fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  3.2.2008 | 18:18 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Montag, 4. Februar
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Dave Dempsey and Esther Csapo

Das Highlight der Woche: Faschingsdienstag vs. Fußball-Mittwoch. Wie und wo ihr besonders ausgefallene Valentinsgrüße deponieren könnt, und: Der Supertuesday wirft seine langen Schatten voraus.
 
 
 
Update (10-12)
  with Riem Higazi

Prime Cuts: Vampire Weekend - Vampire Weekend
Diesmal kommt der neue NY Trend nicht aus downtown oder Brooklyn. Vampire Weekend, die schon als Entdeckung und beste Newcomer Band des Jahres gefeiert wurden, bevor noch ihr Debüt im Kasten war, sind vier Absolventen der Columbia Universität, die auf unorthodoxe Weise eine neue, musikalische Spielwiese betreten haben, die zuvor von noch keine Indie-Band abgegrast wurde. Das Quartett mischt nämlich unter ihre melodiösen Popmelodien afrikanische Rhythmen, rufen uns Paul Simon's "Graceland" in Erinnerung, kokketieren mit den späten Talking Heads und - wäre das nicht schon genug der Skurrilität - singen sie unter anderem auch noch über die Eigenheiten der englischen Grammatik, den Westindischen Poeten Derek Walcott und Peter Gabriel, der mit der Gründung seines Real World Studios der Weltmusik zu höheren Popularität verhalf. Das alles wird in drei minütigen Popsongs verpackt, clever zu einem komplexen Stilkosmos verwebt und reduziert dargeboten, sodass die charmanten Songs sofort hängen bleiben. Es ist die Sommermusik für die verbleibenden Wintermonate und ein perfektes Album der Woche. (Andreas Gstettner)

Close Up: My blueberry Nights
Wong Kar-Wais erste englischsprachige Produktion handelt von einer jungen Frau (Norah Jones), die nach dem Ende einer Beziehung eine Reise durch die USA unternimmt, um ihren Liebeskummer zu vergessen. (Anna Katharina Laggner)

Termine | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Hal Rock
 
 
 
FM4 Unlimited (14-15)
  Die Mixshow mit DJ Beware, DJ Functionist und Gästen

Alle Infos, Setlists und Fotos unter:
[fm4.orf.at/unlimited]
 
 
 
Connected (15-19)
  mit Robert Zikmund

Live zu Gast: "ASDF", die am 12. Februar beim Protestsongcontest mit ihrem Song "Gegenbewegung" im Finale dabei sein werden.

König liebt König
Ein Prinz verliebt sich in einen anderen Prinzen und heiratet ihn. Darum geht es im Theaterstück für Kinder und Jugendliche "König & König", das am Mittwoch im Theater Dschungel in Wien Premiere hat. FPÖ und Kronen Zeitung sind gegen schwule Liebe im Kindertheater und wollen die Aufführung verbieten lassen. Das Stück entstand in Zusammmenarbeit zwischen Dschungel Wien, dem Theaterverein TheArte und der Wiener Antidiskriminierungsstelle für gleichgeschlechltiche Lebensweisen. Man will Homophobie bekämpfen und VolksschülerInnen Homosexualität erklären. Claus Pirschner war heute bei den Proben von "König und König".

Charlie Wilson's War
Mike Nichols Polit-Satire spielt in den 1980ern, wo der Kongressabgeordnete, Womanizer und Lebemann Charlie Wilson (Tom Hanks) abseits von Parties auch politische punkten möchte. Mit Hilfe der reichen und einflussreichen Mrs. Herring (Julia Roberts) unterstützt Wilson die Afghanen im Kampf gegen die Russen. (Markus Keuschnigg)
 
 
 
  Schweiz im Bild: In einer neuen Serie porträtiert Zita Bereuter ScheizerInnen und Schweizerisches, damit die EM 08 noch schöner wird.

Werner Schwab
Das Rabenhof Theater und das Literaturhaus Graz zeigen eine Produktion von Werner Schwab - dem Dramatiker, der am 4. Februar seinen 50. Geburtstag gefeiert hätte. Jennifer Minetti und FM Einheit gratulieren mit der Inszenierung von "Abfall, Bergland Cäsar". (Johanna Jaufer)

IT News
* So hat das entwürdigende Betteln in myspace- Gästebüchern "Bitte kommt doch mal nach St. Pölten!" ein Ende. eventful.com
* Rettet flickr! User protestieren gegen geplante Yahoo-Übernahme durch Microsoft. Save Flickr auf flickr (Gerlinde Lang)

Prime Cuts: Vampire Weekend - Vampire Weekend
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Kristian Davidek

Was macht eigentlich das Liberale Forum?
Eine Reportage von Michael Fiedler anlässlich des 15-jährigen Jubiläums der Kleinpartei.

Efterklang sind heute Abend in der Arena Wien zu sehen, Nina Hofer hat die Band zum Interview getroffen. [mehr]

School Of Language: Ihre Band Field Music haben die Brüder Brewis für unbestimmte Zeit auf Eis gelegt. David Brewis hat mit School Of Language ein Soloprojekt gestartet und wagt sich aufs indie-elektronische Parkett. Susi Ondrusova stellt das Debüt "Sea from Shore" (Thrill Jockey/Trost) vor.

Prime Cuts: Vampire Weekend - Vampire Weekend
 
 
 
Heartbeat (22-00)
  Eva Umbauer präsentiert Aktuelles aus der Indie&Alternative-Musik-Welt, unter anderem das komplette neue Album der englischen Band British Sea Power sowie rares Song-Material aus dem "Best Of"-Album der Cardigans, das neben den bekannten Songs der Band - um nicht zu sagen Hits - eben auch sogenannte Outtakes, B-Seiten etc enthält. Außerdem Neues von Matt Costa, A Fine Frenzy oder dem Saddle-Creek-Musiker Lightspeed Champion.
 
 
artist title
 Cardigans Hold me
 British Sea Power Lights out for darker skies
 Georgie James Comfortable headphones
 Matt Costa Vienna
 Rio En Medio Kill the messenger
 A Fine Frenzy You picked me
 Cardigans Plain parade
 CardigansNasty sunny beam
 CardigansLaika
 Cardigans Blah blah blah
 Cardigans Carnival
 The Hoosiers When everything goes dark
 British Sea Power No Lucifer
 British Sea Power Waving flags
 British Sea Power Canvey Island
 British Sea Power Down on the ground
 British Sea Power A trip out
 British Sea Power Atom
 British Sea Power No need to cry
 British Sea Power Open the door
 Thao Swimming pools
 Nina Nastasia Our day trip
 Lightspeed Champion Tell me what it's worth
 Nada Surf Ice on the wing
 Posies Solar sister
 Georgie James More lights
 Marielies Jagsch Shadow & light
 Christy & Emily Thunder & lightning
 Cass McCombs That's that
 Matt Costa Lilacs
   
 
 
Chance '08 (00-01)
  mit Lukas Tagwerker und Hosea Ratschiller

70 Prozent der österreichischen Jugendlichen müssen nicht sinnerfassend lesen, wenn sie nicht wollen. Die Jugendarbeitslosigkeit ist auf 80 Prozent gesunken. Jeder dritte junge Mensch, das sind 90 Prozent der Gesamtbevölkerung, ist stolz auf seine chronische Alkoholvergiftung. Wurzel dieser Erfolge ist zu nahezu 100 Prozent ein neuer Style, den wir gut frisierten early adopter salopp "Selbstverwaltung" nennen. Oder Autonomie, wenn wir Fremdsprachen können, was wir nicht tun. Stichwort Universitäten! Wo sind die Wurzeln von dieser Sache Autonomie? Woher haben unsere Politiker diese gute Idee? Richtig: Die Faschingszeit ist wie so oft auch hier Pate gestanden.
Zur Geschichte der Autonomie in Österreich heute live zu Gast in der Chance 08: Seine Tollität Faschingsprinz Bimbo I, Ministerpräsidentin Emma Zorga und Faschingsbürgermeister Hermann Schmidt vom Narrenzentrum Ober St. Veit. Anrufen! Mitdiskutieren!

 no risk - no fun. Die Autonomen trotzen lustvoll dem staatlichen Gewaltmonopol
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee
 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick