fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  6.12.2007 | 19:25 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Freitag, 7. Dezember
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Dave Dempsey and Elisabeth Gollackner

FM4 Punschversuch
Punschausschenken, Eisstockschießen, und das alles für einen guten Zweck: Nicht nur Morningshow-Crew-Mitglieder arbeiten am 9. Dezember arbeiten im Wiener MQ Eispalast für Licht ins Dunkel.

Useless Facts
Wie wahrscheinlich ist es, einen Menschen zu treffen, der haargenau so aussieht wie man selber? Christoph Kobza geht der Urban Legend nach.

Ab in die Berg'
Stefan Plattner betreut den Snowpark in Mayrhofen/Zillertal. Wir plaudern mit ihm über Schi, Schnee und Schönwetteraussichten.

"Wir haben gehalten"
...hoffentlich nicht in der langweiligsten Landschaft der Welt: Tocotronic beehren anlässlich einer FM4 Radiosession am 11. 12. das Wiener Radiokulturhaus - wir verlosen Karten.

Und in unserem Adventkalender öffnet sich heute ein kleines Coverversions-Fenster namens "Somewhere".
 
 
 
Update (10-12)
  with Julie McCarthy

Movie Update | Prime Cuts: Bat For Lashes - "Fur And Gold" (Eva Umbauer) | Termine | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Hal Rock
 
 
 
FM4 Unlimited (14-15)
  mit Functionist und Beware

Alle Infos, Setlists und Fotos unter: [fm4.orf.at/unlimited]
 
 
 
Connected (15-19)
  mit Claudia Unterweger

Live zu Gaste: Kante
Die Hamburger, die sich in "Spuren der Verirrten" als kongeniale Handke-Vertoner erwiesen haben, spielen am Abend dann - zum 65. Geburtstag Peter Handkes - ein Konzert im Wiener Akademie-Theater.

Antidiskriminierungsrecht: Alter
FM4 beleuchtet diese Woche in der Homebase das Antidiskriminierungsrecht in Österreich. Im Laufe der Woche werden alle sechs Diskriminierungsgründe einzeln vorgestellt. Betroffene, die sich wehren und ExpertInnen kommen zu Wort. Heute geht es um das Diskriminierungsverbot Alter am Arbeitsplatz, dabei ist jegliches Alter gemeint. Wenn du kompetent bist, aber einen Job nicht bekommst, nur weil du zu jung bist, ist das vom Gesetz her verboten. Claus Pirschner spricht mit Nikola Ornig von der Bundesjugendvertretung und Florian Zuckerstätter von der Gewerkschaftsjugend darüber, inwieweit das Diskriminierungsverbot "Alter" am Arbeitsplatz auch Jungen nutzen kann in einem Land, in dem die Jugendarbeitslosigkeit doppelt so hoch ist wie die gesamte Arbeitslosenrate.
 
 
 
  Spiel: Assassin's Creed
Das Spieleentwickler-Team, das in den vergangenen Jahren für die in vielen Aspekten herausragenden "Prince of Persia"-Spiele verantwortlich war, hat die letzten Monate eifrig an einem neuen Titel gearbeitet: Assassin's Creed. Auch hier ist der Held ein akrobatischer junger Mann, der über Hausdächter hechtet, auf dünnen Stangen balanciert, an Seilen schwingt und auf Balustraden klettert. Lethale Waffen trägt Altair, so der Name des Protagonisten, natürlich auch bei sich. Obwohl Assassin's Creed im frühen Mittelalter spielt, stellt sich bald heraus, dass die Hintergrundgeschichte sehr ungewöhnliche Facetten annimmt. (Robert Glashüttner)

Protestpostkasten | Prime Cuts: Bat For Lashes - "Fur And Gold" (Eva Umbauer)
 
 
 
Jugendzimmer (19-20.15)
  mit Claus Pirschner

Live aus Frankenburg mit Arigona und ihren Freundinnen

Vor zwei Monaten war Arigona untergetaucht und ihre Freundinnen erzählten im Jugendzimmer, wie sie dafür kämpfen, dass die Zogajs in Österreich leben dürfen. Die 15-jährige Arigona hat die seit langem größte öffentliche Debatte über Österreichs Migrationspolitik ausgelöst. Das Innenministerium bleibt aber nach wie vor hart gegenüber den Zogajs. Arigonas Geschwister und ihr Vater sind in den Kosovo abgeschoben worden, obwohl die Familie seit fünf Jahren in Österreich lebt. Das heutige Jugendzimmer meldet sich wieder aus Frankenburg. Zu Gast sind Arigona und ihre Freundinnen. Was für einen Blick haben sie auf Politik nach den Erfahrungen der letzten Wochen? Wie erlebt Arigona ihren Alltag in Unsicherheit? Wie ist die Stimmung in Frankenburg? Wie sehen FM4 HörerInnen die Kontroverse um die Familie Zogaj als Symbol für die derzeitige Fremdenrechtspraxis in Österreich?
 
 
 
Salon Helga (20.15-21.30)
  mit Stermann und Grissemann

Neues aus dem Protestpostkasten
 
 
 
La Boum de Luxe (21:30-00)
  mit Tina 303, Heinz Reich und DJ Glow

21.30
Der DJ unseres uneingeschränkten Vertrauens rollt den Soundteppich aus.

21.50
Wir sagen euch wo draußen in der wirklichen Welt die Menschen tanzen und Orgien feiern.

22.40
Headhunter
Die dubstep.at-Buam importieren wieder einen echt originalen Eingeborenen aus dem Dubstep-Biotop Bristols. Er betreibt gemeinsam mit dem Drum'n'Bass Veteran Tech Itch das Label "Ascension" und ist Mitglied der H.e.n.c.h.-Crew. Sein minimaler und technoider Sound ist demnächst auch auf seiner ersten Veröffentlichung beim one-and-only-Dubstep Label Tempa zu hören.

23.00
Headhunter lässt die Dubplates aus dem Sack und wird auch nicht mit exclusives geizen. Die official on air Warm up Party für die anschließende Wummersause im Zoo. Vokale Unterstützung kommt von Haus- und Hof-MC daBvox!

0.00
Du willst auch einmal in deinem Leben auf die Pestlist? Ruf uns an! Wir regeln das.
 
 
 
  0.45
Homies of the week: Extra aus dem wilden Westen Österreichs eingeritten um live im Studio für uns ihr Mischgeschick zu demonstrieren:
Steppan (Deep Blue/Innsbruck) und Riot Paul
Steppan, der frischgebackene Vater und langjährige Wohnzimmer-DJ hat sich vor einem guten Jahr doch dazu entschlossen sein Mixing der kleinen Innsbrucker Öffentlichkeit um die Ohren zu "schnalzen". Seither läuft die ganze Soundgeschichte recht rund - er bastelt zu Hause an eigenen Tracks und ab und an flattert sogar ein Booking ins Haus. Mitte November startete er unter dem Namen "Deep Blue" einen groovigen MiniTechHouse Club, der alle zwei Monate mit internationalen Headlinern und local heroes im Blue Chip (Ibk) aufwartet.
Riot Paul, 27, hat 1997 angefangen House, Techno und Afro aufzulegen. Entdeckte dann sehr schnell Drum'n'Bass und veranstaltete mit einem Freund die City Bombaz Parties in Innsbruck. Als FlexibleDj auch im Soundpark. 2003 nach Wien gezogen und die SAE (School of Audio Engineering) gemacht. 2006 die liebe zum Techno wiederentdeckt. 2007 mit Steppan Gründung von deep blue Partyreihe im Innsbrucker blue chip. Next Gig der beiden bei: Schiam before X-Mas, 22.12.07 Hafen, Innsbruck.
 
 01.00 playlist Steppan & Riot Paul 
 
artist title
 the knifesilent shout
 mark henningring of fire
 davide squillacesukkin mutik
 miniloguestar command
 paul kalkbrenneraltes kamuffel
 luca & paulluce feat. spada
 lee van dowskythe last bounce (ripperton remix)
 guy j. & sahar z.hazui gui buratto rmx
 adam prolladamantido
 alex underextrapezlo
 gui borattochromophobia remixe part 2
 djuna soundsystemle djinns remixes (trentemöller remix)
 the clashmustapha dance (rock the cashbah)
 guy gherber %& shlomi abersea of sand
 
   
 
 
  2.15
Benga (Tempa/UK - wo sonst?)
Der Wobble Warrior aus Croydon (wo sonst?) hat auf der Music Academy 2007 in Toronto eine Einführung in die Strategien der subsonischen Kriegsführung gegen die Tanzunlust gehalten. Emma Warren hat ihn verhört. Special Agent H. R. hat das Interview und den Toronto Mix erbeutet! Genauso wie auch den folgenden Mix...

3.00
Efdemin (Dial/Berlin)
War auch Lecturer bei der Music Academy in Toronto und hat dort im Radiostudio auch gleich seine Mixing Skills demonstriert. "Phillip Sollmann aka Efdemin ist ein begeisterter Wanderer zwischen den Welten. In Wien studierte er Computermusik und in Berlin das Clubleben. Im verrauschten Bedenkenträger-House des Hamburger Labels Dial war Efdemins Debut "Joni" der griffigste Clubtrack so far. Mit einer anderen Frau, "Jean", schuf er neben Polzins "All the world loves lovers" die Vom-Beatnic-Winde-verweht-Hymne des Labels schlechthin. Als Phillip Sollmann testet er die enervierenden Qualitäten von statischem Ambient. Seit einem Jahr wohnt er in Berlin und fühlt sich so auf Start wie lange nicht mehr." Mehr im de:bug.

4.00
Future Space Junkie (Electronic Kitchen)
Unser Mann vom Wörther See-Ufer (Saag um genau zu sein) hat uns einen Laketronic Mix und ein paar Kinder-Freikarten für den Zirkus geschickt. Mit der Info über sich ist er nicht so großzügig, aber vielleicht kriegt ihr ja mehr über ihn raus auf seiner Webseite.
 
 
 
  5.15
Dj Crossbow (Saalfelden) - Hol's der Geier Mix
"Hochwerte FM4ler, möchte mich gerne respektvoll der Riege der Betroffenen ob des großen Verlustes unseres hoch verehrten Kollegen und meinerseits auch Lehrmeister Werner Geier anschließen. Um nicht den Eindruck eines billigen Trittbrettfahrers in dieser tragischen Situation zu erwecken, möchte ich erklären, dass ich diese Hommage schon vor über einem Jahr angefertigt habe. Keiner hat mir so wie Werner mit seiner Sendung Rough Mix den Weg der großartigen Vielfalt vermittelt und die von meiner bescheidenen Wenigkeit erstellte Selektion besteht nur aus von ihm dargebotenen Sounds."
 
 
artist title
 FAZE ACTIONIn The Trees
 CHOC ELECTRICShadows (Illinton`s Shadow Warrior Mix)
 SPACERCoursery Re-Dub
 INTERFEARENCEXtradition (Sectarian Mix)
 ORGANIC AUDIOPlay To The Music
 ZERO dbCome Party
 LADYVIPYesterday Has Gone
 ORGANIC GROOVESAccidental Tonalities
 VOOM:VOOMGinger & Fred
 SPACERThe Beamer (Optimo Remix)
 POWDER PRODUCTIONSSkyline
 AIR FROGBon Voyage
 FUNK D'VOID Diabla (Funk D'Void`s Heavebly Mix)
   
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick