fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  15.5.2007 | 18:37 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Mittwoch, 16. Mai
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman

550 Meter Argentinierstraße | Der FM4 Ombudsmann
 
 
 
Update (10-12)
  with Michael Ho

Close Up: Home
Eine Geschäftsreise führt den 60-jährigen Fouad nach langer Zeit wieder in seine alte Heimat Österreich. Aber die so genannte Heimat ist ihm fremd geworden. Stattdessen erzählt er seinem Kollegen und Reisebegleiter lieber von seiner Mutter, die die Enge des Nachkriegswien nicht ertragen hat und nach Beirut ausgewandert ist. "Home" ist eine ungewohnte Mischung aus Heimat- und Horrorfilm des 1975 in Wien geborenen und jetzt in Frankreich lebenden Regisseurs Patric Chiha. (Anna Katharina Laggner)

Termine | Webtip | Prime Cuts: Shitdisco - 'Kingdom of Fear'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley

During his recuperation from a triple heart bypass, ex-BAWAG boss Helmut Elsner laid low which is why two dozen photographers, just as many journalists and a few camera teams got up early to document his arrival at the Viennese Parliament today. He's there to finally face questions regarding his involvement in the BAWAG scandal--we'll be listening to his every word PLUS: new French President Sarkozy's first day on the job, Japan's pacifist constitutional clause, the ivory trade on the internet, and a debate over the importance of international studies. Sound hard to believe? Get a Reality Check.
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Mirjam Unger

ÖH Wahlen 2007 - Die Fraktionen im Porträt
Heute: die "Fachschaftslisten" und ihre Spitzenkandidaten. (Alexander Hertel) [mehr]

IT-News spezial
Der Weltfernmeldetag. Tina 303, die dazu abends eine Party schmeißt, erklärt, warum auch Telefone Computer sind, und was Hacker mit ihnen früher angestellt haben."Der Weltfernmeldetag möchte die Verbreitung moderner Technologie vorantreiben. Das Ziel ist es, dass jeder Mensch Zugang zu Informationstechnologien hat und dadurch seine Lebenssituation verbessern kann." (Christoph Weiss)

FM4 Soundpark Remastered mit A-Geh

Der Ausdämpfer mit Clemens Haipl
 
 
 
Update (17-19)
  mit Fred Schreiber

Close Up: 2 Days in Paris
Mit Ethan Hawke hat Julie Delpy in Richard Linklaters "Before Sunset" romantische Stunden in Paris verbracht. In "2 Tage Paris" landet sie wieder mit einem Amerikaner in Paris - dieses Mal spielt sie nicht nur eine der Hauptrollen, sondern führt auch Regie. Das Paar Marion und Jack wohnt in New York. Als die beiden aber Marions Eltern in Paris besuchen, stolpern sie plötzlich wieder über ihre kulturellen Unterschiede. (Petra Erdmann)

Termine | Luna News | Prime Cuts: Shitdisco - 'Kingdom of Fear'
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Gerald Votava

Film: Fracture
In "Das perfekte Verbrechen" schlüpft Anthony Hopkins wieder in die Rolle des gewieften Mörders. Er spielt Ted Crawford, der entdeckt, dass seine Frau Jennifer eine Affäre hat und in Folge ihren Tod als perfekten Mord plant. Unter den Polizisten am Tatort ist Detective Rob Nunally, dessen Geliebte, deren Identität er niemals kannte, die Ermordete ist. (Erika Koriska)

ÖH Wahlen 2007 - Die Fraktionen im Porträt
Die "Aktionsgemeinschft" und ihre Spitzenkandidaten. (Stefan Pollach)

Jeremy Warmsley
Jeremy Warmsley hatte eigentlich nicht vorgehabt Geschichten über sich und sein Leben zu schreiben, zu langweilig und im höchsten Maße uninteressant sei es. Nichts was es wert sei jemanden zu erzählen. Aber dann ist doch alles anders gekommen. Auf seinem Debütalbum "The Art Of Fiction" präsentiert sich der junge Toubadour aus Großbritannien dann doch persönlicher als eigentlich gedacht. Sehr bunt und detailverliebt hat er alles vermsicht, was ihm in den letzten Jahren so passiert ist. Das Ergebnis: ein einerseits verträumtes und andererseits doch sehr engergetisches Bündel Liedern. (Sophia Weyringer)

Prime Cuts: Shitdisco - 'Kingdom of Fear'
 
 
 
House of Pain (22-00)
  mit Christian Fuchs und Dr. Nachtstrom

Zwei verschiedene Varianten von Intensität prallen in der heutigen Sendung aufeinander. Zum einen führten David Pfister und Susi Ondrusova für das House Of Pain ein Interview mit Berlins Technopunk-Legende Alec Empire, der am 19.5. auch in der Wiener Arena zu sehen ist. Verzerrte Beats, verzerrte Bässe, verzerrte Gitarren und doppelt verzerrte Stimmen stehen da auf dem Programm, mit FM4
plaudert Alec ausführlich über sein neues Label, über die Musik und das (harte) Leben im allgemeinen. In der zweiten Stunde wird das Tempo zähflüssiger, denn da geht es ganz um das neue Neurosis-Album "Given To The
Rising" auf dem die Ambient-Drone-Hardcore-Pioniere aus San Francisco wieder zur harschen, metallischen und dröhnenden Form zurückgefunden haben.
 
 
 
Bonustrack (00-01)
  mit Martin Blumenau
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

03-05: Wiederholung der World Wide Show vom vergangenen Sonntag
 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick