fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  10.7.2007 | 18:19 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Mittwoch, 11. Juli
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin and Judith Gruber

We tell you all about the latest pop gossip and all about this new TV-Series called Rome that starts on ORF 1 today.

Plus: we try to beat the toaster with your help and our FM4 Ombudsmann tries to answer your questions.

And we might even talk about soccer football: cause, as you might have heard, our U20 team is not doing to bad over there in Canada at the U20 world championship.
 
 
 
Update (10-12)
  with Riem Higazi

Close Up: Touareg, mon ami
Vom 12. bis 19. Juli läuft im Wiener DeFrance Kino die Doku "Touareg, mon ami" von Claudia Pöchlauer. Alhousseini Ag Ibra ist als Nomade in Niger aufgewachsen. Obwohl er nie eine Schule besucht hat, spricht er fünf Sprachen. Heute ist er österreichischer Staatsbürger und lebt zwischen zwei Welten. Die Doku begleitet ihn auf einer Reise durch Niger und zeigt auch sein Alltagsleben in Österreich. (Anna Katharina Laggner)

Prime Cuts: Interpol - 'Our Love To Admire' (Robert Rotifer) | Termine
 
 
 
Reality Check (12-13)
  News of the day with Steve Crilley

* Libya : ruling on Bulgarian nurses and Palestinian doctor accused of spreading HIV
* Turkey, the Kurds and Iraq
 
 
 
Summerbreaks (13-14)
  mit DJ Beware und Functionist. Live!

Der Sommer-Mix zwischen Badestrand, Clubkultur und Festivalfeeling. Ohne Rücksicht auf Genregrenzen beschallen Beware und Functionist das verspätete Frühstück, die Mittagspause oder den Besuch im Freibad.
Spielerisch fusionieren Pop, Rock, Hip Hop, Reggae, Funk, Soul House und vieles mehr. Sommerstimmung ist garantiert!

Alle Infos, Setlists und Fotos unter:
[fm4.orf.at/summerbreaks]
 
 
 
Unter Palmen (14-15)
  Die Mittags-Talkshow mit Stermann und Grissemann

Der Eierlikör unter den hochprozentigen Sommershows. Gemach, möchte man sagen, ist das Tempo, sommerlöchrig sind die Themata. Stermann und Grissemann verzichten für FM4 auf jedwede Erholung, laut ihren Ärzten brächte das auch nichts mehr. So hoffen die beiden Moderatoren auf den Jungbrunnen Arbeit und freundliche Gespräche mit freundlichen Hörern. Ferien ist etwas für Weicheier, Männer moderieren ohne Hitzefrei. [more]

Das Thema heute:
Adel verpflichtet!
 
 
 
FM4 Pool (15-19)
  mit Gerald Votava

Peace Camp
Österreichische, israelische und palästinensische Jugendliche haben sich in Wien und im Waldviertel getroffen. (Arthur Einöder)

Livegäste: Sporfreunde Stiller
Radio-Premiere der neuen Single "Alles Roger". Dazu sprechen die Sportfreunde auch im Originalton zu uns.

 
 
 
"Alles Roger". Die Sportfreunde Stiller mit ihrer neuen Single zu Besuch bei FM4.
 
 
  Rom
Latein ein spanisches Dorf? Geschichte eine barbarische Zumutung? Flott erzählt und mit den Zutaten Sex & Crime gewürzt wartet die HBO-Sandalenserie 'Rom' mit einem Geschichtsunterricht der etwas anderen Sorte auf. 'Rom' verwöhnt uns mit den üblichen tollen Charakterstudien, Stories und der Detailfreude des US-Bezahlsenders (Sopranos, Six Feet Under, The Wire). Toll trieben es die alten Römer around Cäsar und ab diesem Mittwoch auch auf ORF1 (12 Folgen jeweils ab 22 Uhr 10). (Christian Lehner)
 
 
 
  Close Up: Golden Door
"Lampedusa"-Regisseur Emanuele Crialese zeigt Charlotte Gainsbourg als Engländerin Anfang des 20. Jahrhunderts, die in die USA einwandern möchte. Auf dem Schiff trifft sie den verarmten Bauern Salvatore Mancuso aus Sizilien, der auch von einem Neubeginn in Amerika träumt. Da alleinreisende Frauen nicht einreisen dürfen, willigt er ein, Lucy vor den Behörden als seine zukünftige Frau auszugeben. (Petra Erdmann)

Arctic Monkeys | Prime Cuts: Interpol - 'Our Love To Admire' (Robert Rotifer) | Termine
 
 
 
Homebase Parade (19-22)
  mit Natalie Brunner

Coco Rosie
Heute spielen die Damen ein Konzert in der Szene Wien. Barbara Mathews hat sie zuvor besucht.

The Ponys
The Ponys - ein süßer Bandname, hinter dem sich raue Gitarren und treibende Drums verstecken. Der Sound der vier Chicagoer hat seine Abstammung bei den New Yorker Punkurvätern Television, sie klingen aber auch nach Velvet Underground und dem Noisepop von Bands wie My Bloody Valentine. Das sind viele Einflüsse, aber dennoch strahlen die Ponys einen ganz eigenen Charme aus. (Kathrin Kaufmann)

Prime Cuts: Interpol - 'Our Love To Admire' (Robert Rotifer)

Und wie in jeder Homebase Parade: jede Menge eurer Musikwünsche
 
 
 
House Of Pain (22-00)
  mit Christian Fuchs und Dr. Nachtstrom

Stellt das Telefon ab, verdunkelt die Fenster, zündet jede Menge Kerzen und Räucherstäbchen an: "Worlds Finest Heavy Psychedelic" ist das Motto des Münchner Labels Elektrohasch, und auf der Labelhomepage erfahren wir
außerdem: "Elektrohasch ist das verdammt beste Zeug, um Dein Hirn in die Unendlichen Weiten des Universums und zurück zu bomben." Dr. Nachtstrom ist in die Welt der dazugehörigen Stoner-, Doom-, Wüsten- und Space-Rock-Bands eingetaucht. Auf gewisse Weise passt auch der Dirty Black Summer-Mix des Doktors da dazu, der einige Urväter dieses Retro-Sounds präsentiert.
 
 Dirty Black Summer Mix von Dr. Nachtstrom: Classic Rock a go go 
 
artist title
 Lynyrd Skynyrd Free Bird
 James Gang Funk #49
 Deep Purple The Mule
 Joe Walsh Rocky Mountain Way
 Led Zeppelin Whole Lotta Love
 The Who I Can´t Explain (Live)
 Black Sabbath Supernaut
 Jimi Hendrix Power To Love (Live)
 Terry Reid To Be Treated Right
 Doors L`America
 Allman Brothers Midnight Rider
 Charles Manson People Say I`m No Good
   
 
 
Open Mike (00-01)
  Die "Carte Blanche" für FM4-MitarbeiterInnen, die sonst nicht, selten, oder in anderen Funktionen am Sender zu hören sind. Eine Stunde lang gibt es ungehörte Stimmen, unfrisierte Musik und jede Menge neuer Persönlichkeiten zu entdecken. Heute mit Nina Hofer: Wenn die Nina mit dem Thomas...
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

03-05: Soulsearching

Zwischen 3 Uhr und 5 Uhr gibt es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch Soulsearching zu hören, eine Radioshow von Michael Rütten alias Soulpatrol aus dem Umfeld des deutschen Labels Compost Records. Die musikalische Linie ist 'Freestyle', reicht also von alten Jazzplatten bis zu den neuesten Releases in Sachen Broken Beats und anderen elektronischen Subgenres.

 Soulsearching #507: Clause four Mixtape 
 
artist title label
 Igor Stravinsky Rites Of Spring/Kevin Reynolds Remix Test
 Soultourist Side Dish Compost Black Label
 Studio Life's A Beach/Prins Thomas Remix Information White
 Metro Area Pina Environ
 Atjazz Underlined feat. Ernesto & Cee Rock Mantis Test
 Eddy Meets Yannah Takin Future Tenderly Compost Album Once In A While
 Phreek Plus One Astro Boogie Compost Black Label
 zero db Conga Madness/Toshio Matsuura Remix Test
 Ivan Boogaloo Joe Jones You've Got It Bad Girl Juka
 CLAUSE FOUR mixtape
 Thomas Brinkmann Corvette Max Ernst
 Thomas Fehlmann Interstella Plug Research
 Clause Four Version #1 DC
 Flying Lotus 1983 Plug Research
 MED feat. Poke What It Do Stones Throw
 Phat Kat Nasty Ain't It? Look
 Shawn J. Period Places Everyone Brownswood
 Moka One Vermillion Urbnet
 Oh No feat. Aloe Blacc Second Chance Stones Throw
 Madeleine Bell You Don't Love Me No More Columbia
 David Ruffin Come Back To Me/Clause Four Edit Motown
 J Dilla ULove
 Paul White Tape 9, Beat 15 Unreleased
 Snowbreaker Some Water, Some Sun/Dabrye Remix Hefty
 Wiley Slippin Big Dada
 Modeselektor feat. Tikiman Take emotion/Dabrye Remix Bpitch Control
 Richie Spice Burning White Label
 Nino Nardini Galaxie Innconnue Neuilly
 Odetta Long Time Gone RCA
 END OF MIX 
 The Dragons Food For My Soul Ninja Tune Promo
 The Black Seeds Prince Best Seven
 Zeep Funny Old Song Far Out
 Spengler Beautiful Bermuda Triangle Test
 Soil & Pimp Hype Of Gold Victor
 Kashmere Stage Band Ain't No Sunshine/J.Rocc Mix Now Again
   
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick