fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  22.4.2008 | 19:05 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Mittwoch, 23. April
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  Mit Hal Rock und Esther Csapo

Christoph Kobza hat jede Menge Wissen gesammelt, das sich so schön in den Hirnwindungen einnistet und in passenden wie unpassenden Momenten immer gerne zur Stelle ist, auch wenn es völlig unnötig ist. Heute: Hirnvolumen und Glücklichsein.

A propos Wissen: woher kommt eigentlich die viel genützte Technik des Fingerabdruck Nehmens?

Außerdem: Gnarls Barkley machen ein bisschen auf Radiohead, sie bieten ihr neues Album gratis zum Download an. Mit einem kleinen Haken allerdings...
 
 
 
Update (10-13)
  with Riem Higazi

Close Up: Be Kind Rewind
Michel Gondry huldigt in seiner neuesten Komödie witzig und warmherzig dem Community-Gedanken, dem analogen Zeitalter und der DIY-Ästhetik: Mike (Mos Def) arbeitet in der von Mr. Fletcher (Danny Glover) altmodisch geführten Videothek. Dort werden ausschließlich analoge Videokassetten verliehen. Als sein seltsamer Freund Jerry (Jack Black) nach einem Sabotageakt magnetisiert das Geschäft betritt, löscht er alle Tapes. Die beiden Gehilfen beginnen deshalb Kino-Klassiker wie "Ghostbusters", "Miss Daisy und ihr Chauffeur " oder "RoboCop" dilettantisch nachzudrehen. Ihre "Swedished-Tapes" werden der neue Freizeit-Hit in ihrem Viertel Passaic /New Jersey. Mehr zum Film inklusive Kartenverlosung von Pia Reiser

Termine | Prime Cuts: Portishead - 'Third' | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley
 
 
 
FM4 Unlimited (14-15)
  mit Functionist und Beware

Alle Infos, Setlists und Fotos unter:
[fm4.orf.at/unlimited]
 
 
 
Connected (15-19)
  mit Mari Lang

A Life A Song A Cigarette spielen am Donnerstag eine FM4 Soundpark Studio2 Session, heute besuchen sie uns im Studio

Drachenjäger
Der französische Animationsfilm von Guillaume Ivernel und Arthur Qwark "Die Drachenjäger" erzählt von zwei Drachenjägern und ihren Abenteuern in einer futuristischen Welt: Gwizdo und Lian-Chu reisen mit ihrem treuen Drachenhund Hector durch eine Welt, die vor langer Zeit durch einen gewaltigen Knall in Millionen von Einzelteilen zersprang und nunmehr aus frei schwebenden Asteroiden besteht. Es geht das große Gerücht um, dass ein grauenvoller Drache, der Weltenfresser, erwachen wird, um alles Leben um ihn herum zu zerstören... (Natalie Brunner)

Donaufestival Krems: 'Lagerhouse - Zwei Leben zwischen Cola und Crack'
Die Künstlertruppe H.A.P.P.Y. tut es schon wieder: Neun Jahre nachdem sie den Versuch gewagt haben, das schlechteste Musical der Welt über Steffi Graf zu fabrizieren, bringen sie nun das Nachfolgewerk auf die Bühne des Kremser Donaufestivals, 'Lagerhouse - Zwei Leben zwischen Cola und Crack'. Amy Winehouse flüchtet sich gejagt durch Paparazzi am Pariser Flughafen auf die Damentoilette, wo sie auf Karl Lagerfeld trifft. In schräger musikalischer Manier erzählen sich beide ihre Lebensgeschichten voller Glamour, Sex, Drugs und Coca Cola Light. Ob diesmal der Versuch gelingt, das schlechteste Musical der Welt zu produzieren, hat Alexandra Augustin bei den Proben versucht herauszufinden.
 
 
 
  FM4 Draußen Portrait: Klem Loskot
Der Salzburger Klem Loskot gehört seit Jahren zur absoluten Weltspitze im Sportklettern und Bouldern. Anlässlich eines Interviews in der zweiten Ausgabe des ersten Österreichischen Klettermagazins Climax portraitieren wir für Euch den außergewöhnlichen, bescheidenen und höchst sympathischen Sportkletterer. Er hält übrigens morgen Donnerstag 24.04. um 19:00 Uhr im Rahmen der Climax Veröffentlichungsparty einen Diavortrag zu seinem Buch Emotional Landscapes im Otto-Wagner Pavillion am Wiener Karlsplatz. (Andreas Gstettner)

Neue Pläne für die Matura
Über das heuer erstmals stattfindende Pilotprojekt mit einer "standardisierten Reifeprüfung" in Englisch und Französisch hinaus plant das Unterrichtsministerium massive Änderungen bei der Matura. Künftig soll die Reifeprüfung aus drei voneinander unabhängigen Modulen bestehen - einer "vorwissenschaftlichen Arbeit", einer schriftlichen "teilzentralen" Matura und einer mündlichen Prüfung. Wir fragen bei SchülerInnen nach. (Claus Pirschner)

Tipp des Tages: Ich muss gar nichts! Großstadtgeflüster auf Tour durch Österreich

Prime Cuts: Portishead - 'Third' | Clemens gegen Haipl | FM4 Draußen | IT News
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Gerlinde Lang

Once
Der irische Regisseur und Drehbuchautor John Carney hat die Musical-Romanze "Once" inszeniert, die beim Sundance Film Festival 2007 den Publikumspreis bekommen hat und heuer mit dem Oscar für den besten Song ausgezeichnet wurde: Der talentierte Straßenmusiker (Glen Hansard von "The Frames") und eine junge Pianistin (Markéta Irglová) aus Tschechien treffen einander in der Dubliner Fußgängerzone. Eine Zufallsbekanntschaft die beide verändern wird.... (Susi Ondrusova)

Jay Jay Johanson beim Donaufestival Krems

Demo Dating
Die Tage der politischen Bildung starten heuer mit einer an Speed Dating angelehnten Fragerunde, Jugendliche vs PolitikerInnen, Themen sind Demokratie, Politik und Alltag von PolitikerInnen. (Arthur Einöder)

Prime Cuts: Portishead - 'Third'
 
 
 
House Of Pain (22-00)
  mit Christian Fuchs und Paul Kraker

House of Pain-Hörer wissen: Paul Kraker mag ein extrem sympathischer Kerl sein, aber er nimmt keine Gefangenen. Immer wenn der Mann für die Härtefälle am Mittwoch Abend comoderiert, darf mit diversen musikalischen Grobheiten und Beiträgen aus der metallverarbeitenden Industrie gerechnet werden.
Ein netter Mensch, der ebenfalls einen Sinn für künstlerische Faustwatschen und Brachialitäten hat, ist der Wiener Filmregisseur und Journalist Paul Poet, der für das heurige Donaufestival auch unter die Theatermacher geht. Mit den House of Pain-Hosts spricht er in der heutigen Sendung über seine satanisch-pornografischen Zugänge zu Mozart, über kommende kontroverse Kinopläne und seine Lust an Saubarteleien und Tabubrüchen. Die dazugehörige musikalische Auswahl des Herrn Poet reicht von Noiserock über düster-sexy Electronica bis Black Metal.
 
 
 
Bonustrack (00-01)
  mit Martin Blumenau
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

03-05: Wiederholung der World Wide Show
 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Tagesprogramm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick