fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  19.4.2008 | 17:20 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Sonntag, 20. April
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with DaddyD

 
 
 
Sunny Side Up (10-13)
  with John Megill
 
 A Little Soul 
 
artist title
 Peggy Lee Always True To You In My Fashion (1959)
 The Fatback Band Midnight Freak (1977)
 Dorothy Ashby Soul Vibration (1968)
 Esther Philips Changin' (1981)
 Hildegard Knef Friedenskampf und Schadenfreude (1970)
 Tuomo Prättälä Don't Take It Too Hard (2007)
   
 
 
Connected (13-17)
  mit Natalie Brunner

The Kills nehmen Platz im Gästezimmer und spielen ihre Lieblingsplatten.
 
 
artist title
 TV ON THE RADIO SATELLITE
 ARCHIE BRONSON OUTFIT DART FOR MY SWEETHEART
 MAGIC WANDS BLACK MAGIC
 SNIVELLING SHITS ISGODAMA
 SCOUT NIBLETT UPTOWN TOP RANKING
 VELVET UNDERGROUND RUN RUN RUN
 SONIC YOUTH DEATH VALLEY 69
   
 
 
  Firewater (Eva Umbauer)

Tipp des Tages: Ed Harcourt und Gutter Twins (Mark Lanegan und Greg Dulli)

Science Busters
Martin Puntigam, Prof. Heinz Oberhummer, Univ.Lekt. Werner Gruber und die Welt der Physik.
 
 
 
World Wide Show (17-19)
  with Gilles Peterson

This weeks show hosted by Laurent Garnier
 
 
artist title label
 Ralfi PaganDidn't Want To Have To Do ItFania
 Random MovementA Good Start Is Saying NoInnerground
 Bibi TangaGroovylandL'Inlassable Disque
 James PantsMonstrerStones Throw
 Afefe IkuMirror DanceYoruba
 Karma & LotusMonk SwingPublic Transit
 Derrick HarriottMessage From A BlackmanMakasound
 ChoiceAcid Eiffel LiveF Comm
 Nu TropicLady MarmaladeWhite
 Emilliano O Salvador Y Ges IcaicSon En 7-4DK
 PedroLungTruck
 Le Peuple De L'HerbeTracesPIAS
 Nu FrequencyGo That DeepRebirth
 Ben KlockPlaces Like ThisWhite
 Siobhan DoughertyDon't Give Up [Carl Craig Dub]Virgin
 Damian Schwartz2020Mupa
 JonaAltiplanoPlanet E Communications
 ButtrichCruise ControlPlanet E Communications
 Alter EgoGaryKlang Elektronik
 SolomunDeadmanFour 037
 Hadouk TrioHijazNaïve
 Steve ReidJiggy JiggyDomino
 Ashley ThomasSomething's Got To GiveCounterpoint
 Landslide Vs Slaughter MobSplurtHalo
   
 
 
Zimmerservice (19-21)
  mit Martin Pieper

Jeden Sonntag werden hier Hörer- und andere Wünsche erfüllt. Die gelegentliche bizarre Abschweifung in popmusikalische Randbereiche sei dabei gestattet.

Wünsche per Mail an fm4@orf.at oder martin.pieper@orf.at

[Playlist]
 
 
 
Im Sumpf (21-23)
  mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Speed - ein Drogensumpf spezial

Kinder und Soldaten bekommen Amphetaminpräparate legal zugeteilt, um zu leisten, was von ihnen erwartet wird. Judy Garland, Andy Warhol oder Johnny Rotten nahmen sie, um das zu leisten, was niemand von ihnen erwartet hätte. Diverse Modifikationen streuten Wirkung und Einsatzgebiet. Als Prolldroge peitschten sie durch endlose Ravenächte, als Antidepressiv verwendete man sie in der Medizin, zu Chrystal Meth verwandelt wurden zur Killerdroge, die für den jüngsten Anstieg an HIV-Infektionen in den USA verantwortlich gemacht wurde und deshalb massiv bekämpft werden.

Der Hamburger Kulturpublizist Hans-Christian Dany stellt in "Speed - Eine Gesellschaft auf Droge" (Edition Nautilus) die zwiespältige Entwicklungsgeschichte der Amphetamin-Handhabung vom späten 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart dar. Seine kluge und gut recherchierte Drogenfahndung erzählt von den Fähigkeiten zur Bewussteinserweiterung und zur körperlichen Leistungssteigerung, aber auch von Abhängigkeit, Zerstörung, staatlicher Kontrolle und privater Geschäftemacherei.

Wir sprechen dazu mit dem Autor Hans-Christian Dany und mit dem rasenden Künstlerprofessor Peter Weibel.
Unter anderem über die Pillenunterstützung des nationalsozialistischen Blitzkriegs, das Lob des Wiederholung bei Warhol und Techno, Börsenjunkies auf Speed, drogeninitiierte Erleuchtungen, das Für und Wieder eines eines Rechts auf Rausch und natürlich den Sprachdurchfall auf Amphetamin.
 
 
 
Graue Lagune (23-00)
  mit Fritz Ostermayer

Thank You: Terrible Two
und
Heaven And: Sweeter As The Years Roll By
 
 
 
Liquid Radio (00-01)
  Nocturnal Emissions 4

Neue Releases aus dem Schattenreich zwischen Minimal Techno, Avantgarde und Electronica.
Heute mit Susumu Yokota aus Japan, Autechre und Four Tet aus England, Turzi sowie Sex In Dallas aus Frankreich.

 
artist title label
 SUSUMU YOKOTA The Destiny Of A Little Bird Lo Recordings
 AUTECHRE 90101-51-2Warp
 FOUR TET Ringer Domino
 TURZI Amadeus Discograph
 SUSUMU YOKOTA A Song Produced While Floating Lo Recordings
 SEX IN DALLAS FT. KHAN Hurry Congo Discograph
 SUSUMU YOKOTA The Scream Of A Sage Lo Recordings
 AUTECHRE Perlence Warp
 FOUR TET Swimmer Domino
 SUSUMU YOKOTA The Things That I Need Lo Recordings
 SEX IN DALLAS Forever Young Discograph
 TURZI A Discograph
   
 
 
Soundpark (01-06)
  mit Stefan Trischler

Your place for homegrown music: fm4.orf.at/soundpark
 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick