fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  10.10.2000 | 18:02 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Mittwoch, 11.Oktober
 
 
 
 
Update (10-12)
  mit Julie McCarthy

Close Up: TGV Express
Held dieses afrikanischen Road-Movies ist ein klappriger, buntlackierter Reisebus, der zwischen Dakar und Conakry verkehrt. Eine bunt zusammengewürfelte Reisegruppe wagt trotz eines drohenden Aufstandes an der Grenze eine ungewisse Reise... Eine Sozialstudie und Tragikkomödie von Regisseur Moussa Touré über den Auf- und Umbruch in der afrikanischen Gesellschaft.

Prime Cuts: Placebo - Black Market Music
 
 
 
Reality Check (12-14)
  mit Steve Crilley

Studentendemos:

FM4 spricht mit Rektor Wolfgang Pohl (Montanuni Graz). Er meint, dass die Inskriptionsrate in diesem Herbst um 40% gesunken ist und gibt den kommenden Studiengebühren die Schuld dafür.

FM4 spricht mit Herbert Lachner (Profil) über Studentendemonstrationen in der 2. Republik und über die Chancen der heutigen österreichweiten Demos.
 
 
 
  US-Präsidentschaftsdebatte: Heute Nacht findet eine weitere Konfrontation der beiden Spitzenkandidaten statt. Die letzte Untersuchung besagt, dass Bush mit 8% vor Gore liegt. FM4 macht eine Vorschau auf den heutigen Abend mit dem Fernsehproduzent und Analist Dave Iverson.

Feministischer Widerstands-Kongress: 140 Frauenorganisationen in Österreich haben sich zusammengetan mit dem Ziel, für die Rechte der Frauen zu kämpfen, da sie nun kein Ministerium mehr haben. Ein Gespräch mit Gundi Dick ("Sleepless Nights").

Die Entdeckung Amerikas: Diese Woche feierten die Amerikaner den "Columbus Day" - nun gibt es aber Beweise, dass nicht Columbus, sondern Prince Henry Earl of Orkney schon ca. 100 Jahre davor Amerika entdeckt haben soll.
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Martin Pieper und Gerlinde Lang

Digital Underground
FreakNet MediaLab ist ein freies Lab, offen für alle Menschen, die einen Computer brauchen, aber kein Geld haben, einen zu kaufen. Es ist ein Netzwerk von alten und "obsoleten" PCs, "all born to a new life using GNU-Linux operating system and software, and connected together in a network"....zu benützen ist dieses Netzwerk im Centro Sociale im süditalienischen Catania.

Aktionstag-Berichterstattung aus Wien, Graz, Innsbruck und Salzburg - Infos und einen Aktionsfahrplan für alle Bundesländer findet ihr bei der ÖH.

Diskussion: Aktionstag gegen Studiengebühren
In allen österreichischen Uni-Städten wird heute gegen die geplanten Studiengebüren mobil gemacht. FM4 bringt Korrespondentenberichte aus Wien, Salzburg, Graz, Linz und Innsbruck über die Demonstrationen der Studenten. In einer Studiodiskussion stellen wir die Frage: Wird die Bildung in Österreich in Zukunft nur nach ökonomischen Kriterien gestaltet? Gäste: Georg Piskaty (Bildungsexperte von der Wirtschaftskammer) und Professor Johannes Koder (Institut für Byzantinistik, Vorsitzender der österreichischen Professorenkonferenz).
Ideologiedebatte: Freier Hochschulzugang versus ökonomisches Denken

Auch auf der Homepage geht's ums Sparen:
Esterchen lädt ein zum mörderischen Galgenspiel.
 
 
 
Update (17-19)
  mit Functionist

Close Up: GENGHIS BLUES

Prime Cuts: Placebo - Black Market Music

Luna Luce News
Einer von Luna Luces Spezialfreunden, Fatboy Slim, der nach ihren Angaben ein wirklich lustiges Kerlchen ist, wird demnächst sein neues Album 'Halfway Between The Gutter And The Stars' veröffentlichen. Und nicht nur, dass der Titel auch sehr gut auf Madame Luce zutrifft, auch Madames Faible für Prominente (egal ob lebende oder tote) hat Herr Fatboy übernommen. Und nachdem Madame Luce schon vor einiger Zeit - bei einem ihrer berühmten Kaffeekränzchen Fatboy alle Details über die erste Single featuring Jim Morrison herausgepresst hat, vertieft sie sich nun auf ein Neues in Konversation mit Herrn Fatboy. Diesmal geht's um all die anderen Stars, mit denen Fatboy zusammengearbeitet hat.
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Heinz Reich

Soul Assasins und DJ Muggs

Die Aufnahmeprüfung:
Die österreichsichen Kunstuniversitäten haben ihre Aufnahmeprüfungen für heuer abgeschlossen. FM4 hat zwei hoffnungsvolle Kandidaten an der Wiener Hochschule für angewandte Kunst bei den schweißtreibenden Prüfungen begleitet.

(Hed).p.e.:
An insistent, nagging guitar bleep pulses, sounding like your morning alarm clock kicking you out of your safe dreamland. Two bars of thundering drums/bass/guitars later, a voice with the fury of the alienated barks out the words, "Baby, I'm a survivor!" Soviel zum neuen Album der Brachial-HardcoreMusikanten von (hed).p.e. bedeutet übrigens nichts anderes als planet earth. Robert Zikmund berichtet über den Weg der Band von HipHop Parties im Orange County, Kalifornien bis zu ihrem gitarrelastigen Jahr 2000.

Film: Perfect Blue
Kunstvolles japanisches Anime, das Motive von Alfred Hitchcock und Dario Argento zum ungewöhnlichen, kritischen Thriller vereint. Regisseur Satoshi Kon hat ein Labyrinth aus Realität, Fiktion, Traum und Erinnerung geschaffen: Trotz enthusiastischem Einsatz stagniert der Erfolg der Popband "Cham" und ihrer Sängerin Mima Kirigoe. Diese versucht, im Fernsehgeschäft Fuß zu fassen und übernimmt eine Hauptrolle. Doch der Wechsel verstärkt ihre Depression nur. Verwirrt und unentschlossen stolpert sie über eine mysteriöse Doppelgängerin, die erfolgreich ihren Platz einnimmt.

Prime Cuts: Placebo - Black Market Music
 
 
 
House Of Pain (22-00)
  mit Christian Fuchs, Dr. Nachtstrom & "bizzare" Gäste

Livegäste: Cortison (vormals "Kane"), neues britisches Signing des heimischen "Intonation"-Labels, eine Band die sich zwischen kühlen New Metal-Pfaden (die Deftones-Schule) und Stoner-Rock Ansätzen bewegt. Traditionellerweise bringen sie auch jede Menge eigene Lieblingsalben mit.

In der 2. Stunde: Das neue Album des Prodigy-Rappers Maxim, das zwischen dunklen Trip Hop-Sounds, Rock und Heavy-Beats schwebt.

... sowie jede Menge Neuerscheinungen.
 
 
 
Bonus Track (00-01)
  mit Martin Blumenau

 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick