fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  30.10.2007 | 18:39 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Mittwoch, 31. Oktober
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  mit Stuart Freeman und Esther Csapo

FM4 UniVersum
Kuriose und kurzweilige Aktivitäten aus den unendlichen Weiten österreichischer Universitäten und ihrer Nebengebäude. Michi Fiedler führt in die Randbereiche des Studienlebens: zu Vorlesungen, Übungen aber auch sportlichen Aktivitäten, die eine kaum bekannte aber willkommene Abwechslung zu knochentrockenen Vorträgen darstellen und aufregende Abenteuer abseits ausgetretener Pfade versprechen. Heute: Höhlenwanderung USI der Universität Wien | USI der Universität Graz

Außerdem: die Termine dieser Woche, ein Nachbericht von der FM4 Radiosession mit Mando Diao und der Kollege Ombudsmann mit der Weisheit letzter Schluss.
 
 
 
Update (10-12)
  with Hal Rock

Close Up:: Paranoid Park
Nach dem Kurt Cobain Ausflug mit "Last Days" widmet sich Gus von Sant wie schon in "Elephant" der Welt der High School Kids. "Paranoid Park" ist ein von Skateboardern illegal gebautes Skate-Gelände in Portland. Eines Nachts passiert dort ein Vorfall, der das Leben von Alex in einen Alptraum verwandeln wird. Gus von Sant hinterfragt, wie es dazu kommen konnte und welche Konsequenzen die Tat für Alex hat. Kameramann für "Paranoid Park" ist Christopher Doyle, der u.a. für seine Zusammenarbeit mit Regiegrößen wie Wong Kar-Wai bekannt ist. (Mari Lang)

Prime Cuts: Fink - 'Distance & Time' | Webtip | Termine
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley

* Madrid train bombing verdict
* Myanmar/Burma - continuing protests and defections from the military
* Austria : population report
* Living off-grid
* Austria's real life ghostbusters!
 
 
 
FM4 Unlimited (14-15)
  Die FM4 Live Mix-Show mit Functionist, Beware und Gästen.

Alle Infos, Setlists und Fotos unter: [fm4.orf.at/unlimited]
 
 
 
Connected (15-19)
  mit Claudia Unterweger

Viennale: Evening's Civil Twilight in Empires of Tin
Der amerikanische Filmemacher Jem Cohen hat zur Aufführung seiner in Wien und New York gedrehten Filmen ausgewählte Musiker wie den US-Singer-Songwriter Vic Chesnutt und Bandmitglieder von "Silver Mt. Zion", "Fugazi" und "The Quavers" zu dem Expanded Cinema Projekt "Evening's Civil Twilight in Empires of Tin" eingeladen live zu performen. Zu sehen morgen, am 1. November, um 20.00 im Wiener Gartenbau Kino. Tags darauf, am 2. November stellt Vic Chesnutt in einem Exklusivkonzert im Wr. Gartenbaukino um 20.00 seine neue CD "North Star Deserter" vor, an der die oben genannten Musiker beteiligt waren. Jem Cohen und Vic Chesnutt werden uns zu diesem Anlass auch im Connected Studio einen Besuch abstatten. (Boris Jordan)

Lesestoff: Bernhard Strobel - 'Sackgasse'
Barbara Matthews hat den 1982 in Wien geborenen Autor Bernhard Strobel getroffen, der mit dem Prosaband "Sackgasse" im renommierten Literaturverlag Droschl debütiert. Der Titel des Buches ist programmatisch: Die Helden der Erzählungen sind Menschen, zumeist Männer, die an ein Ende gelangt sind, an das Ende einer Beziehung, an das Ende ihrer Hoffnungen und Wünsche, an das Ende ihrer selbst. Strobels Helden sind unentschlossen, passiv, sie denken, bevor sie reden, und schweigen lieber als zu reden. "Ich wusste nicht, was ich tun sollte. Ich brachte ihr ein Glas Wasser."


 
 
 
  Ein Haus für Wiener Punks?
Nach jahrelangen Verhandlungen und mehreren Hausbesetzungen bietet die Stadt Wien den Punks von der Mariahilfer Straße ein Haus an. Das führt bereits zu einer Kontroverse, bevor die möglichen neuen BewohnerInnen das Haus überhaupt zu Gesicht bekommen haben. Claus Pirschner berichtet.

3 Jahre SUBOTRON Shop
Die Homebase für elektronische Spielkultur, der SUBOTRON-Shop im Wiener Museumsquartier, feiert dieser Tage ihren dritten Geburtstag. Neben der Ausstellung und dem Verkauf von Videospiel-Geräten, dazugehöriger Software sowie Fan-Artikeln, Büchern und diversen Gimmicks, dient der SUBOTRON-Shop seither auch als Schnittstelle zwischen Spielenden, Forschenden und journalisch tätigen Personen. Regelmäßig werden sogenannte "electric meetings" abgehalten, die unterschiedliche Aspekte der Videospiel-Kultur behandeln. Robert Glashüttner fragt Shop-Betreiber Jogi Neufeld nach den Höhen und Tiefen der ersten drei Jahre seines charmanten Spielplatzes zwischen realen und digitalen Welten.

Prime Cuts: Fink - 'Distance & Time' | Tipp des Tages: The Rakes (am Abend im Wiener Flex) | IT News (Robert Glashüttner)
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Heinz Reich

The Heartbreak Kid / Nach 7 Tagen Ausgeflittert
"The Heartbreak Kid" ist der neueste Streich der Farrelly Brüder ("There's Something About Mary", "Schwer verliebt") mit Ben Stiller in der Hauptrolle. Während seine Freunde heiraten und Familie gründen, hat Eddie (Stiller) nicht einmal eine Freundin. Aber dann lernt er die schöne Lila kennen und macht ihr vorschnell einen Heiratsantrag. Schon auf der Hochzeitsreise wird ihm klar, dass er seine Entscheidung bitter bereut - auch weil ihm Miranda, die er in der Hotelbar kennenlernt, viel sympathischer ist ... (Christian Fuchs)

Patrick Watson (Susi Ondrusova)

Church of Satan
'Halloween' ist einer der höchsten Feiertage für die 'Church Of Satan'. Die offizielle Kirche des Infernalischen. Gegründet vom Amerikaner Anton Szandor LaVey, der auch die berühmt-berüchtigte 'Satanische Bibel' schrieb. Diesen Oktober feiert die Church Of Satan neben Halloween auch noch den zehnten Todestag ihres Gründers mit einer Neuauflage der satanischen Bibel in Buch- und Hörbuchform. David Pfister hat mit Peter H. Gilmore dem Hohepriester der Church Of Satan gesprochen und gibt Nachhilfeunterricht in Sachen Satanismus.

Prime Cuts: Fink - 'Distance & Time'
 
 
 
House Of Pain (22-00)
  mit Christian Fuchs und Dr. Nachtstrom

Es ist wieder einmal soweit: Das House of Pain fällt auf einen ganz gestimmten Tag des Jahres, der mit heidnischem Brauchtum und horriblen Kostümierungen verbunden ist. Fuchs und Nachtstrom, die beiden Splatterliebhaber, können Halloween natürlich nicht ignorieren, ganz im Gegenteil.

Um den Abend angemessen zu zelebrieren, wird in der ersten Stunde ein eigentlich extrem interviewscheuer Gast vors Mikrophon treten: Harald Dolezal zählt seit Jahrzehnten zu den führenden europäischen Sammlern im Bereich des fantastischen Films. Als Mitarbeiter von einschlägigen Publikationen wie "Splatting Image", "Deadline", "Movie Star", "Doom", "Gore Gothic", "Gory News" und "Pranke", aber auch Büchern wie "Ed Gein: A Quiet Man", "Inferno Italia", "Kino Killer", "Dark Stars", "Jess Franco Chronicles" und "Mexican Horror Cinema" hat sich der Wiener aber auch einen Ruf als schreibender Genrespezialist und Fotoarchivar erworben. Für das FM4-Haus der Schmerzen hat Dolezal nicht nur passende gruselige Anekdoten parat, er wird mit etlichen Metal-Alben auch den musikalischen Rahmen gestalten.

Weiter geht die Halloween-Sause dann mit einem Mix von Dr. Nachtstrom, der legendäre Horrorsoundtracks in den schaurigen Mittelpunkt stellt. May the Gänsehaut be with you.
 
 Dr. Nachtstroms Halloween-Monster-Mash 
 
artist title
 IntroJohn Carpenter
 John CarpenterTheme from "The Fog"
 GoblinSuspiria Theme
 GoblinWitch
 Mort GarsonSorcerer
 Black SabbathBlack Sabbath
 IntroLucio Fulci
 Fabio FrizziTheme from "The Beyond"
 Fabio FrizziTheme from "The Gates of Hell"
 MoontrekkersNight of the Vampire
 FantomasThe Omen - Ave Satani
 Screaming Lord SutchTill the following Night
 James BernardThe Vampire Hunter Theme
 GoblinBuio Omega Theme
 Michael AndrewsTheme from Donnie Darko
   
 
 
Bonustrack (00-01)
  mit Martin Blumenau
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

03-05: Wiederholung der World Wide Show
 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick