fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  4.12.2007 | 18:22 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Mittwoch, 5. Dezember
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Dave Dempsey und Rainer Springenschmid

Wir beantworten Fragen - zum Beispiel: wer war jetzt nochmal Bette Frost? Und vor allem: wie waren sie?

Was gibt's Neues vom Wu-Tang Clan?

Der Ombudsmann ist immer noch krank, aber wozu gibts das Radio-Archiv?

Bär oder Blair - wie war das nochmal mit dem heurigen Turner-Prize?

Und: Was machen FM4 und seine HörerInnen heuer für Licht ins Dunkel?
 
 
 
Update (10-12)
  with Hal Rock

Film: Der goldene Kompass
"Der Goldene Kompass" ist der erste Teil der Fantasy-Bestseller-Reihe "His Dark Materials" von Philip Pullman, die nun "About a Boy"-Regisseur Chris Weitz verfilmt hat: Nach einem Anschlag auf ihren Onkel (Daniel Craig) und der Entführung ihres besten Freundes, reist die junge Lyra (Dakota Blue Richards) in den Norden, um dort nicht nur ihren Freund sondern auch andere Kinder zu retten. Die sind von einer mysteriösen Organisation gekidnapped worden. Diese plant Experimente mit den Kindern. (Erika Koriska)

Termine | Prime Cuts: Bat For Lashes - "Fur And Gold" (Eva Umbauer) | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley

*Suicide bombing in Afghanistan
*The image of Islam in Europe
*US Supreme Court to consider whether holding *Guantanamo detainees is constitutional
*Indian society and democracy
*How the planet Venus could help us understand climate
change better
 
 
 
FM4 Unlimited (14-15)
  Die FM4 Live Mix-Show mit Functionist, Beware und Gästen.

Alle Infos, Setlists und Fotos unter: [fm4.orf.at/unlimited]
 
 
 
Connected (15-19)
  mit Mari Lang

Die Herzogin von Langeais
Regisseur Jacques Rivette hat Honoré de Balzacs Erzählung "La Duchesse de Langeais" zur Grundlage für seinen Film genommen: General Armand de Montriveau (Guillaume Dépardieu) lernt auf einem Fest in der noblen Pariser Gesellschaft des 18. Jahrhunderts die Duchesse Antoinette de Langeais (Jeanne Balibar) kennen und verliebt sich sogleich unsterblich in sie. Sie hingegen geniesst es, umworben zu werden und spielt mit ihm ein Spiel, indem sie sich ihm immer wieder verweigert. (Markus Keuschnigg)

Start der Internetkampagne Stoppt Homophobie!
"Jede nicht-heterosexuelle Form von Identität und Verhalten wird in Österreich noch immer massiv entwertet und stigmatisiert", so Johannes Wahala, Leiter der Beratungsstelle Courage. Die erschreckende Bilanz der Beratungserfahrungen bei Couragezeigt, dass viele Lesben, Schwule und ihre Familien heute noch immer einem hohen Maß an Homophobie und antihomosexueller Gewalt ausgesetzt sind. Um Diskriminierungen und Gewalt sichtbar zu machen, aber auch Opfern so rasch als möglich Hilfe anzubieten, startet Couragedie Internetkampagne Stoppt Homophobie! Claus Pirschner war bei der Präsentation der Kampagne.
 
 
 
  Funny van Dannen
Funny Van Dannen, der Barde für die Schräglagen des Alltags zwischen 'Herzscheiße' und Hartz IV, gastiert Mittwochabend nach längerer Abwesenheit wieder einmal live in Wien und bestellt dem Publikum schon jetzt: 'Trotzdem Danke!'. So heißt des Wahlberliners neues Album und selbiges will vorgestellt und ausgesungen werden. (Christian Lehner)

FM4 für Licht ins Dunkel: Ein Tag bei Zebra
Im Rahmen der Licht ins Dunkel Aktion bittet FM4 heuer um Spenden für den Verein ZEBRA in Graz. Zebra ist ein interkulturelles Beratungs- und Therapiezentrum, das sich hauptsächlich um Flüchtlinge und Asylwerber kümmert. Einige Projekte von Zebra sind speziell auf Minderjährige zugeschnitten. Arthur Einöder war in Graz und hat einen Tag bei ZEBRA verbracht.
 
 
 
  Spiel: Mass Effect
Das kanadische Games Studio BioWare ist bekannt für aufwendige Rollenspiele mit überraschenden Plot-Twists. In den letzten Jahren waren das vor allem die beiden Xbox-RPGs "Star Wars: Knights Of The Old Republic", das 4000 Jahre vor der Kinotrilogie spielt, und das atmosphärische Fantasy-RPG "Jade Empire". Jetzt meldet sich der Spieleentwickler zurück mit dem Titel "Mass Effect". Die Science Fiction-Geschichte ist als Trilogie geplant, soll so episch sein wie die "Star Wars"-Filmtrilogie sowie interessante Charaktere und tiefsinnige Dialoge sollen genauso wichtig sein wie Raumschiffe und Strahlenkanonen. Ob BioWare das Versprechen einlösen kann, findet Burstup heraus.

Prime Cuts: Bat For Lashes - "Fur And Gold" (Eva Umbauer) | Tipp des Tages: Ill Insanity, die am 5.12 im Wiener Fluc zu sehen sind (Trishes)
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Gerlinde Lang

Film: Liebesleben
An Literaturverfilmungen werden eigentlich immer hohe Erwartungen gestellt. Im Fall von "Liebesleben", dem internationalen Bestseller von Zeruya Shalev, dürften die Erwartungen extrem hoch sein. Denn die Geschichte über eine junge Frau, die aus ihrem geregelten Leben ausbricht und eine Affäre mit einem älteren Mann eingeht, ist kein einfacher Filmstoff. Doch die deutsche Schauspielerin Maria Schrader ("Aimee & Jaguar") hat sich darüber getraut und legt mit "Liebesleben" nun ihr Regie-Debüt ab. Zur Gänze in Israel gefilmt, mit relativ unbekannten Schauspielern. Mari Lang berichtet über den Film und hat mit Maria Schrader bei ihrem Wien-Besuch gesprochen.

Antidiskriminierungsrecht: Geschlecht
FM4 beleuchtet diese Woche in der Homebase das Antidiskriminierungsrecht in Österreich. Im Laufe der Woche werden alle sechs Diskriminierungsgründe einzeln vorgestellt. Betroffene, die sich wehren und ExpertInnen kommen zu Wort. Heute geht es um das Diskriminierungsverbot aufgrund von Geschlecht am Arbeitsplatz. Eine Frau erzählt, wie sie für gleiche Arbeit ungleichen Lohn im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen erhalten hat und deshalb vor Gericht gegangen ist.
www.frauen.bka.gv.at

Prime Cuts: Bat For Lashes - "Fur And Gold" (Eva Umbauer) | Alternate Reality Games (Robert Glashüttner)
 
 
 
House Of Pain (22-00)
  mit Christian Fuchs und Robert Zikmund

Der mittwöchige Streifzug durch die Welt der schweren Riffs und grollenden Bässe, metallischen Sounds und düsteren Elektronik widmet sich zunächst ganz ausführlich dem brandneuen Remixalbum aus dem Hause Nine Inch Nails. Trent Reznor vergab die Tracks aus seinem letzten Epos "Year Zero" an so unterschiedliche Herrschaften wie Saul Williams, Ladytron, The Faint, New Order, The Knife oder den heimischen Ambientspezialisten Fennesz. Entstanden sind dabei jede Menge dunkler Neuschöpfungen zwischen Industrial-Tanzboden und strenger Kammer.
Verschwitzter geht es dann in der zweiten Stunde zu, wenn Rock'n'roll-Hysterie mit Rave-Wahnsinn kollidiert. Die neueste Ausage der "Headbanger Disko" wird vom Wiener Pola-Riot Club gestaltet. Berüchtigt für besonders exzessive Parties zwischen Electro, Distortion Disco, Nu/No Rave und Hooligan House freuen sich die beiden Masterminds Christoph Prenner und Straker den FM4-Hörern ihren brachialen Sound ins Haus (Of Pain) zu liefern.
Nach Gästen wie The Bloody Beetroots, Crookers oder Audioporno wird beim nächsten Pola-Riot am 18.01. übrigens der Shootingstar Yuksek zum ersten Mal in Wien böllern. There'a a (Pola)-Rriot going on.
 
 Playlist Headbanger Disko: "Fucked Up Beyond All Repair"-Mix Compiled + cracked by Pola-Riot Deejays Christoph Prenner & Straker 
fm4 playlist    
 
artist title
 Hijack Hijackin' (Herve's Fuck Fuck Remix)
 Young LoversLow Down Grove (DJ Fame Remix)
 M.I.T.C.H. feat. Feadz & UffieFais Rentrer Les Euros (Audioporno Remix)
 Timbaland Miscommunication (The Bloody Beetroots Remix)
 Herve Rocky Raver
 Crystal MethodBusy Child 2007 (Sta Remix)
 Arthur ArgentHold Your Head Up (Soulwhacked Mix)
 Dave GahanKingdom (Digitalism Remix)
 The TeenagersHomecoming (Yuksek & Brodinski Remix)
 Yuksek Kontraul
 Moving UnitsCrash 'n' Burn Victims (Felix Cartal Remix)
 Shitdisco I Know Kung Fu (Goose Remix)
 Trash Yourself & Toxic AvengerSong 2
 
 
Bonustrack (00-01)
  mit Martin Blumenau
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

03-05: Wiederholung der World Wide Show
 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick