fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  5.6.2007 | 18:57 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Mittwoch, 6. Juni
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman and Judith Gruber

As the broadcast of the FM4 Radiosession with the Kaiser Chiefs draws closer and closer we tell you what you can expect from that and we also have a little surprise for you concerning the subject. Then we tell you about the band Psapp that can be seen at the Wilsonic Festival in Bratislava and talk to our Pac-Man nerd Robert Glashüttner who is in New York at the moment to take part at the Pac-Man world championship 2007 that's happening there.

And our FM4 Ombudsmann is reflecting on grandfathers while our dear Stermann and Grissemann move their legs.
 
 
 
Update (10-12)
  with Michael Ho

Close Up: Identities
Vom 7. bis zum 15. Juni findet in Wien das Queer Film Festival "identities" statt. Dieses Jahr verteilen sich die Festivalbesucher gleich auf drei Kinos (Filmcasino, Cinemagic und Top Kino), um queeres Filmschaffen aus aller Welt zu entdecken. Neben aktuellen Arbeiten des New Queer Cinemas, bietet identities dieses Jahr auch einen umfangreichen Blick auf Klassiker wie etwa die Drag-Ball-Doku "Paris is Burning" von Jennie Livingston. (Erika Koriska)

Termine | Webtip | Prime Cuts: Simian Mobile Disco - "Attack, Decay, Sustain, Release"
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Hal Rock

As the world headlines will attest, protesters have already made a mark on the Baltic resort town of Heiligendamm but what legacy will the G8 leaders leave as of today? Will the simmering tensions between the US and Russia overshadow the possibility of establishing an international pact on global warming? Will there be room for significant talks on fighting AIDS and poverty in Africa? Reality Check will definitely be raising these issues PLUS: how will a major legal victory for two Guantanamo prisoners affect the future of all detainees, how are prostitutes in Kenya practising unsafe sex and avoiding HIV, and when exactly will our galaxies collide and prove that astrology isn't all it's made out to be?
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Unterweger

G8 Gipfel in Heiligendamm
Christian Lehner berichtet von der Aktion block G8, bei der geplant ist, die Zufahrtswege zum G8 Treffen zu blockieren.

Final Fantasy III (Nintendo DS)
Ein Spiel, das bereits 1990 für Nintendos Famicom-Konsole in Japan erschienen ist - allerdings niemals in Europa oder den USA. Die Folge: Zahlreiche Fans von selbst aus dem Japanischen übersetzte Versionen, die dann mittels Emulator am PC gespielt wurden. Für viele Fans gilt FF 3 als Höhepunkt der Serie. 17 Jahre nach dem Erscheinen in Japan haben Nintendo und SquareEnix beschlossen, das Spiel doch auch in USA und EU zu veröffentlichen - und zwar als Remake für den Nintendo DS. Das bedeutet: 3D-Grafik und ein Userinterface, das den Touchscreen des DS gut nützt. Aber wird die Geschichte von Final Fantasy III dem Rollenspiele-Standard von 2007 gerecht? (Christoph Weiss)

Vice in Österreich
Ab heute gibt es das Vice Magazin auch in der Österreichischen Version, vor der Party im Fluc schauen Herausgeber Niko Alm und Stefan Häckel im Connected Studio vorbei.

Der Ausdämpfer mit Clemens Haipl

IT News
 
 
 
Update (17-19)
  mit Claudia Czesch

Close Up: Lachende Körper, Exzentrische Gesten
Komikerinnen und Diven im Kino der 1910er Jahre stellt das Österreichische Filmmuseum in seiner Reihe "Lachende Körper - Exzentrische Gesten" vom 8. bis zum 24. Juni vor. In den kurzen Lustspielfilmen vor und während des ersten Weltkriegs ist eine spezielle groteske Körperkomik erkennbar. In Arbeiten des sogenannten "Backfisch-Genres" setzten sich junge Frauen über bürgerlich-traditionelle Gesellschaftskonventionen hinweg. Die Kuratorinnen Claudia Preschl und Katja Wiederspahn beschreiben die Überraschungen und Stärken dieses Kinos der 1910er Jahre. (Erika Koriska)

Termine | Luna News | Prime Cuts: Simian Mobile Disco - "Attack, Decay, Sustain, Release"
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Heinz Reich

Ocean's Thirteen
Zum dritten Mal versammelt sich die Gang rund um George Clooney, Brad Pitt und Matt Damon unter der Regie von Steven Soderbergh. Dieses Mal geht es dem windigen Casinoboss Willy Bank (Al Pacino) an den Kragen - er hat Gangmitglied Reuben (Elliott Gould) über den Tisch gezogen und bekommt dafür jetzt die Rechnung präsentiert. (Erika Koriska)

Lesestoff: Hunter S. Thompson "Gonzo Generation. Das
Beste der Gonzo-Papers"

Johanna Jaufer beschäftigt sich mit den legendären Gonzo-Reportagen von Hunter S. Thompson, die nun erstmals gesammelt auf Deutsch erscheinen. Dieser Band vereint die besten Reportagen und Artikel aus vier Jahrzehnten Journalismus, beginnend in den frühen 60ern bis zu den 80er Jahren. Thompson, der neben Tom Wolfe als der bekannteste Vertreter des "New Journalism" gilt, beging 2005 Selbstmord. [mehr]

Sondre Lerche
Der norgwegische Musiker Sondre Lerche nennt sein neues Album "Phantom Punch". Bereits mit 18 veröffentlöichte er sein erstes, nun ist er noch immer erst 25. Produziert wurde "Phantom Punch", auf dem auch wieder Sondres Begleitband The Faces Down mitwirkt, vom in Los Angeles ansässigen Producer Tony Hoffer, der etwa auch schon mit Beck, den Thrills, den Fratellis oder den Kooks im Studio war. Eva Umbauer hat mit Sondre Lerche gesprochen.

Ehe ohne Grenzen (Claus Pirschner) | Prime Cuts: Simian Mobile Disco - "Attack, Decay, Sustain, Release"
 
 
 
House of Pain (22-00)
  mit Christian Fuchs und Paul Kraker

House of Pain-Hörer wissen: Paul Kraker mag ein extrem sympathischer Mitmensch sein, aber er nimmt keine Gefangenen. Immer wenn der Mann für die Härtefälle am Mittwoch abend comoderiert, darf mit diversen musikalischen Grobheiten und Beiträgen aus der metallverarbeitenden Industrie gerechnet werden.
Ebenfalls mit dabei in der heutigen Sendung: Die britische Band Namaste als Studiogäste und eine FM4-Punkerecke von und mit Dave "Daddy D" Dempsey.
 
 The Gee aint it great Mix. 30 years of punk rock protest.  
 
artist title
 Rise AboveBlack Flag
 Push for ChangeFalse Liberty
 Now Or Never The Freeze
 OptionsThe Proletariat
 Black Masks & Gasoline Rise Against
 Multi-Death Corporation MDC
 Do They Owe Us A Living? Crass
 Official Terrorism The Crucifucks
 Love And A Molotov CocktailThe Flys
 Fight For Peace Icon A.D.
 War In The East D.O.A.
   
 
 
Bonustrack (00-01)
  mit Martin Blumenau
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

03-05: Wiederholung der World Wide Show vom vergangenen Sonntag
 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick