fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  23.10.2007 | 18:53 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Mittwoch, 24. Oktober
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman and Esther Csapo

Client zu Gast im Studio | Viennale: Gus van Sant | Indie Dingsda | Furioses Wissen zum Thema Muffatwerk in München | Und: der Ombudsmann zum Thema Un-Wörter zum Abschied
 
 
 
Update (10-12)
  with Hal Rock

Close Up: Viennale: "Öko-Movies"
Ökologische Thematiken behandeln gleich mehrere Filme auf der Viennale. "Off the Grid: Life on the Mesa" dokumentiert 400 Aussteiger, die in einer unwirtlichen Gegend in New Mexico eine Öko-Kommune gegründet haben. Wie Siedlungsprojekte die Umwelt zerstören behandelt "The Unforessen" von Laura Dunn und die Entstehung von Kaffee in Zeiten der Globalisierung erzählt "From The Ground Up" von Su Friedrich. (Mari Lang)

Prime Cuts: The Heavy - "Great Vengeance and Furious Fire" (Eva Umbauer) | Webtip | Termine
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley

*California Fires
*Democratic Republic of Congo - rape and sexual assault crisis
*European Blue Card
*New book on serial killer Jack Unterweger
*Problems facing the coalition in Austria
 
 
 
FM4 Unlimited (14-15)
  Die FM4 Live Mix-Show mit Functionist, Beware und Gästen.

Alle Infos, Setlists und Fotos unter: [fm4.orf.at/unlimited]
 
 
 
Connected (15-19)
  mit Mari Lang

FM4 Draußen: Streak Running
Mit Streak Running hat das ultimative Lauftraining einen Namen und ein international anerkanntes Reglement bekommen. Denn Streak Running bedeutet Laufen in Serie, tägliches Laufen über einen möglichst langen Zeitraum. Nach den Regeln der USRSA (Unites States Running Streak Association) ist täglich eine Strecke von mindestens einer Meile (rund 1,6km) ohne technische Hilfsmittel zu bewältigen und die Streak in einem Lauftagebuch zu dokumentieren. Der Brite Ron Hill zum Beispiel hat seine Streak seit 1964 nicht unterbrochen, der Listenführende in Deutschland läuft seit über 6 Jahren knapp 80 Kilometer in der Woche. Doch Streak Running ist für Lauf-Junkies ebenso geeignet wie für HobbyläuferInnen. Barbara Köppel hat sich in der kleinen österreichischen Streak Runner Szene umgesehen und mit einer Streak Runnerin aus Graz ein Stück ihrer täglichen Strecke zurückgelegt.
Streak Running Forum Deutschland
USRSA - Unites States Running Streak Association

Film: The Assassination of Jesse James by the coward Robert Ford
"Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford" lässt den Western wieder aufleben und basiert auf dem Roman von Ron Hansen. Jesse James (Brad Pitt) und sein Bruder Robert (Sam Shepard) wollen im Spätsommer 1881 ein letztes großes Ding drehen - einen Zug überfallen. Obwohl er ein Gauner und Verbrecher ist, umgibt Jesse James schon zu Lebzeiten eine Art Heldenmythos. Robert Ford (Casey Affleck) ist einer seiner Bewunderer und als sich die Möglichkeit ergibt, wird er Teil seiner Bande. (Erika Koriska)

 
 
 
  Kinderstars in Hollywood
Jenny Lewis ist Sängerin der US-Band Rilo Kiley. Den ganz großen Erfolg hat sie als Musikerin zwar noch nicht, aber immerhin einen Plattenvertrag bei der großen Musikindustrie, einige Alben-Veröffentlichungen und internationale Tourneen. Seit sie ein kleines Mädchen war, war sie Schauspielerin in Hollywood. Das rothaarige Mädchen hätte eine Lindsay Lohan oder Mischa Barton werden können - Schauspiel-Stars, die seit frühester Kindheit im Hollywood-Zirkus mit dabei sind. Aber Jenny Lewis bereut keine Sekunde, Hollywood den Rücken gekehrt zu haben. Das Verhältnis zur eigenen Mutter ist noch immer schwierig, denn diese war es schließlich, die das Kind im Business untergebracht hatte. Jenny Lewis blickt zurück auf eine (alb-traumhafte) Kindheit in der Traumfabrik Hollywood. (Barbara Matthews)
 
 
 
  Kinderbands im Porträt (3)
Warum sollte die Rock 'n' Roll Karriere warten, bis man einen Schulabschluss in der Tasche hat? Johanna Jaufer und Barbara Matthews portraitieren diese Woche Bands, deren Mitglieder noch keine achtzehn Lenze zählen.Trotz ihrer jungen Jahre sind diese kleinen Musiker aber keine Amateure und Bands wie The Ready oder The Muldoons können problemlos mit ihren etwas älteren Kollegen im Musikgeschäft mithalten. Eine Serie von Barbara Matthews und Johanna Jaufer.
Heute: Tiny Masters Of Today"

Lesestoff: Don DeLillo - "Falling Man"
Don DeLillo hat mit "Falling Man" einen Roman geschrieben, in dem er so tut, als wüssten wir gar nichts vom 11. September. DeLillo, Spezialist im Verweben des Politischen mit dem Privaten, ignoriert schlichtweg die Schwierigkeit, mit einem medial bis ins letzte Detail ausgeleuchteten Ereignis umzugehen. Sechs Jahre nach 9/11 beschreibt er den Tag des Terrors so, als sei er nie zuvor beschrieben worden. "Es war keine Straße mehr, sondern eine Welt, eine Zeit und ein Raum fallender Asche und beinaher Nacht." (Thomas Edlinger)

Bavarian Open Radio, das neue Mittelwellen- und Internet-Jugendradio des bayrischen Rundfunks. Rainer Springenschmid berichtet.

Prime Cuts: The Heavy - "Great Vengeance and Furious Fire" (Eva Umbauer)
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Gerald Votava

Adoption in Österreich
"In Österreich stehen vielen Paaren, die Kinder adoptieren wollen, wenige Kinder, die adoptiert werden können, gegenüber. Eine Alternative ist die Adoption aus dem Ausland. Michael Fiedler geht den Fragen, wie das funktioniert, warum es hier einen "Trend" zu Adoptionen aus Äthiopien gibt und welchen Herausforderungen sich Adoptiveltern wie -kinder stellen müssen, nach." (Michael Fiedler)

Viennale: Interview Tom Kalin
Martin Pieper hat den Regisseur von "Savage Grace" zum Interview getroffen.

Nina Menkes
Die diesjährige Viennale widmet der 1963 in den USA geborenen Filmemacherin, Produzentin, Drehbuchautorin und Cutterin ein Spezialprogramm. Thomas Edlinger hat Nina Menkes zum Interview getroffen.

Prime Cuts: The Heavy - "Great Vengeance and Furious Fire" (Eva Umbauer)

 
 
 
House Of Pain (22-00)
  mit Christian Fuchs und Dr. Nachtstrom

Im Zentrum des mittwöchigen Streifzugs durch die Welt der schweren Riffs und grollenden Bässe, metallischen Sounds und düsteren Elektronik stehen diesmal zwei neue Rockalben durchaus klassischer Bauart: "Born Into This" von den legendären The Cult rund um Ian Asbury und "4-Way Diablo" von Monster Magnet. Ebenfalls auf dem Programm: Ein Punkerecke von und mit Dave Dempsey.
 
 Silly grownups, punk is for kids pt. 2 
fm4 playlist    
 
artist title
 the vindictivesMoms message
 the vindictivesI will not pt. 1
 katzePunks not dead
 katzeIch katze du hund
 Look! A dollar quit your day job
 A message to you rudy the specials
 Magnificent seven the clash
 In n out of grace total annihilation
 
 
Bonustrack (00-01)
  mit Martin Blumenau
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

03-05: Wiederholung der World Wide Show
 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick