fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  30.4.2008 | 18:18 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Donnerstag, 1. Mai
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin

Christian Lehner with a report from the Roseland-Ballroom in Manhattan where Madonna presents her new album 'Hard Candy' live for the very first time.

Duncan Larkin sees two Feiertage fighting for pole position and takes a look at the upcoming events of the "lange Wochenende"
 
 
 
Sunny Side Up (10-13)
  with John Megill

Spielzimmer Spezial: Amy Winehouse am Werchter Festival, 30.6.07

Termine | Webtip | Prime Cuts: Mono & Nikitaman - "Außer Kontrolle" (Alex Hertel)
 
 Spielzimmer: Amy Winehouse 
fm4 playlist    
 
artist title
 Addicted
 Just Friends
 Tears Dry On Their Own
 Back To Black
 He Can Only Hold Her
 Love is a Losing Game
 Cupid
 Wake Up Alone
 Hey Little Rich Girl
 You know I´m No Good
 Me And Mr Jones
 Valerie
 Rehab
 A Little Soul 
fm4 playlist    
 
artist title
 Jack Costanzo & His Orchestra Peter Gunn Mambo (1959)
 Cerrone Music Of Life (1979)
 Syl Johnson It Because I´m Black (1970)
 B. T. Express Does It Feel Good To You (1980)
 
 
Doppelzimmer Spezial (13-15)
  Elisabeth Scharang trifft auf den Musiker Hans Platzgumer. Der Ex-Punk erzählt, wie er schon als Kind in Innsbruck Geräusche auf Band gesammelt hat, wie er nach der Matura nach Berlin und New York ausgebrochen ist, wie er dann vom Rock in Amerika zur Electronic nach Deutschland weitergegangen ist. Der experimentierfreudige Platzgumer spricht über sein rasantes intensives Leben im Underground und auch über seine neue Sesshaftigkeit
 
 
 
Connected (15-19)
  mit Natalie Brunner

FM4 Draußen: Bowlriders Contest
Die österreichische Skateboardelite kämpft heute um die Qualifikation für den Worldcup in Malmö 2008. Der Event mit internationaler Besetzung ist gleichzeitig die Kick-Off-Veranstaltung des neu eröffneten 'Vienna Goodlands' Parks in Wien Penzing. FM4 Draußen Redakteur Michael Schmid hat die Skate-Legende Roman Hackl durch die neue Bowl-Anlage geschickt.

Film: Direct Cinema
1960 sollte beweglicheres und leichteres Filmequipment wie die 16mm Kamera, aber auch der kabellose Synchronton die filmische Wirklichkeit nachhaltig verändern, eben direkter machen. In Amerika, Kanada und Frankreich entstand gleichzeitig eine Art des dokumentarischen Filmemachens, die unter dem Begriff ?Direct Cinema? zusammengefasst werden kann. Die auch später wesentlichen Protagonisten des Direct Cinema Robert Drew, Richard Leacock, Al Maysle und D. A. Pennebaker agierten für die Doku "Primary", die J.F. Kennedy im Vorwahlkampf zeigte noch als Team, um später dann den gesellschaftlichen Polit- und Popfilm einzeln weiter zu revolutionieren. Petra Erdmann hat u.a. "Primary" und den Meilenstein der visuellen Rockkultur wie "Don't Look Back in Anger" von Pennebaker, der Bob Dylan 1965 auf seiner England Tournee begleitet anlässlich der Retrospektive "Direct Cinema" im Österreichischen Filmmuseum, die Samstag bis 8. Juni läuft, wiederentdeckt.
 
 
 
  "68/08"
Im 40. Jubiläumsjahr gibt es kein Medium, das nicht mit einem 68er Schwerpunkt aufwartet. Versuche, die Hippiebewegung, Studentenunruhen oder die 68er Generation insgesamt zu erklären, scheitern dabei regelmäßig. 1968 ist heute Mythos wie Referenzpunkt; ein Umstand, der sich aus der Fülle der Ereignisse dieses Jahres heraus erklärt.
Karl Schmoll und Andreas Schindler präsentieren diese so, wie sie damals im österreichischen Rundfunk zu hören waren. Einen Monat lang sendet FM4 täglich 40 Jahre alte Originalaufnahmen aus den ORF Archiven. [mehr]

Prime Cuts: Mono & Nikitaman - "Außer Kontrolle" (Alex Hertel) | Clemens gegen Haipl | Donaufestival Krems
 
 
 
Homebase Parade (19-22)
  Heinz Reich erfüllt eure Musikwünsche

Michael Fiedler melder sich vom FM4 Überraschungskonzert

Prime Cuts: Mono & Nikitaman - "Außer Kontrolle" (Alex Hertel)
 
 
 
Tribe Vibes (22-00)
  mit Phekt & Trishes

Wir skandieren datumsgerecht: Hoch die internationale Soulidarität! Statt Blasmusik zum Aufmarsch gibt's bei uns aber Einblicke in die Welt der HipHop- und Raparbeiterklasse. Zum einen in Form des Interviews mit Ex-Jurassic 5-Rapper Akil, der dieser Tage in Wien weilte, und zum anderen durch Live-Besuch von Dälek-Freund Oddatee. Den Rest der Sendung gibt es frische und gut erhaltene Vinyls und Computerdateien - auch gemischt von DJ Beware.
 
 
artist title
 J Dilla ft. Frank N DankPay Jay
 Smoothe Da HustlerWayback Pioneer
 Waxolutionists ft. Hezekiah, Dave Ghetto & MysticFeet Don't Fail Me Now
 Looptroop RockersAl Mazika
 Grand PubaCold World
 OddateeeNobody Gives A Fuck (live)
 OddateeeOdd (live)
 OddateeeRicans (live)
 AtmospherePainting
 AtmosphereThe Skinny
 AtmosphereDreamer
  Jayou
 AkilTookie's Groove
 Akil & Skill DistrictBoom
 Jurassic 5 Hey
 AkilPlayin
 AkilThe End
 Craig G & Marley Marl Made the Change
 45 Prince Out of Sight ft. Unknown Rasta
 Prodigy The Dough
 Rakim ft. Lil Fame I'm back
 Fat Joe ft. KRS One My Conscience
 Focus ft. Chino XL & DJ Revolution Let's Go!
 Pharoah Monch Broken Heart
 The Game 911 is a joke
 The Roots ft. Dice Raw  & Wahud Ahmad The Grand Return
 LL Cool J ft. Jim Jones, Method Man, KRS ONe The 5 Boroughs is Back
   
 
 
Projekt X (00-01)
  mit den HPLs Haipl, Knötzl und Votava
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Joe Joe Bailey
 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick