fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  1.10.2007 | 19:10 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Dienstag, 2. Oktober
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  mit Stuart Freeman und Esther Csapo

Biorama - die Macher von "The Gap" und ihr neues Bio-Magazin | Phil the Fish - online spieliersch mit Phishing Attacken umgehen lernen | Die große Eselsbrücken-Umfrage und der Ombudsmann und sein Ohrwurm
 
 
 
Update (10-12)
  with Julie McCarthy

Close Up: Planet Terror
Nach Tarantinos "Death Proof" scharrt nun Robert Rodriguez' wunderbare trashig-komische Grindhouse-Hommage "Planet Terror" in den Startlöchern. Ein Virus verwandelt die Menschheit in verrückte Zombies. Eine kleine Truppe versucht dem Endzeitszenario auszuweichen - angeführt wird von Stripperin Cherry, einer furchtlosen Kämpferin mit Maschingewehr-Beinprothese, und ihrem Exfreund Wray. (Erika Koriska)

Termine | Prime Cuts: Babyshambles - "Shotter's Nation" | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley

* ÖVP and its perspectives
* North and South Korea summit
* US Embassy bomb threat
* Satellite tracking of human rights abuses in Burma/Myanmar
* Author Joy Fielding
 
 
 
FM4 Unlimited (14-15)
  mit DJ Beware und Functionist. Live!

Alle Infos, Setlists und Fotos unter:
[fm4.orf.at/unlimited]
 
 
 
Connected (15-19)
  mit Claudia Czesch

Zu Gast: Karl Markovics
Vor 10 Jahren ist Franz Fuchs verhaftet worden. Sechs Wellen von Briefbomben und eine Rohrbombe erschütterten Österreich. Vier Menschen sind einer von Fuchs gebauten Sprengfalle zum Opfer gefallen, insgesamt 15 durch Bomben verletzt. Fuchs übte seinen Terror, der sich stets gegen anderssprachige Minderheiten richtete, im Namen der "Bajuwarischen Befreiungsarmee BBA" aus. Doch statt einer straff organisierten Terrororganisation griff die Gendarmerie am 1. Oktober 1997 bei einer Verkehrskontrolle den Einzeltäter Franz Fuchs auf. Livegäste: Karl Markovics, der (Hauptdarsteller in Elisabeth Scharangs Film "Franz Fuchs ein Patriot") und Journalist Michael Simoner (Der Standard), der den Fall Fuchs von der Verhaftung 1997 bis zum Selbstmord im Jahr 2000 verfolgt hat.

Eingetragene Partnerschaften
Die fundamentalistische Position der ÖVP bei der Frage der Gleichstellung von homosexuellen Partnerschaften scheint zu wanken. Was steckt hinter den Ansagen, ein Modell "eingetragene Partnerschaften" umzusetzen und wo fehlts dann doch noch meilenweit zur Normalität anderer europäische Staaten wie z.B Spanien, den Niederlande oder Schweden? Karl Schmoll hat mit dem Präsidenten der Rechtsorganisation Lambda, Helmut Graupner gesprochen.

 
 
 
  Kurz davor ist es passiert
In ihrem Film "Kurz davor ist es passiert" nähert sich die österreichische Filmemacherin Anja Salomonowitz dem Thema Frauenhandel mit ungewohnten Stilmitteln. Es erzählen nicht die Betroffenen selbst ihre Geschichte vor der Kamera, sondern Salomonowitz filmt Personen wie einen Taxifahrer oder Grenzbeamten, die die Zeugenaussagen von diesen Opfern in ihrer Alltagsumgebung vortragen. Die Grenzen zwischen Konstruktion und Realität verschwimmen. (Thomas Edlinger)

Lesestoff:
Johanna Jaufer hat mit der deutschen Autorin Juli Zeh über ihren neuen Roman "Schilf" gesprochen. Juli Zeh, eine der interessantesten und intelligentesten Autorinnen der jungen Generation, begibt sich mit darin auf das Terrain des Krimis. Sie erzählt virtuos und grotesk eine unerhörte Geschichte von einem Mord und seiner Aufklärung, von der brutalen Rivalität zweier befreundeter Naturwissenschafter, von einem Medizinerskandal und von allerlei allerletzten Fragen.

Prime Cuts: Babyshambles - "Shotter's Nation"

IT-News
* Kostenpflichtige Mehrwert SMS kursieren wieder vermehrt. Mehrwertnummern kann man aber online sperren, Auskunft über dubiose Absendernummern erteilt die RTR
* EU- weite Kontroverse über Internetzensur und Flugpassagierdaten
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Heinz Reich

Radiohead werden nächste Woche ihr neues Album zuerst als Web-Download veröffentlichen. Ohne Plattenfirma und mit einem frei wählbaren Preis. Susi Ondrusova fragt den Musikwirtschaftsexperten Peter Tschmuck, was er davon hält. [more]

Film: Superbad
Mit "Knocked up" hat Regisseur Judd Apatow bewiesen, dass er ein feines Gespür für Komödien hat. Die Teeniekomödie "Superbad" ist nun von ihm produziert worden und Seth Rogen, der in "Knocked up" die Hauptrolle gespielt hat, liefert das Drehbuch dazu: die Freunde Evan und Seth stehen kurz vor ihrem High-School-Abschluss und wollen endlich mit ihrem Loser-Image aufräumen - in einer einzigen schrägen (Party)nacht. (Markus Keuschnigg)

Ralph Bendrath
Astrid Schwarz über den Forscher und Aktivisten in Sachen Privacy, Internet und Sicherheit.

Prime Cuts: Babyshambles - "Shotter's Nation"

Fink
 
 
 
High Spirits (22-00)
  mit BTO Spider

Playlists
 
 
 
Chez Hermes (00-01)
  mit Hermes
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

03-05: Soulsearching
Zwischen 3 Uhr und 5 Uhr gibt es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Soulsearching zu hören, eine Radioshow von Michael Rütten alias Soulpatrol aus dem Umfeld des deutschen Labels Compost Records. Die musikalische Linie ist 'Freestyle', reicht also von alten Jazzplatten bis zu den neuesten Releases in Sachen Broken Beats und anderen elektronischen Subgenres.

fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick