahrnehmung und Fiktion und zu Hollywood unterhalten.

Prime Cuts: Modest Mouse - 'We were dead before the ship even sank'

Eleventh Dream Day sind eine legendäre Gitarrenpop-Band aus Chicago. 1987 veröffentlichte man schon das erste Album. Mitte der 90er Jahre wurde es still um Rick Rizzo und seine ebenfalls in der Band spielende Frau Janet Beveridge Bean, die auch ihr side-project Freakwater betreibt. Aber eigentlich hörten Eleventh Dream Day nie auf zu spielen und Musik zu veröffentlichen. Zwischen 2001 und letztem Jahr gab es kein Album: 'Zeroes And Ones' heisst das aktuelle Album, und Eleventh Dream Day stellen es heute, neben ihren "Klassikern", live im WUK in Wien vor und morgen dann im Kino Ebensee in Oberösterreich. - Eva Umbauer trifft die Band, in der auch Doug McCombs von Tortoise spielt, zum Interview.
 
 
 
Tribe Vibes (22-00)
  mit Functionist, Beware, Phekt und Trishes

 
 
 
Projekt X (00-01)
  mit den HPLs Haipl, Knötzl und Votava

Projekt X gibt's auch als Podcast!
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Joe Joe Bailey

03-04: Wiederholung: Tribe Vibes Mix
04-05: Wiederholung: Spielzimmer
 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick