fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  22.11.2007 | 18:22 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Freitag, 23. November
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Dave Dempsey and Judith Gruber

With a review from yesterdays Gogol Bordello gig at the Arena in Vienna and some more update about Hollywood and the writers strike. Plus: want to go to the Spielefest? Then you better play with us. And Chris Cummins is our man for new extreme sports: ever heard of "Extreme Sofing"? While our FM4 Ombudsmann just thinks about winter sleep.

 
 
 
Update (10-12)
  with Riem Higazi

Movie Update | Prime Cuts: Gorillaz - 'D-Sides' | Termine | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley

* Ukraine - 3 years on from orange revolution
* Australian election preview
* Luca - what went wrong
* Gay executions in Iran
* How LP gas could help the developing world
 
 
 
FM4 Unlimited (14-15)
  mit Functionist und Beware

Alle Infos, Setlists und Fotos unter: [fm4.orf.at/unlimited]
 
 
 
Connected (15-19)
  mit Mirjam Unger

Snowtracks
Snowboardprofi Romain deMarchi besucht uns im Studio, erzählt über sein neuestes Snowboard-Movie 'optimistic!' und verlost ein Nitro-Snowboard, als Trostpreis, wenn du nicht zur Snowtracks Filmpremiere kommen kannst heute abend im Planetarium in Wien.

"Play Vanilla!"
Ein Videospiel-Magazin für Frauen
Seit kurzem publiziert der große, deutsche Technologie-Verlag Computec Media AG zweimonatlich "Play Vanilla!" - ein Videospiel-Magazin, das sich gezielt an Frauen richtet und inhaltlich eine Mischung aus Games-Heft und Frauenzeitschrift ist. Wie lukrativ diese Mixtur bisher für den Verlag ist und ob Frauen tatsächlich nur Aufbau-, Denk- und Tanzspiele spielen möchten, das findet Gerlinde Lang im Gespräch mit der Chefredakteurin von "Play Vanilla!" heraus. [mehr]
 
 
 
  Störungsmelder - ein neuer Webglog gegen Rechtsextremismus
Seit gut einer Woche ist er online und schon wird eifrig gepostet und diskutiert. Der 'Störungsmelder' ist ein deutsches Weblog gegen Rechtsextremismus. Autoren sind u.a. der MTV-Moderator Markus Kavka, der Fußballnationalspieler Thomas Hitzlsperger der Grimme-Preis-nominierte Blogger Patrick Gensing (npd-blog.info). Christian Lehner hat den Störungsmelder besucht und mit den Aktivisten gesprochen.

Rufus Wainwright wird heute Abend in der Wiener Arena zu sehen sein, Martin Pieper hat ihn zum Interview getroffen.

Susi Ondrusova meldet sich aus Graz, wo am 23.11. ein FM4 Überraschungskonzert mit Boy Omega über die Bühne gehen wird.

Prime Cuts: Gorillaz - 'D-Sides' | Movie Update |

 Markus Kavka
 
 
Boy Omega stimmt noch die Gitarren in Graz.
 
 
Jugendzimmer (19-20.15)
  mit Claus Pirschner

Buddies für Studierende aus dem Ausland: Du studierst in Österreich, deine Muttersprache ist aber nicht Deutsch? Dann gibt es an manchen Instituten bzw. Universitäten Buddy-Angebote.
"Publizistik ermöglicht Kommunikation" (PerKO) heißt zum Beispiel das Projekt am Publizistikinstitut der Uni Wien. Studierende mit Deutsch als Fremd- und Zweitsprache können einen Buddy bekommen, also einen Studienkollegen, mit dem man Inhalte von Lehrveranstaltungen wiederholen kann. Für jeden, der zu studieren beginnt, ist die Universität wohl zuerst meistens ein unübersichtlicher Ort der Massen. Wenn man aber erst seit ein paar Wochen, Monaten oder Jahren in Österreich lebt und Deutsch nicht als Mutterprrache hat, ist die Herausforderung umso größer. Heute zu Gast im Studio sind Buddy-Paare vom Wiener Publizistik Institut. Sie erzählen, was beiden dieses Angebot bringt.
 
 
 
Salon Helga (20.15-21.30)
  mit Stermann und Grissemann
 
 
 
La Boum de Luxe (21.30-06)
  mit Natalie Brunner und Sebastian Schlachter

Unser Ablauf, zu beachten die La Boum de Luxe'sche Zeitverschiebung, die eventuell auftreten könnten:

21.30
Slack Hippys record-spanking in full effect!

21.50
Terminkalender!
Das feinste vom feinsten Freizeitprogramm für den täglich-nächtlichen Gebrauch. Während des Gebrauchs bitte kräftig schütteln.

22.15
Beat Solèr aka Seelenluft (Klein rec/Gigolo rec/Schweiz)
Man kennt ihn von seinen tausendmal remixten Hit "Manila", mit der Stimme des kleine Jungen aus L.A. Es folgten drei Alben auf Klein Records, und einige Maxis. Nun wurde er von DJ Hells Gigolo-Familie aufgenommen. Wie sich das anhört und was den netten Musiker dazu getrieben hat, erfahrt ihr hier.
 
 
 
  22.50
Alec Empire (eat your heart out rec/DHR/Geist/Berlin/London)
Der Sänger der Atari Teenage Riots hat nun seit 1995 über 100 Solo-Releases auf dem Buckel.
Industrial, Punk, Noise, Experimantal, Rock, Elektronik sind nur einige Stile welche er auf seinem eigenen Label Digital Hardcore Recordings, kurz D.H.R., vereint. Er musizierte mit einigen Musik-Superhelden, wie Björk, Nine Inch Nails, Slayer, Rammstein und auch Dave Grohl.
Nicht nur seine Musik, sondern auch das Artwork seiner Platten sind besonders aufregend. So wurde, zum beispiel, das Cover von "Generation Star Wars" in Deutschland verboten. Es zeigt die imperialen Sturmtruppen aus der Star Wars-Reihe mit Hakenkreuzen. Alec Empires neue LP, "The Golden Foretaste of Heaven", erscheint im Januar 2008 auf Eat your heart out Records, vertrieben von Rough Trade. Darüber, und was sein heutiges Schaffen angeht, berichtet Herr Imperium heute in La Boum de Luxe.
Anschließend hoffentlich:

23.15
Alec Empire in the mix

00.45
DJ Hell (Gigolo rec)
Mitschnitt vom 9.10.2007 im Wiener Flex
 
 
 
 
01.45
Barbara Preisinger (Scape/Berlin) in the mix

03.00
J Star Gastspiel vom Oktober '07 im Wiener Flex

04.00
Rewind vom 22.10.2002 :
DJ Zinc Live im wiener WUK

05.00
Rewind vom 13.März 2003
DJ Smash Oldskool D&B (95-97)

 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick