fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  21.7.2007 | 18:00 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Sonntag, 22. Juli
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman
 
 
 
Sunny Side Up (10-13)
  with John Megill

A Little Soul

Marvin Gaye / Calypso Blues (1965)

Augusto Alguero / Discotheque (1970)

Klaus Doldinger / Wild Freshness (1970) ­
27.7. Schlossberg Graz, Jazzsommer Graz

Jimmy Ruffin / Tell Me What You Want (1974)

MPB-4 / Cordao (1971)

Melba Moore / Standing Right Here (1977)
 
 
 
Festivalradio (13-17)
  mit Mari Lang

Italia Wave Love Festival
Seit Dienstag ist Heinz Reich jetzt schon in Florenz, um sich die italienischen Versionen aller nur erdenklichen Musikstile anzuhören: Punkfunk aus Norditalien, Minimal Techno aus Neapel, unerträglich viel, wirklich schlechten italienischen Rock, recht guten, italienischen Hip Hop aus Bologna, und last not least "den italienischen Tom Waits" Vinicio Capossela.
Wer jetzt glaubt, diese Bands würden hier abstinken und nur auf winzigen Nebenbühnen spielen, unterschätzt den Patriotismus der Italiener. Natürlich sind auch hier alle verrückt nach den Scissor Sisters und den Kaiser Chiefs, die man hier alle gratis (!) sehen kann.

Neben diesen ewig gleichen internationalen Headlinern gibt es aber Bands zu entdecken, die in Italien zu Recht Stars sind, bei uns allerdings völlig unbekannt.
Zum Beispiel der mediterrane Reggae des Sud Sound System aus der florierenden Reggae Szene des Salento. Sie haben als kleines Soundsystem begonnen, mit Open Air Parties in 40 Grad heissen Olivenhainen, heute füllen sie Stadien!

Außerdem:
Wir berichten vom Benicàssim Festival in Spanien, hören von Coldcut und den Hidden Cameras, die beide in der Poolbar in Feldkirch aufspielen, und sprechen mit Air und den Arctic Monkeys über ihre Konzerte.

Gästezimmer
Strokes-Gitarrist Albert Hammond Jr - der mit dem Lockenkopf bei den Strokes - nimmt im Festivalradiogästezimmer Platz und spielt dort einige seiner Lieblingsnummern.
 
 Gästezimmer mit Albert Hammond Jr. 
 
artist title
 Bright EyesLua
 Guided By VoicesGlad Girls
 Bob MarleyComing In From The Cold
 BeatlesShe Loves You
 The CarsPanorama
 Patsy ClineCrazy
 Built To SpillCarry The Zero
 Roy OrbisonRunning Scared
 Buddy HollyNot Fade Away
 Neil YoungEverybody Knows This Is Nowhere
   
 
 
Homerun (17-19)
  mit Martin Blumenau und Clarissa Stadler

Die neue Sonntags-Sendung will etwas ganz Simples: ein Gespräch führen. Gastgeber Martin Blumenau und jeweils ein regelmäßiger Co-Host aus dem FM4-Umfeld bringen aktuelle Themen ein, die sie gerade beschäftigen, reden und diskutieren darüber miteinander und auch mit Hörern, die per Phone-In dazugeschaltet werden können. Kein Interview, kein "Talk", kein Abtausch von Standpunkten, sondern ein Gespräch soll hier stattfinden, auch auf die Gefahr hin, dass es sich im Nirgendwo verliert, ganz so wie im richtigen Leben.
 
 
 
Zimmerservice (19-21)
  mit Martin Pieper

Jeden Sonntag werden von Martin Pieper Hörer- und andere Wünsche erfüllt. Die gelegentliche bizarre Abschweifung in popmusikalische Randbereiche sei ihm dabei gestattet. Das Motto der Sendung: Höflichkeit ist das neue Schwarz. Für die notwendigen Bitterstoffe sorgen eure Lieblingsplatten, Geheimvorlieben, lang Gesuchtes, rudimentär Erinnertes und aktuelle Befindlichkeitsmusiken.

Wünsche per Mail:
martin.pieper@orf.at

Wünsche per Post:
FM4 Zimmerservice
1136 Wien

Wünsche per Telefon:
nicht in dieser Sendung

Playlist
 
 
 
Im Sumpf (21-23)
  mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Teil 2 der Sommerserie: Das Dritte Ohr
Okkulte Musik, paranormale Phänomene und magische Praktiken

- Die Wonnen der Selbsttrepanation
Der Schädelknochen knirscht, das Blut spritzt. Immo Jalass bohrt sich selbst ein Loch in den Schädel. Warum? Hört selbst.

- Verhexter Magenbitter und böse Blicke
Der Ethnologe Thomas Hauschild findet in Italien magische und doch moderne Praktiken, mit deren Hilfe er eine "Kulturgeschichte des Kotzens" schreibt.
 
 
 
Graue Lagune (23-00)
  mit Fritz Ostermayer

Arthur And Yu: In Camera

und

Lightning Dust: ditto
 
 
 
Liquid Radio (00-01)
  Nocturnal Emissions 2

Neue Releases aus dem Schattenreich zwischen Minimal Techno, Dub und Electronica. In den Hauptrollen: Joel Mull aus Schweden, Slam aus Glasgow, Deadbeat aus Montreal sowie Hexstatic aus London.

 Joel Mull
 
artist title
 JOEL MULLOverture
 JOEL MULLEnter Your Moment
 SLAMMemoir
 JOEL MULLKlangfarben
 SLAMWeekday Mourning
 SLAMReluctant Traveller
 HEXSTATICTLC
 JOEL MULLZero Point
 DEADBEATMelbourne Round Midnight
 JOEL MULLMirage
 SLAMGhost Song
 DEADBEAT Lost Luggage
 SLAMSubject Invisible
 JOEL MULLSunny Hills
   
 
 
Soundpark (01-06)
  mit Robert Zikmund

fm4.orf.at/soundpark
Your Place For Homegrown Music
 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick