fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  6.9.2007 | 19:22 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Freitag, 7. September
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman
 
 
 
Update (10-12)
  with Hal Rock

Movie Update | Prime Cuts: Trouble Over Tokyo - 'Pyramides' | Termine | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-13)
  News of the day with Steve Crilley
 
 
 
Summerbreaks (13-14)
  mit DJ Beware und Functionist

Der Sommer-Mix zwischen Badestrand, Clubkultur und Festivalfeeling. Ohne Rücksicht auf Genregrenzen beschallen Beware und Functionist das verspätete Frühstück, die Mittagspause oder den Besuch im Freibad.
Spielerisch fusionieren Pop, Rock, Hip Hop, Reggae, Funk, Soul House und vieles mehr. Sommerstimmung ist garantiert!

Alle Infos, Setlists und Fotos unter:
[fm4.orf.at/summerbreaks]
 
 
 
Unter Palmen (14-15)
  Die Mittags-Talkshow mit Maschek

Das Thema heute: "Hoher Besuch"


Ruft an unter: 0800 226 996
 
 
 
FM4 Pool (15-19)
  mit Esther Csapo

live von der Ars Electronica in Linz

U19 Gewinner
891 Projekte sind diesmal beim U19 Award der Ars Electronica eingereicht worden, die Nica geht diesmal an Daniel Robinig, Manuel Salzmann und Matthäus Spindelböck aus Kärnten in ihrem Projekt VoIP-Wiki vereinen sie wie ein Großteil der über 14-Jährigen Social Software und Web 2.0 in Idee und Umsetzung, sagt die Jury - die drei sind live im FM4 Studio in Linz zu Gast.

Interview mit Marko Peljhan
Seit Jahren beschäftigt sich Marko Peljhan mit den technischen, politischen und militärischen Strukturen der globalen Telekommunikation sowie der Wetter-, Klima- und Migrationsforschung. Situational Awareness umfasst als Projektserie sowohl eine Ausstellung, ein Live- Sound/Signal- Performance als auch eine Flugdemonstration eines unbemannten Luftfahrzeugs. Die Projektserie ist zur Zeit im Lentos anzusehen, der diesjährige "featured artist" ist aber auch beim Symposium dabei und hat am Freitag abend eine Performance am Dach eines Parkdecks, nebst der Second City. Astrid Schwarz hat Marko Peljhan zum Interview getroffen.

 
 
 
  Feed. Performance for Unreal Characters, Fog, Stroboscopes & Pulse Lights in den Stollen des Aktienkellers. Astrid Schwarz und Robert Glashüttner haben sich diese Performance am Eröffnungsabend angesehen.

Unser Luftbild für die Welt
So heißt eine Aktion der Ars Electronica gemeinsam mit dem ORF. Dabei werden am 8. September mehr als 4.400 Luftbilder von Linz gemacht - und ganz Linz soll mitmachen!

Movie Update | Termine | Prime Cuts: Trouble Over Tokyo - 'Pyramides'
 
 
 
Jugendzimmer (19-20.15)
  mit Claus Pirschner

"Wenn ich was verändern will, dann gelingt das eher, wenn ich mich mit anderen zusammenschließe. Das hab ich schon in der Schule bemerkt. Da hab ich mich gemeinsam mit anderen SchülerInnen gegen ungerechte Benotungen gewehrt." sagt Florian von der Österreichischen Gewerkschaftsjugend. Was machen er und seine KollegInnen Kathi und Jürgen bei der Gewerkschaftsjugend? Was bringt Jugendliche dazu, sich bei der traditionellen etwas verstaubt wirkenden ArbeitnehmerInnenvertetung zu engagieren? Claus Pirschner diskutiert mit den jungen GewerkschafterInnen und den HörerInnen darüber, wie sehr man sich heutzutage noch organisiert, was der Zeitgeist suggeriert, wie zeitgemäß Gewerkschaften sind und was sie (nicht) leisten.
 
 
 
Salon Helga (20.15-21.30)
  mit Dirk Stermann und Christoph Grissemann
 
 
 
La Boum de Luxe (21.30-06)
  mit Patrick Pulsinger, Heinz Reich und Erdem Tunakan

21.30
E.T. spielt Musik

21.50
Clubguide - short edit
Kein Platz für die unendliche Aufzählung sämtlicher Zeitvertreibsmöglichkeiten österreichweit, weil soviele Livegäste ...

22.20
Pulsingers special guest: Hilary Jeffery
Der in Amsterdam lebende Hilary Jeffery ist musikalisch sowohl im Jazz als auch bei den Elektronikern zuhause. Dabei ist sein Instrument die Posaune!!! Neue Musikrichtungen wie Doomjazz und neue Musikinstrumente wie der Tromboscillator mussten daher für ihn erfunden werden. Nachdem er seine langjährige Zusammenarbeit mit der Band Sand (souljazz records) beendet hat, stellt er uns jetzt einige seiner neuen Solo- und Bandprojekte vor. Am kommenden Sonntag (9.9.) wird er im Rahmen der von Patrick Pulsinger ins Leben gerufenen Konzertreihe "Live at the Zacherlfabrik" gemeinsam mit Pamelia Kurstin, Franz Hautziger, Patrick Pulsinger, Manfred Hofer und Richard Eigner die Posaune von der Leine lassen.
 
 
 
  22.50
Star of our show: Luisito Quintero
Samstag (8.9.) feiern die Deephousemafiosi ihr
7jähriges Bestehen mit einem Konzert von Luisito Quintero & Band im Wiener Porgy & Bess. Quinteros neustes Album heißt "Percussion Madness" und wurde vom Master at Work Louie Vega produziert!
Perkussionist Luisito Quintero ist ein Tausendsassa der afro-karibischen Timbales, aber auch ein begnadeter Arrangeur und Produzent im Grenzbereich zwischen Jazz, AfroBeat und Latin. Geboren ist Luisito Quintero in Venezuela. Als international gefragter Musiker arbeitete er unter anderem zusammen mit George Benson, Herbie Hancock und dem mittlerweile verstorbenen, grossartigen Tito Puente. Quinteros virtuoses Können afrikanische Rhythmik mit lateinamerikanischen Einflüssen und Jazzelementen zu kombinieren machen ihn zu einer treibenden Kraft des Nuyorican Soul - ein Musikstil der unter den zahlreichen südamerikanischen Emigranten in der Metropole entstanden ist und von den Masters at Work mit ihrem Meilenstein-Album abgefeiert wurde. Jetzt ist Luisito Quintero einer der Hauptmusiker von Louie Vegas "Elements of Life"-Projekt mit Gästen wie Fela Kuti-Mitstreiter Francis Mbappe, mit dem er den legendären AfroBeat wiederbelebt, dem kubanischen Top-Pianisten Hilton Ruiz, der mit Quinteros Unterstützung einen crispen Latin-Street-Jam vom Zaun bricht und nicht zuletzt den schwarzen Boys von Blaze, die in einer seelenvollen Session den Geist von Stevie Wonder wiederbeleben.

23.30
Deephousemafia-Mix mit speziellen afrokaribischen Flavours
 
 Deephousemafia Caribean Mix 
 
artist title label
 Airto MoreiraSamba De FloraMontuno
 David ShireSalsationPolydor
 MFSBIt's A Family AffairPhiladelphia Int
 Charanga 76No Nos PararanTR Records
 KarmaHigh PriestessGroove Attack
 Los Amigos InvisiblesBruja (MAW Mix)MAW
 Luisito Quintero ft. Francis MbappeGbagada Gbagada Gbogodo GbogodoBBE
 KabbalaAshewo Ara (Remastered Original)Nite Grooves
 Eddie HendersonSay You WillCapitol
 Willie ColónFantasmasFania
 
   
 
 
  00.00
Das Independent Label CZÁK RECORDINGS eröffnet einen wöchentlichen Club namens "Mc Shark Music Park" ab September jeden Donnerstag in der Fledermaus (1010 Wien, Spiegelgasse 2). Auf dem  fruchtbaren Boden der hiesigen Elektronika-Szene haben die Musiker von Czak Recordings ihren Weg zu einem eigenen Sound und eigenen Rhythmen gefunden, der sich bei aller individueller, stilistischer Freiheit, am ehesten in der Gegend von Acid House und Nu Jazz, von Break- und Afrobeat ausmachen läßt.

00.15
Peter Czák (Gründer und Namensgeber von CZAK RECORDINGS) in the mix
War schon in Mittelschulzeiten in diversen Bands aktiv, Schlagzeugstudium bei Courtney Jones (Trinidad), Gitarreunterricht bei Ferenc Bodi (Ungarn). Nach der Matura intensive Auseinandersetzung mit der elektronischen Musik und erste eigene Produktionen. Seit 2004 Initiator von CZÁK RECORDINGS als Drehscheibe verwandter musikalischer Geister.

01.00
Felix Fuchs
Der sympathisch verwirrte, immer so planlos wirkende und doch so aktive Veranstalter und DJ wird live eine Stunde mixen. Mehr als das hat er uns bis Redaktionsschluss auch nicht wissen lassen.
 
 
 
  02.00
Newcomer der Woche: Markowitsch aus St. Johann im Pongau (Salzburg) - Himmel und Hölle Mix

 
 Markowitsch - Himmel & Hölle 
 
artist title
 Extrawelt8000
 DJ EmesonBig Spliff
 David KNutty Rush
 Dominik EulbergDie Grünschenkel im blauen Priel
 Roberto RodriguezMoonrager (Phonique Remix)
 Tiefschwarz feat. Tracey ThornDamage #1
 Andrea DoriaYaoo! (Ramon Zenker Remix)
 Adam ProllHummel
 Claude VonstrokeWho's afraid of Detroit Rmxs (Kevin Saunderson Remix)
 Felix RennefeldThe Max (Tom Pooks Remix)
 Tobias WinklerOrientierungsverlust
 Rainer Weichhold Vs Dandy & UgInfinite Template (Original)
 Thomas SchumacherBrut Royal
 Miss KythaBrotbackautomat
 Extrawelt & MorelleSchmedding
 Marco Nastic And Billy NasticBordel
 Eamonn DoyleGhost of the machine
   
 
 
  03.20
Rewind vom 4.5.2007: Anthony Shake Shakir in the mix

04.20
Rewind vom 18.7.2003: Franky Gee und Felyx Lighter von Bikini Rec. Augsburg, playlist und Info hier

05.00
A. Stiglauer - No rest for the 80ies
Die 80er waren keine glorreiche Zeit. Wer euch das Gegenteil erzählt, war nicht dabei. Oder will euch wie A.Stiglauer absichtlich in die Irre führen. Er hat nämlich auf wirklich perfide Weise die herausragenden Meisterwerke dieses Jahrzehnts zusammengenagelt, sodass Spätgeborene den völlig falschen Eindruck kriegen werden eine Epoche der Um- und Aufbrüche versäumt zu haben:
 
 "No Rest For The 80's"-Mix  
fm4 playlist    
 
artist title
 Captain Sensible Wot!
 Happy Mondays Wrote For Luck (Club Mix)
 Cabaret Voltaire Here To Go
 It?s Immaterial Driving Away From Home (Jim?s Tune)
 Human League Being Boiled (Album Version)
 Karen Finley Lick It
 The Stone Roses Made Of Stone (808 State Mix)
 Fun Boy Three Our Lips Are Sealed (Dub)
 Blondie Llamame (Instrumental Mix)
 The Red Hot Chili Peppers True Men Don?t Kill Coyote
 Sacher Musak Gorba The Chief
 Scritti Politti Absolute 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick