fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  19.3.2008 | 18:44 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Donnerstag, 20. März
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman and Rainer Springenschmid

FM4 Kino unter Freunden
We have a detailed review about the movie Juno.

Überraschungskonzert
We tell you where, we tell you when, we tell you who and we even tell you how you can get all this information much sooner next time.

Spring
As spring starts today we sent our Sophia Weyringer out to get your impressions about the season.

Deutsch für Untertanen
This time Germanistik Prof. Schmidt-Dengler is explaining a word used by our ex-chancellor Wolfgang Schüssel.

Headline Hunting
16 year old can vote in Austria now. But they are bored by the way our media presents the politic-subject to them. Lets see if we can do better.
 
 
 
Update (10-13)
  with Hal Rock

Close Up: Johan
"Johan" wurde im Sommer 1975 gedreht und startete, allerdings um die sexuell explizitesten Szenen gekürzt, in den Pariser Kinos. Der Film war ein Zeitgenosse von LA CAGE AUX FOLLES und gleichzeitig dessen totaler Gegenentwurf - radikal, experimentell, sexuell. Johan ist das Porträt eines jungen, exzentrischen Mannes und gibt einen Einblick in die Pariser Schwulenszene der 70er Jahre. Die Fassung, die jetzt wieder aufgeführt wird, ist die ursprüngliche, unzensierte, die 1976 in der Section parallèle in Cannes uraufgeführt wurde. (Erika Koriska)

Termine | Webtip | Prime Cuts: Hercules and Love Affair
 
 
 
Reality Check (13-14)
  News of the Day with Steve Crilley

* Possible agreement on US-Russia missile shield
* The problems of homophobic slang in the UK
* Iraq 5 years on - analysis with Iraq expert Gudrun Harrer and personal view form a former US soldier
 
 
 
Unlimited (14-15)
  Die Mix Show mit Functionist & Beware und Gästen

Live zu Gast: Lady Waks

Als wahrer Rabauke und Wirbelwind hinter den Plattenspielern präsentiert sich Lady Waks. Ihre Musikselektion ist keinesfalls mit einem simplen Terminus zu beschreiben. Lady Waks mischt abwechslungsreich durch, in und über tunes aller beat-orientierter Sparten. Das dankt ihr Altmeister Westbam mit dem Adels- und Arbeitstitel Queen of the Electric Kingdom. Hardy Hard hingegen gibt sich wortkarger und bevorzugt lieber die Minimal- Zusammenarbeit mit der charmanten Russin.

Alle Infos, Setlisten und Fotos unter:
[fm4.orf.at/unlimited]

 Lady Waks bei Addiction, morgen Freitag, 21.3., 23 Uhr in der Fluc Wanne.
 
 
Connected (15-19)
  mit Esther Csapo

Live zu Gast: dEUS

Film: Juno
Juno (Ellen Page) aus Minnesota ist 16 Jahre alt, taff ? und von ihrem Freund Bleeker schwanger. Nach dem Besuch in einer Abtreibungsklinik entschließt sich Juno, das Kind stattdessen zur Adoption freizugeben. Doch als ein potentieller Adoptivvater beginnt, sich mehr für sie als für das Baby zu interessieren, beginnt die junge Mutter in spe ihre Situation neu zu überdenken. Ein humorvolles Coming-Of-Age Porträt mit sympathischen Charakteren und einem smarten Drehbuch für das die ehemalige Stripperin Diablo Cody mit einem Oscar ausgezeichnet worden ist. (Petra Erdmann)

Lesestoff: Wir sind Helden
Marianne Lang spricht mit Judith Holofernes heldisch: Was macht eine Band wie WSH, wenn Plattenfirmen drohen: "Wir breaken euch topdown!" Oder wenn sie auf Festivals als "angemessener Ersatz für Limp Bizkit" angekündigt werden? Sie schreiben ein Buch. Über Träume, die wahr werden, Videodrehs, die Weichteile gefährden, vergammelte Käsebrote in miefigen Künstlergarderoben, kurz gesagt: über Hysterie und Alltag einer Band, die größer wurde als sie dachte.

Diagonale
Heute ist das Programm der Diagonale präsentiert worden, die dieses Jahr vom 1. bis zum 6. April wie immer in Graz stattfinden wird. Neben der regulären Werkschau aktueller österreichischer Produktionen legt die Diagonale, das Festival des österreichischen Films, dieses Jahr einen Schwerpunkt auf die Themen Migration, Leben in der Fremde und Fremd-Sein im eigenen Land. Markus Keuschnigg gibt einen kurzen Ausblick auf das Festival.
 
 
 
  FM4 Überraschungskonzert:
Christoph Kobza meldet sich aus Sankt Pölten.

FM4 Draußen: Newschool Picknick

IT News (Christoph Weiss)

Prime Cuts: Hercules and Love Affair
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Kristian Davidek

Tegan and Sara
Die 27 Jährigen, eineiigen Zwillinge Tegan und Sara Quin schreiben seit über 10 jahren als "Tegan & Sara" Songs über Liebe und Beziehungsaspekte aller Art. Die Tatsache, dass die aus Kanada stammenden Schwestern lesbisch sind, überlagerte gerade am Anfang ihrer Karriere die mediale Rezeption, allzu oft wurde dabei auf die großartigen Songs, zwischen Folk, Punk und Pop und das Songwritertalent der beiden vergessen. Die bisher vielschichtigsten und musikalisch anspruchsvollsten Songs versammeln sie auf ihrem 5. Album "The Con", für das sie den Death Cab for Cutie Gitarristen Chris Walla als Produzenten gewinnen konnten. Dass ihre Plattenfirma das Album über 8 Monate nach dem US Release jetzt erst in Europa herausbringt, nehmen Tegan & Sara ebenso gelassen, wie die Tatsache, dass der Konzern offensichtlich auch die Zahl europäischer Fans unterschätzte und von einer Headlinertour abgeraten hatte. Die Konzerte fanden trotzdem statt und waren allesamt ausverkauft. Die besondere Verbindung zu ihren Fans, kommt nicht von ungefähr sondern resultiert aus der täglichen Arbeit und dem persönlichen Engagement, dass die Schwestern in ihre Band stecken. (Mathias Zsutty)

Dan in Real Life / Dan - Mitten im Leben
Nach "Little Miss Sunshine" und "Evan Almighty" ist Steve Carell nun in der romantischen Komödie "Dan - Mitten im Leben" als verwitweter Familienvater und erfolgreicher Ratgeber-Kolumnist Dan Burns zu sehen. Beim alljährlichen Familientreffen in Rhode Island verliebt er sich in einem Buchladen in eine Frau namens Marie, die sich blöderweise als die neue Freundin des Bruders entpuppt. (Christian Fuchs)
 
 
 
  FM4 Überraschungskonzert:
Christoph Kobza meldet sich aus Sankt Pölten.

ZARA Rassismus Report | Prime Cuts: Hercules and Love Affair
 
 
 
Tribe Vibes (22-00)
  mit Phekt & Trishes

Adem Delon vom Wiener Seizu-Kollektiv hat dieser Tage sein zweites Solo-Album veröffentlicht und kommt bei uns zum Interview vorbei. Außerdem gibt es einen Funkmix von DJ Takeonedoe und frische Gemischtwaren von DJ DSL.
 
fm4 playlist    
 
artist title
 All NaturalYou Know My Name
 Major LeagueFly With The Time
 CL Smooth ft. SkyzooPerfect Timing
 Method Man & RedmanHow High
 CaniceHipHop
 Rakim ft. Lil FameI'm Back
 Adem DelonThe Show Must Go On
 Adem DelonFettester Stuff
 Adem DelonKomm Babe
 Adem DelonMuse
 DJ Stylewarz ft. Ferris MC & Toni-L2 MCs & 1 DJ
 BrailleThe IV
 Foul Mouth JerkSmall Town USA
 DJ TakeonedoeSkratch Beaverz Vol. 2
 PHIFE DAWG ft. DJ HI-TEKMISCELLANEOUS (DJ HI-TEK RMX)
 PETE ROCK ft. LORDS OF THE UNDERGROUNDTHE BEST SECRET
 T-LOVEON MY MIND
 PETE ROCK ft. RAEKWON & MASTA KILLATHE PJ´S
 MELOMANIACI GOT THIS
 T-LOVEFOLLOW ME
 PETE ROCK ft. RELLTHAT´S WHAT I AM TALKING ABOUT
 
 
Projekt X (00-01)
  mit den HPLs Haipl, Knötzl und Votava
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Joe Joe Bailey
 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick