fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  10.6.2007 | 18:02 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Montag, 11. Juni
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman und Martina Bauer

Don't hurry - be happy.
Diese Woche entschleunigen wir.
Uns und hoffentlich auch euch!
Neben den "frequent guests", Ster- und Grisse- sowie dem Ombudsmann, nimmt heute der "Aus der Zeit" Regisseur Harald Friedl in der Morning Show Hängematte Platz.

[Mehr Infos und Aufruf zur Fotoaktion]
 
 
 
Update (10-12)
  with Julie McCarthy

Prime Cuts: Matthew Dear - "Asa Breed"
Hinter diesem, bei uns noch recht unbekannten Namen steckt ein Elektronikproduzent aus Detroit. Seit Ende der 90iger veröffentlicht er unter verschiendenen Synonymen (unter anderem AUDION) Minimal House, Techno und groovige Dancetracks. Als Matthew Dear konzentriert sich der Amerikaner auf die Fusion von reduzierten Elektronika und poppigen Songstrukturen. Bezeichnend ist dabei seine einprägsame Baritonstimme, die auf dem zweiten Album "Asa Breed" noch mehr in den Vordergrund gerückt ist. Ein sehr abwechslungsreiches und gewitztes Album, das nicht auf den Singer/Songwriter Zug aufspringt, sondern eine eigenständige Weiterentwicklung der elektronischen Popmusik darstellt. (Andreas Gstettner)

Close Up: Hot Fuzz
Nach ihrer Zombiefilm-Persiflage "Shaun of the Dead" setzen Regisseur Edgar Wright und Darsteller Simon Pegg weiter auf britischen Anarchohumor. Mit der Action-Komödie "Hot Fuzz" spielen sie mit den Konventionen des Polizeifilms. Polizist Nicolas Angel wird von London in die idyllische Kleinstadt Sandford (straf)versetzt, weil er seinen Kollegen und Vorgesetzten zu erfolgreich und ehrgeizig ist. Angel ist frustriert: statt des Kampfes gegen das organisierte Verbrechen sind saufende Teenager nun scheinbar das größte Problem. Aber der Schein trügt. (Erika Koriska)
[Gewinn Karten für FM4 Kino unter Freunden: Hot Fuzz]

Termine | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-13)
  News of the day with Hal Rock
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Gerald Votava


Flucht ist kein Verbrechen
So heißt eine neue Initiative von Hilfsorganisationen, mit der Auswirkungen von Schubhaft aufgezeigt werden sollen. (Karl Schmoll)

Lesestoff: Funny van Dannen: "Zurück im Paradies"
Gott, Adam und Eva spielen Dart im Paradies und Gott erklärt, dass er viel lockerer geworden ist und auch nicht mehr immer gewinnen muss und er lobt jeden guten Wurf - nicht nur die eigenen. Funny van Dannen, einer der besten, weil skurrilsten und witzigsten deutschen Poeten hat neue Kurzgeschichten veröffentlicht. (Zita Bereuter)[mehr]

IT News (Christoph Weiss)
 
 
 
Update (17-19)
  mit Fred Schreiber

Close Up: Quinceañera
Die Quinceañera, der 15. Geburtstag einer jungen Frau, ist für mexikanische Mädchen ein großes Fest. Auch Magdalena steht kurz davor, doch ausgerechnet bei der Anprobe ihres Kleides fürs Fest zeigt sich, dass sie schwanger ist. Ihr Vater verstößt sie. Sie findet Unterschlupf bei ihrem Großonkel Tomas, der auch schon ihren schwulen Cousin Carlos aufgenommen hat. Es entsteht eine ungewöhnliche Patchworkfamilie in der Latino-Community von L.A. (Markus Keuschnigg)

LunaNews | Termine | Prime Cuts: Matthew Dear - "Asa Breed"
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Kristian Davidek

Hip Hop aus Israel
Es gibt Weltregionen, wo Hip Hop auch 2007 noch die Funktion hat, das CNN des unterprivilegierten Mannes zu sein. Das behaupten zumindest DAM - Da Arabian MCs. DAM sind "palästinensische Israelis" und schildern das Leben in Israel aus der Perspektive palästinensischer Rapper. Verwirrende, verstörende Musik, die aber letztendlich von der Hoffnung auf ein besseres Morgen handelt. DAM's Album "Dedication" ist die erste internationale Veröffentlichung einer palästinensischen Hip Hop-Band. Aufgewachsen in den Slums von Lid, einer palästinensischen Stadt in Israel, rappen sie in explizit politischen und gesellschaftskritischen Texten über ihre Lebensumstände. Dabei ist ihre Musik eine gelungene Symbiose von westlichem Hip Hop und Elementen der traditionellen arabischen Musik. Das zieht nicht nur die Aufmerksamkeit des britischen Labels Red Circle Music auf sich, sondern auch die von Filmemachern. So verwendete u.a. Hany Abu Assad die Musik von DAM für den Soundtrack seines Films "Paradise Now" - der letztes Jahr einen Golden Globe gewonnen hat. [mehr]

Heinz Reich hat DAM beim Transmusicales Festival in Rennes getroffen und ein einstündiges Feature gestaltet.
 
 
 
  Richard Linklater
Noch läuft im Wiener Filmmuseum die Werkschau zu Richard Linklater, Petra Erdmann hat den Regisseur zum Interview getroffen.

Prime Cuts: Matthew Dear - "Asa Breed" | Manic Street Preachers (David Pfister)
 
 
 
Heartbeat (22-00)
  mit Robert Rotifer

Maps: Er heißt James Chapman, aber wenn er Musik macht, nennt er sich Maps. Nicht Satnav wohlgemerkt, sondern (anachronistisch) Maps, denn obwohl er Musik macht, die das iTunes-Genre-Kästchen "Electronica" nennen würde, kommt James im tiefsten Inneren seiner ätherischen Popsongwriterseele eigentlich aus einer fast vergessenen alten Indie-Welt Anfang der 1990er, als alle noch gespannt auf den nächsten Zug von My Bloody Valentine warteten. Sein Album "We Can Create" kommt in Österreich im Juli auf den Markt, aber mit Robert Rotifer hat der Dorfbewohner aus der Gegend rund um Northampton schon letzte Woche vor seinem Londoner Gig darüber geredet, siehe die erste Hälfte der zweiten Hälfte dieser Sendung. Andere neue Musik gibt's aber eh auch noch, unter anderem von Candie Payne, Velojet und Paris Motel.
 
 
artist title label
 Miracle FortressHave You Seen In Your Dreams?Secret City/Rough Trade
 Candie PayneIn The MorningDeltasonic
 The ConcretesA Whale's HeartLicking Fingers
 Taken By TreesToo YoungRough Trade
 The ConcretesWhat If I Left You Then Wanted You Back?
 Son of the Velvet RatStrange Kind of SleepMonkey
 Basia BulatThe Pilgriming VineRough Trade
 Miracle FortressNext TrainSecret City/Rough Trade
 Miracle FortressMaybe LatelySecret City/Rough Trade
 VelojetGarage DoorWohnzimmer
 Richard ThompsonGuns Are The TonguesProper Records
 James YorkstonSeven StreamsDomino
 MapsWhen You Leave MeMute
 MapsTo The SkyMute
 MapsLost My SoulMute
 RideSeagullSire/Creation
 MapsYou Don't Know Her NameMute
 MapsGlory VerseMute
 MapsSo Low So HighMute
 My Bloody ValentineSoonCreation
 ClinicLee ShanDomino
 Candie PayneI Wish I Could Have Loved You MoreDeltasonic
 Paris MotelCity of LadiesHotel Records
   
 
 
Chance 08 - Das FM4 EM Studio (00-01)
  mit Lukas Tagwerker und Hosea Ratschiller

fm4.orf.at/chance08
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee
 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick