fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  17.9.2007 | 18:16 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Dienstag, 18. September
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman and Rainer Springenschmied

Wir lernen, wie man sich richtig duscht, warum Adam Green immer so müde ist, wie der Kaugummi der Zukunft aussieht und warum man Opas Gitarre am besten noch heute verkaufen sollte.
 
 
 
Update (10-12)
  with Hal Rock

Close Up: Shoot'em up
Eine schwarzhumorige Actionkomödie mit Clive Owen und Paul Giamatti ("Sideways"). Während einer wilden Schießerei hilft der coole, jähzornige Mr. Smith (Owen) ein Baby auf die Welt zu bringen. Die Kugeln der Schießerei galten allerdings dem Baby. Gemeinsam mit der Prostituierten DQ (Monica Bellucci) versucht Smith das Baby zu retten und den Grund für diese Hetzjagd, angeführt von Hertz (Giamatti), herauszufinden. (Erika Koriska)

Termine | Prime Cuts: Texta - 'Paroli' | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley

*Blackwater and private security firms in Iraq
*The Dalai Lama in Austria
*Belgium in political crisis
*Matt Rees on his first novel - the first crime novel set in
the Palestinian Territories
 
 
 
FM4 Unlimited (14-15)
  mit DJ Beware und Functionist. Live!

Alle Infos, Setlists und Fotos unter:
[fm4.orf.at/unlimited]
 
 
 
Connected (15-19)
  mit Claudia Unterweger

OECD-Bildungsstudie
Die frisch veröffentlichte Bildungsstudie der OECD ("Education At A Glance 2007") stellt Österreich ein schlechtes Zeugnis aus, was die soziale Gerechtigkeit bei Bildungschancen anlangt. Dr. Gudrun Biffl vom österreichischen Wirtschaftsforschungsinstitut WIFO spricht mit uns über die wichtigsten Erkenntnisse.

Close Up: Der Date Profi
Das Leben von Loser Roger (Jon Heder, "Die Eisprinzen", "Napoleon Dynamite") ist ziemlich frustrierend: Seine Parksheriff-Kollegen verspotten ihn und seinen Schwarm Amanda traut er sich auch nicht anzusprechen. Dann lässt er sich zu einem Spezialkurs bei "Dr. P" (Billy Bob Thornton) überreden. Mit dessen Hilfe will er ein ganzer Kerl werden, um Amanda zu erobern und seinen Kollegen zu zeigen, wo es langgeht. Aber dann verliebt sich sein Lehrer in Amanda. Regie führt Todd Phillips, der schon für Frat-Pack Streifen wie "Old School" und das Starsky & Hutch Remake verantwortlich war. (Erika Koriska)

Zelle mit Aussicht
Seit der Fremdenrechtsreform 2006 kommen Flüchtlinge in Österreich systematisch in Schubhaft. Bis zu zehn Monate können sie eingeschlossen werden, um ihren Status zu klären. Die Initiative "Flucht ist kein Verbrechen" fordert ein Ende dieser Praxis. Im Rahmen der Initiative gibt's ab heute im Wiener Schikaneder die Ausstellung "Zelle mit Aussicht" mit Bildern, gemalt von Flüchtlingen in Schubhaft. Nach der Vernissage zeigt das Schikaneder um 20.30 bei freiem Eintritt "Welcome Home" - eine Satire über Asylwerber in Kärnten. Im Anschluss gibts eine Dj Line. (Claus Pirschner)

 
 
 
  Videoüberwachung in Wiener Taxis startet
Laut Wiener Wirtschaftskammer hat die Datenschutzkommission der Videoüberwachung in Wiener Taxis zugestimmt- Astrid Schwarz hat bei der Wiener Taxi-Innung und Kritikern, wie den Wiener Grünen nachgefragt.

Adam Green
Barbara Matthews hat den Musiker zum Interview getroffen, heute Abend ist Adam Green live im Wiener Flex zu sehen.

New World Rhythms
Mit der Serie "Nu World Riddims" stellen wir Musikkulturen/Styles vor, die langsam auch in unser Wahrnehmungsfeld eindringen. Künstler wie Timbaland oder M.I.A. verwenden in ihren Tracks Beats und Soundstrukturen, die in Ländern wie Angola, Senegal, Trinidad & Tobego längst zur lokalen Club- bzw. Dance-Kultur gehören. Gerade Künstlern wie M.I.A. ist es wichtig, sich nicht in kolonialistischer Weise die Musik anzueignen und als ästhetisches Gimmick zu benutzen, sondern wirklich in den Ländern mit Musikern unter den dort üblichen Produktionsbedingungen zu arbeiten. Dadurch lenkt man die Aufmerksamkeit auf diese im Schatten der Globalisierung wachsenden Subkulturen, die authentisches Zeugnis der jeweiligen Lebensumstände sind.
(Natalie Brunner und Alexander Hertel)

Prime Cuts: Texta - 'Paroli'
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Gerald Votava

Daywatch - Wächter des Tages
Nach dem Erfolg des russischen Blockbusters "Wächter der Nacht" folgt nun der zweite Teil der Trilogie, die auf den Romanen von Sergei Lukyanenko basiert. Im Moskau des Jahres 2007 treffen wieder dunkle und gute Mächte aufeinander, die seit Jahrtausenden gegeneinander kämpfen: Keine Menschen - sondern die Anderen, ausgerüstet mit übersinnlichen Kräften. Ein mysteriöser Mord droht das Gleichgewicht zwischen Licht und Finsternis endgültig zu zerstören. (Natalie Brunner)

Modeselektor - "Happy Birthday!"
Ihr erstes Album aus dem Jahr 2005 haben sie noch ihren Müttern gewidmet. Jetzt, zwei Jahre danach, werden sie mit ihrer zweiten LP selbst Väter: Sebastian Szary und Gernot Bronsert alias Modeselektor mögen plakative Titel, auffällige Posen und das Ausrasten auf der Bühne, ihre elektronischen Tracks sind dafür umso ausgefeilter und auf den Punkt gebracht. "Happy Birthday!" ist eine Fortsetzung der bunten Stil-Mixtur aus Techno, Dancehall und Elektronika und hat die beiden Deutschen erneut auf die Cover und in die Titelgeschichten einiger Musik-Magazine gebracht. FM4 trifft daheim und unterwegs immer wieder gerne auf Modeselektor und das Duo ist sich dabei auch nie für ein charmantes Pläuschchen zu schade. Robert Glashüttner wird einige Stücke aus "Happy Birthday!" vorstellen und die beiden Modeselektoren dabei natürlich auch ausführlich zu Wort kommen lassen.

Prime Cuts: Texta - 'Paroli'
 
 
 
  30 Jahre Falter
1977 erschien die erste Ausgabe der Wiener Stadtzeitung "Falter". Damals noch vierzehntäglich, mit einem Programmteil zum Auffalten und An-die-Wand-hängen, herausgegeben von einem Redaktionskollektiv. Heute ist der Falter aus der österreichischen Zeitungslandschaft nicht mehr wegzudenken. Am kommenden Wochenende wird der 30. Geburtstag in der Ottakringer Brauerei gefeiert. Stefan Pollach gratuliert schon heute in der Homebase.
 
 
 
High Spirits (22-00)
  mit BTO Spider

Playlists
 
 
 
Chez Hermes (00-01)
  mit Hermes und dem Elsbacher'ischen...

Chez Hermes ist heute wieder einmal die letzte Partnervermittlungsshow mit Anstand und Stil.
Die Göttin Katharina sucht ihren passenden Deckel via jugendorientiertem Rock und Roll Sender.
Der Weg ins Duell im Separee ist steinig wie ein Stein, doch die Liebe ist süß wie Honig. [mehr]

 Die Göttin in einem anderen (modischen) Jahrzehnt in Saarbrücken
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

03-05: Soulsearching
Zwischen 3 Uhr und 5 Uhr gibt es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Soulsearching zu hören, eine Radioshow von Michael Rütten alias Soulpatrol aus dem Umfeld des deutschen Labels Compost Records. Die musikalische Linie ist 'Freestyle', reicht also von alten Jazzplatten bis zu den neuesten Releases in Sachen Broken Beats und anderen elektronischen Subgenres.

Wh. von 22. August, Playlist gibt es hier

fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick