fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  26.6.2007 | 18:40 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Mittwoch, 27. Juni
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin and Judith Gruber

We have the latest pop news for you and inform you about the State of the heart-festival in Wiesen.
Then we talk about the Festival der Regionen and try to teach Duncan some Austrian dialect.
Stermann and Grissemann are jogging in the morning and our FM4 Ombudsmann is answering your questions.
 
 
 
Update (10-12)
  with Michael Ho

Close Up: Stirb langsam 4.0
Vor 19 Jahre ist Bruce Willis mit "Die Hard" der Sprung zum Superstar und Actionhero gelungen. Auch wenn er 2001 verkündet hat, dass er keine Actionstreifen mehr drehen will, kommt diese Woche nun doch der vierte Einsatz von Supercop John McClane aka Bruce Willis ins Kino. Dieses Mal versuchen Internet-Terroristen, die Infrastruktur der USA lahmzulegen und McClane soll dies verhindern. (Erika Koriska)

Termine | Webtip | Prime Cuts: The White Stripes - 'Icky Thump'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley

*Gordon Brown takes over as British Prime Minister
*Turkey being increasingly sidelined by the EU
*Iran - petrol rationing
*The last days of smoking in Britain
*Australia's new anti-speeding campaign
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Unterweger

Live zu Gast: Birgit Denk, die über Dialekt in der österreichischen Musik spricht.

Rabenhof
Das 2003 gegründete Theater Rabenhof freut sich über mehr als 50.000 Besucher bisher. Heute hat es außerdem eine Vorschau auf das Herbst- und Winterprogramm 2007 gegeben, in dem einige Perlen zu finden sind.

Der Ausdämpfer mit Clemens Haipl

IT News
 
 
 
Update (17-19)
  mit Claudia Czesch

Close Up: FM4-Tribe-Vibes präsentiert die Kinopremiere "Wholetrain"
Florian Gaag beschreibt in seinem Kinodebüt "Wholetrain" die Geschichte einer Crew von vier Graffiti-Writern. Nacht für Nacht ziehen sie los, um die Züge der Stadt mit ihren ausgefeilten Bildern zu besprühen. Rivalisierende Graffiti-Crews und ermittelnde Polizei-Beamte machen ihnen dabei das Leben schwer. Regisseur Florian Gaag, selbst jahrelang Mitglied der Münchner Graffiti-Szene, hat mit Wholetrain einen Spielfilm inszeniert, der es Außenstehenden ermöglicht, in die bunte Welt der Writer einzutauchen. (Alexander Hertel)
[Gewinn Tickets für die FM4 Tribe Vibes Premiere von "Wholetrain"]

Termine | Billy Talent | Luna News | Prime Cuts: The White Stripes - 'Icky Thump'
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Kristian Davidek

Kino unter Sternen Special: Attack
Vom 28. Juni bis zum 12. August findet bereits zum 11. Mal das Open Air Kino "Kino unter Sternen" im Augarten auf der Schüsselwiese statt. Auch dieses Jahr ist wieder ein Special zusammengestellt worden. Unter dem Titel "Attack!" treffen Underdogs, Nerds und Loser aufeinander. Von Jerry Lewis in "The Nutty Professor" bis hin zu Lindsay Andersons "If .." mit Malcolm McDowell als rebellierenden Schüler in einer konservativen Privatschule. (Markus Keuschnigg)

Son of the velvet rat
Andreas Gstettner hat den Musiker zum Interview getroffen.
 
 
 
  Lesestoff: Krisztián Grecsó: "Lange nicht gesehen"
Marianne Lang hat den 31-jährigen ungarischen Autor Krisztián Grecsó getroffen, der mit "Lange nicht gesehen" ein fulminantes Romandebüt hingelegt hat. "Lange nicht gesehen" ist detailreich geschrieben, oft umgangssprachlich und trotzdem schillernd. Hauptfigur ist der junge Bibliothekar Gergely, der 1982 vor Öffnung des Eisernen Vorhangs seine ungarische Heimatstadt im Streit verlässt und acht Jahre später zurückkehrt. In Rückblenden lässt Krisztián Grecsó seinen Protagonisten schildern, welche seltsamen Dinge sich während seiner Jugend ereignet haben. Aus einzelnen Episoden knüpft der Autor das Porträt einer bizarren Dorfgemeinschaft.

Stereo Total
Voila! Da sind sie wieder: Francoise Cactus und Brezel Göring, besser bekannt als Stereo Total. Das sympathische Elektro-Trash-Garagen-Rock-Duo meldet sich mit ihrer neuen Platte 'Paris-Berlin' zurück. (Sophia Weyringer)

Prime Cuts: The White Stripes - 'Icky Thump'
 
 
 
House of Pain (22-00)
  mit Christian Fuchs und Dr. Nachtstrom

Wenn entgrenztes Kopfschütteln auf rhythmisches Popowackeln trifft, dann öffnet im House of Pain die "Headbanger Disko" ihre Türen. Der achte Teil dieser unregelmäßigen Serie zelebriert die beiden großen Electro-Rock-Alben dieses Sommers: "Idealism" von Digitalism aus Hamburg und das Debütmeisterwerk von Justice aus Paris, auf dessen Cover nur ein riesiges Kreuz prangt. Beide Duos, die schon seit längerer Zeit sämtliche Indieclubs und großen Raves zugleich in Ekstase versetzen, schließen die Energie des Rock'n'Roll und teilweise auch die Symbolik des Metal mit den Sounds und der Frische des Electro und Techno der Nullerjahre kurz. Im House of Pain prallen heute nicht nur die wuchtigsten Tracks dieser beiden Alben aufeinander, auch brachiale Remixe von Digitalism und Justice kommen zum Einsatz.
Ein besonders Gustostückerl für Industrialfans und avancierte Gruftis wurde Fuchs und Nachtstrom auch noch zugespielt: Liveaufnahmen eines gemeinsamen Auftritts von Nine Inch Nails, gemeinsam mit der Bauhaus-Ikone Peter Murphy.
 
 Nine Inch Nails meets Peter Murphy: 
 
artist title
 Reptile
 Head Like a Hole
 Hurt
 Strange Kind Of Love
 Sanity Assassin
 Warm Leatherette
 Niteclubbing
   
 Headbanger Disko Teil 8, "Justice vs Digitalism", compiled by Christian Fuchs:  
 
artist title
 JusticeGenesis
 JusticeLet There Be Light
 FutureheadsSkip To The End (Digitalism Rmx)
 DigitalismI want
 JusticePhantom, Part 1
 JusticePhantom Part 2
 DigitalismIdealistic
 Depeche Mode Never Let Me Down (Digitalism Rmx)
 DFA 1979 Blood On Our Hands (Justice Rmx)
 JusticeStress
 JusticeWaters Of Nazareth
 DigitalismAnything New
 DigitalismPogo (Shinichi Osawa Rmx)
   
 
 
Bonustrack (00-01)
  mit Martin Blumenau
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

03-05: Wiederholung der World Wide Show vom vergangenen Sonntag
 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick