fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  10.1.2008 | 19:23 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Freitag, 11. Jänner
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin and Judith Gruber

Stell Dir vor, du stehst eine Stunde lang auf einem leeren Denkmalsockel am Trafalgar Square und kannst machen was du willst...

Dynamite Deluxe sind Headliner auf dem FM4=13 Geburtstagsfest. Wir stellen Dynamit, ihre neue Single vor.

Und Madita besucht uns zum Frühstück und bringt ihr neues Album mit und ihre neue Single.
 
 
 
Update (10-12)
  with Dave Dempsey

Movie Update | Termine | Webtip| Prime Cuts: Get Well Soon - 'Rest Now, Weary Head! You Will Get Well Soon'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Riem Higazi

* Sir Edmund Hillary Obituary
* Bush in the Middle East
* New UK nuclear power stations
* The winners and losers from globalisation
* India's new Nano car
 
 
 
FM4 Unlimited (14-15)
  Die Mixshow mit Functionist und Beware

Alle Infos, Setlists und Fotos unter: [fm4.orf.at/unlimited]
 
 
 
Connected (15-19)
  mit Robert Zikmund

Tipp des Tages: Die Mäuse und TNT Jackson heute Abend im Planetarium Wien

Auflösung des Visual Contests für das FM4=13 Geburtstagsfest (Michael Schmid)

Spiel: Uncharted: Drakes Schicksal (PS3) (Robert Glashüttner)
 
 
 
  IT News (Gerlinde Lang)

Prime Cuts: Get Well Soon - 'Rest Now, Weary Head! You Will Get Well Soon'
 
 
 
Jugendzimmer (19-20.15)
  mit Claus Pirschner

Zu Gast sind heute Tina und Thomas vom Projekt Peer ConneXion der HOSI Wien: geschulte lesbische, schwule oder bisexuelle Peers gehen in Schulen und machen Workshops zum Thema Homosexualität. Claus Pirschner diskutiert mit Tina und Thomas über ihre Aufklärungsarbeit in Schulklassen sowie mit der HörerInnenschaft über den Umgang mit Homo- und Heterosexualität als Teenager.
 
 
 
Salon Helga (20.15-21.30)
  mit Christoph Grissemann und Dirk Stermann
 
 
 
La Boum de Luxe (21.30-06)
  mit Tina 303, Sebastian Schlachter und DJ 3Volt

21.30
3Volt fließen durchs Vinyl.

21.50
Wo sind die elektrifizierendsten Parties?
Der Terminkalender!

22.15
Aber Records ist ein junges wiener Label. Aufgefallen ist es uns ,
wegen eines gewissen Evirgen (Aber Records / Wien)
1978 in Istanbul geboren, lebt und arbeitet in Wien. Er studierte Komposition und elektro-akustische Musik in Salzburg und Komposition in Istanbul. Hüseyin Evirgen wurde mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichent, beispielsweise dem Jahresstipendium für Komponisten Land Salzburg (2007). Hüseyin Evirgen arbeitet als klassischer Komponist, als Komponist elektronischer Musik und als DJ. Live-Aufführung und DJ-Sets gabs in diverse Clubs im In- und Ausland (u.a. Flex, Fluc, Kunsthaus Graz, ARGE Salzburg, Balans Tonique Istanbul, Club der Visionäre Berlin u.v.m.).
Auf Aber Rec gibt es mittlerweile 3, welche stilistisch sehr unterschiedlich sind und jeder auf seine Art speziell ist, Evirgen und Raphael Francis am runden Tisch
 
 
 
  22.45
Reade Truth (Path Records Wien / NY) im Gespräch mit Tina 303.
Er stammt ursprünglich aus New York, wo er irgendwie mit dem legendärem Baseball-Team, den New York Yankees, verbandelt ist. Mit einer Wienerin verliebt, verlobt und verheiratet, zog er nach Wien, wo er fleißig und erfolgreich an seiner Musik und seinem Label Path Records weiterarbeitet.

23.00
Reade Truth in the mix
 
 Reade Truth(Path/Chinatown/Pomelo/VIE/NYC) 
 
artist title label
 musik gewinnt freundemusik gewinnt freundemusik gewinnt freunde
 klutemaintaincommercial suicide
 abe duqueoutlookgigolo
 mark broomnew lifeuxb
 audio werneronandonperlon
 akiko kiyamawith distancedistrict of corruption
 pan potcharly (anja schneider mix)mobilee
 legoweltdisco rout (deetron remix)cocoon recordings
 isometricinsert coin (dinky rmx)district of corruption
 chica and the foldersouffle (sonja moonear mix)monika
 spencer tunenightmare (maggots over antwerp)debut
 nexus 21techno cityr&s
 autokranzits onkitsune
 estroedrivenconnaisseur
 stefan goldmannthe bribemacro
 chris simmondsmoody loopcrosssection
 my space rocketamok (greg wilson version)b77
 
   
 
 
  00.00
Gästeliste - Hurra!
Die richtige Nummer wählen, wissen, worum es geht, und Karten abstauben...

00.30
Mr. Lindner aka Max Lindner
Geboren 1982 in Feldkirch im Westen Österreichs, nahe an der Schweizer und deutschen Grenze. Wohnt seit 2006 in Wien.
Musikstyle: tiefer, treibender, reduzierter Techno/House. Inspiriert durch die Schweiz, natürlich die heimische, wirklich sehr feine Szene in Feldkirch und den Rest der Welt.
Projekte: Stadtpark Musik (zusammen mit seinem Jugendfreund Jokl Lampert). Monatliche Stadtpark Nacht im Rauch Club Feldkirch (Vorarlberg) und immer wieder größere Veranstaltungen im Alten Hallenbad Feldkirch. Geplant sind nun auch Stadtpark Musik Veranstaltungen in Wien. Denn Wien hat seiner Meinung nach enormes Potential, das noch lange nicht ausgeschöpft ist. Dabei wird viel Wert auf Sound und Qualität gelegt. "Sie wussten nicht, dass Sie es vermissen, bis Sie es hatten."
 
 
 
  01.30
Daniel Haaksman (Man Recordings / Berlin)
Sein Mix hätte eigentlich im Rahmen der 2007 on 45 Sause gespielt werden sollen, doch der Postmann ließ sich zuviel Zeit. Somit hier eine Stunde, die besten Tracks des Jahres, aus der Sicht von Daniel Haaksman.

02.30
Barspin (Wien / Salzburg)
Ist Grafiker und seit etwa 15 jahren DJ. Auch hier bekommt ihr seine Favourites des Jahres 2007.

03.30
Rewind vom 06.01.2006
Roswell 47 (Bounce Records Store / Wien)

04.30
tba
 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick