fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  8.11.2007 | 20:18 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Freitag, 9. November
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman

GameJew in Vienna
Der moderne Minnesänger der Videospiel-Kultur in der FM4 Morning Show: Bis Ende November ist der Videospiel affine Musiker und Künstler Jonathan Mann alias GameJew aus den USA noch mit Gitarre, Laptop und Videokamera in Wiener MuseusmQuartier zu Gast. Erlebnisse des GameJew gibt es bis dahin jeden Freitag in der FM4 Morning Show zu hören, wo er von einigen seiner vielen Abenteuer berichtet.

Ombudsmann
 
 
 
Update (10-12)
  with Hal Rock

Movie Update | Prime Cuts: Saturday Looks Good To Me - 'Fill Up The Room' | Termine | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley

* Pakistan latest
* Burma/Mynamar
* Georgia
* Education in China
 
 
 
FM4 Unlimited (14-15)
  mit Functionist und Beware

Alle Infos, Setlists und Fotos unter: [fm4.orf.at/unlimited]
 
 
 
Connected (15-19)
  mit Claudia Unterweger

Film: Attwenger Adventure
"Attwenger Adventure" ist bereits der zweite Film über das erfolgreiche Duo Markus Binder und Hans-Peter Falkner. Nach Wolfgang Murnbergers "Attwengerfilm" von 1995 hat nun Markus Kaiser-Mühlecker die Band ein Jahr lang auf ihrer Tour vor und hinter der Bühne begleitet und zu einem "Attwenger Adventure" zusammengeschnitten. "Attwenger Adventure" ist am 10. November im Kulturhaus Röda in Steyr zu sehen und am 14. November im Rahmen der Attwenger Galanacht im Gartenbaukino, Wien. In Wien werden Attwenger auch live aufspielen. Beginn jeweils 20 Uhr. Alexander Hertel hat mit dem Regisseur Markus Kaiser-Mühlecker gesprochen.

Klettersport: "Zwischen Himmel und Erde"
Die zur Zeit wohl bekanntesten Kletterer sind die Brüder Thomas und Alexander Huber, besser bekannt als Huberbuam. Erst im Frühling dieses Jahres ist der Film Am Limit in unseren Kinos gelaufen und erscheint jetzt als DvD. Der französische Regisseur Pepe Danquart dokumentiert eindrucksvoll den Versuch der beiden Extremsportler, den Speedkletterrekort an der "Nose" im Yosemite Valley/USA zu brechen. Für die 1000 Meter lange Tour benötigen geübte Kletterer drei bis vier Tage, die Huberbrüder haben sich das Ziel gesetzt, es in zweieinhalb Stunden zu schaffen. Und scheiterten dramatisch. Jetzt, ein Jahr nach diesem Versuch haben es Alexander und Thomas Huber am 8. Oktober endlich geschafft, den Speedkletterrekord zu brechen. Thomas Huber ist heute in Wien und hält im Audi Max seinen Vortrag Zwischen Himmel und Erde. Wie haben den sympatischen Kletterer vorab zu uns ins Studio geladen. (Andreas Gstettner)
 
 
 
  IT News (Barbara Matthews)
* Das neue Linux-Betriebssystem Fedora 8 "Werewolf" ist da
* Launch vom
deutschprachigen Auftritt des Videoportals Youtube

Tipp des Tages: Nomeansno | Prime Cuts: Saturday Looks Good To Me - 'Fill Up The Room' | FM4 Bildungsauftrag | Close Up: Movie Update
 
 
 
Jugendzimmer (19-20.15)
  mit Elisabeth Scharang

Ende Zwanzig, wohnhaft: Kinderzimmer.
Warum man wie lange bei den Eltern wohnt und warum sich viele schwer tun, endgültig flügge zu werden.
 
 
 
Salon Helga (20.15-21.30)
  mit Stermann und Grissemann
 
 
 
La Boum de Luxe (21.30-06)
  mit Heinz Reich und DJ Felix

21.30
... a higgedi diggedi damn drop oooh bop jah bam!

21.50
Konzertführer für den Bereich elektronischer Clubkultur

Music Academy Toronto revisited:
22.20
Marco Passarani über den "Leidenschafts- und Euphorietransfer" zwischen Participants und Tutoren, das Großwerden in der Raveszene Roms und die Position Italiens auf der musikalischen Landkarte.

22.30
Theo Parrish über den Status quo der Dance Culture, ein Plädoyer für Rauch & Chaos in den Clubs und die strikte Aufforderung, Mädchen beim Tanzen nicht anzurempeln. Und zwar niemals nicht auf keinen Fall!!!!!

22.50
Makoto (Good Looking/Tokyo)
Music Academy Lecture, moderiert von Emma Warren. Inklusive all time favourites, frühe Inspirationen und noch unreleaste exclusives von Makoto.

00.00
Gästeliste, bitte sehr!
Call us, we won't call you!

00.30
Marco Passarani
Dimensione Jack Mix, recorded in Rom. Als einer der Paten der italienischen Clubszene und verdienter Produzent war Signore Passarani bei der Music Academy Toronto Teil der Studio-Crew.
 
 
 
  01.30
Newcomer der Woche, eigentlich ein alter Fuchs:
DJ Cyborg
"Habe diesen Namen im Jahre 1991 gewählt, damals war ich 10 Jahre alt und habe das Boot von U96 im Radio gehört, ab diesem Moment war ich technosüchtig. Da ich selbst mit Electro zu spielen begann und meine Pubertät mit einem echten Vinyljunkie im ersten und einzigen Record Shop in unserem Bezirk verbrachte wurde das DJing zu einer Lebenseinstellung, zu meinem Ich. Ich verbrachte meine gesamte Jugend hinter den Turntables, als endlich ein Lokal in der Stadt öffnete, das auch elektronische Musik vertrat, spielte ich bereits am zweiten Abend nach Eröffnung, leider krachte es zwischen der Lokalführung und mir einige Male, weil ich meine eigenen Ansichten über die Auswahl der Tracks und dessen Präsentation vertrat, ein junger Wilder eben.

Ich sehe die Sets, die ich spiele, noch heute als Geschichte, die ich erzählen kann, ohne Worte benutzen zu müssen. Als FM4 auf Sendung ging, war ich ab dem ersten Pieps dabei und habe nur wenige La Boum de Luxe Sendungen versäumt, auch Liquid Radio liegt mir sehr am Herzen.

Leider treffe ich immer weniger Menschen, die die Musik nicht nur als Konsummittel benützen, sondern sich mit Gefühl damit auseinander setzten. Und das ist es, was mich immer wieder aufs Neue diese Kunst lieben lässt, der Geruch der Turntables, das leichte Knarzen des oft gespielten Vinyls, die damit verbundenen Errinnerungen und vor allem, dass ich jedes Teil mit Liebe auswähle und damit ein bestimmtes Gefühl verbinden kann."


Und die Playlist??

"Puhh ... das mit der Playlist ist schwer, ich spiel' die Sets immer frei aus einem 150-Platten-Case - strictly Vinyl. Ich wechsle nur immer die Cases, muss nachsehen, ob ich das Set selbst noch gespeichert habe, dann kann ich es dir senden."
 
 
 
  02.20
Tone Bano (Raum, Barcelona) live am Raumfestival im Sommer 2007 als Vorgeschmack auf seinen Gig beim beim Deep Blue im Blue Chip in Innsbruck am Fr., 16.11.

03.40
Pippi Langstrumpf
Chiara Fumai aka Pippi Langstrumpf aus Milano war eine der 2x30 hochtalentierten Participants der Music Academy Toronto. Diesen Mix hat sie im RBMA-Radio-Studio aufgenommen.

04.40
John Newton
Deep Funk Mix "Autumn Love"
 
 La Boum de Luxe (9.11.07) Autumn Love Pt. 4 - Deep Mix by John Newton 
 
artist title
 Deep CollectiveElectric Duo (Timewarp inc remix)
 Ryan LoaderSilent Killer (original mix)
 The AnimatorsImpilo (dub)
 Herb LFCity Rush (Boogie dub feat Matt Flores)
 The Mad OkesCloser (original mix)
 Francois DuboisI Try (Nic Franciulli remix
 Cosmic BeltDo It
 Gary Gecko & Pig BwoyI am the Greatest
 JoeyYoungman I Like it
 JoselNeverending Journey
 Nicola GalaRub H
 RodmalInsomnia
 Chubby DubzSee it Through
 PrydaArmed
 Scott WozniakBreathe
 TroydonNew York Minute
 Chuck LoveBeautiful Thang (Original 12 mix)
 Karminsky ExperienceBelly Disco (Beatfanatic remix)
 OsunladeBeloved (Flexible mix) by Oruga
   
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick