fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  12.5.2008 | 18:17 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Dienstag, 13. Mai
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin and Judith Gruber

MGMT
We have 5 furious facts about our new album of the week artist.

Highlight of the week
Jamie Lidell is coming to Vienna to do an exclusive FM4 Radiosession for us.

Naked cinema
We are sad to hear that there will be no "Kino unter Sternen" in Vienna this year. But we are glad to hear that something else will be happening instead where you can act as your favorite movie character.

Want to send your name out into space?!
Not only NASA can do that, we can do that to. And we will do that. All you've got to do is call us and tell us your name and via radio broadcast it will be sent right out into space.

Ombudsmann
Erich is of course trying to answer your questions.
 
 
 
Update (10-12)
  with Julie McCarthy

Close Up: Caramel
"Caramel" spielt in Beirut, wo sich fünf Frauen regelmäßig in einem Schönheitssalon treffen, um sich über ihr Leben und die Liebe auszutauschen. Der Laden wird von der schönen Layale (Nadine Labaki, die auch glz. Regie führt) betrieben, die einen verheirateten Mann liebt und gar nicht bemerkt, dass sie einen Verehrer hat, der alles für sie tun würde. (Pia Reiser)

Termine | Webtip | MGMT - "Oracular Spectacular"
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley

 
 
 
FM4 Unlimited (14-15)
  Die Mixshow mit DJ Beware und Functionist

Alle Infos, Setlists und Fotos unter:
[fm4.orf.at/unlimited]
 
 
 
Connected (15-19)
  mit Robert Zikmund

Spiel: The World Ends With You
In all dem Getöse rund um die beiden Blockbuster "GTA IV" und "Mario Kart" kann es passieren, dass andere Games-Veröffentlichungen untergehen. Ein Spiel, das aber viel Beachtung verdient, ist SquareEnix' Rollenspiel "The World Ends With You" für den Nintendo DS. Jugendliche werden vom Studenten- und Künstlerbezirk Tokyos in eine bizarre Parallelwelt gezogen, dargestellt im Anime-Stil, mit ungewöhnlicher Touchscreen-Steuerung und mit viel Musik: Die 36 Tracks hat Takeharu Ishimoto komponiert, bekannt durch zahlreiche Soundtracks zu Final-Fantasy- und Legend Of Mana-Spielen, für "The World Ends With You" aber ungewöhnlich Electro-, HipHop- und Techno-affin unterwegs.

Porträt Ursula Strauss
Begonnen hat Ursula Strauss ihre Schauspielkarriere am Wiener Volkstheater, seit ein paar Jahren ist sie immer wieder in österreichischen Spielfilmproduktionen zu sehen: Sie war eine der fünf ehemaligen Schulfreundinnen in Barbara Alberts "Fallen" und auch im steirischen Slacker-Film "Kotsch" hat sie mitgespielt. Dieses Jahr ist sie auf der Diagonale mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet worden - ihre Darstellung der einsamen Polizistenehefrau in Götz Spielmanns "Revanche" hat die Jury überzeugt. (Erika Koriska)
 
 
 
  Ärzte ohne Grenzen in Burma
Nach wie vor lässt die Militärjunta kaum ausländische Helfer ins Katastrophengebiet. Die Regierung behauptet, daß die Bedürfnisse der Überlebenden des Wirbelsturmes fürs erste gestillt seien. Die UNO warnt vor dem Ausbruch von Seuchen, Generalsekretär Ban Ki-Moon und zahlreiche Regierungen kritisieren die mangelende Kooperation der Militärjunta. Die USA übergeben nun erste Hilfslieferungen dem Militär in Burma. 'Ärzte ohne Grenzen' ist seit über 10 Jahren in Burma tätig. Die NGO konnte daher schnell vor Ort Hilfe leisten, obwohl auch sie teilweise von den Behörden behindert wird und viele Helfer nach wie vor an den Grenzen auf Einreisevisa warten. Claus Pirschner spricht mit einem Katastrophenkoordinator von Ärzte ohne Grenzen in Bangkog über die aktuelle Lage in Burma und über Strategien, wie schneller eingegriffen werden könnte.
 
 
 
  Lesestoff: Lena Gorelik: "Verliebt in Sankt Petersburg"
Lena Gorelik ist in Sankt Petersburg geboren und mit elf Jahren als jüdischer Kontingentflüchtling in ein Asylantenheim nach Deutschland gekommen. Sie hat die Deutsche Journalistenschule in München absolviert und mit dem Schreiben begonnen v.a. Reiseliteratur und wissenschaftliche Berichte - aber auch Belletristik. Ihren komisch melancholischen Debüt-Roman "Meine Weißen Nächte" hat sie im Alter von nur 24 Jahren geschrieben. Da geht es einerseits um die Flüchtlingsgeschichte, um eine Art Außensicht auf Deutschland und Erinnerungen an St. Petersburg - natürlich auch Vergleiche - und andererseits um eine komplizierte Liebesgeschichte. Damals war das deutsche Feuilleton gehörig verwundert. Noch mehr allerdings von dem Buch "Hochzeit in Jerusalem". Dafür ist sie 2007 auch für den Deutschen Buchpreis nominiert worden. Im Frühjahr ist ein neues Buch rausgekommen. "Verliebt in Sankt Petersburg" - der Titel mag irreführend sein, aber - es geht aber nicht um Verliebte in der Stadt, sondern um das Verliebtsein der Erzählerin in die Stadt Sankt Petersburg mit all den Eigenheiten. Leichtfüßig, witzig, nett. Zita Bereuter hat das Buch gelesen und sich mit Lena Gorelik getroffen.

IT News
*Semantische Suchmaschine startet
* 100-Dollar-Laptops streicheln und Linux für deine kleine Schwester: Linuxwochen in Wien (Gerlinde Lang)

68/08: Die FM4 Serie zum Mai 1968 (Andreas Schindler / Karl Schmoll)

Prime Cuts: MGMT - "Oracular Spectacular"
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Kristian Davidek

Live zu Gast: Prinzhorn Dance School

In Bruges/ Brügge sehen...und sterben?
Mit Pistolen statt Reiseführer schickt Regisseur Martin McDonagh in seinem Spielfilmregiedebüt zwei Profikiller nach Belgien in das malerische Städtchen Brügge. Nach und nach verwandelt sich das beschauliche Örtchen zum Schauplatz einer ebenso grotesken wie amüsanten Hetzjagd unter Ganoven. Colin Farrell als unerfahrener Hitman, Brendan Gleeson als sein abgeklärter Partner und Ralph Fiennes als ihr skrupelloser Boss sind in dieser britischen Gangsterkomödie zu sehen. Seine Weltpremiere feierte "Brügge sehen - und sterben" als Eröffnungsfilm von Robert Redfords Sundance-Festival im Januar 2008. (Christian Fuchs)

Neo Psychedelica im Netz
MGMT, Animal Collective, Coco Rosie ? die bekannten Aushängeschilder eines wiederentdeckten Trends. Nämlich der, der Regenbogenkinder. Irgendwo zwischen den heruntergekommenen Industriestädten Baltimore, Philadelphia und New York hat sich eine neue, äußerst bunte Musikszene zusammengefunden. Barbara Matthews über die musikalischen Mystiker von Teeth Mountain, Fuck Buttons, El Guincho und Ponytail.
 
 
 
  Prime Cuts: MGMT - "Oracular Spectacular"
| 4 Real TV (Natalie Brunner)
 
 
 
High Spirits (22-00)
  mit BTO Spider

Playlists
 
 
 
Chez Hermes (00-01)
  mit Hermes und dem Elsbacher'ischen ...

Liebe schlägt auf den Magen

Obacht Männer! Heute zur Geisterstund' wird wieder mal gekuppelt und gegockelt.
Die Töpfin Laura sucht einen passenden Deckel unter der FM4-Chiffre 0800 226 996.
Gott, Gockel, Liebesbeweise und das Duell im Separee sind mit an Bord ...

 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

03-05: Soulsearching
 
 soulsearching #540 | with michael ruetten | Gilles Peterson & IG Culture in the studio 
 
artist title label
 Doug Hammond We People Heavenly Sweetness
 Roger Robinson & Charlie Dark Prayers Of An Angry Young Man Apples & Snakes
 Rozzi Dame Morning Light Brownswood Bubblers 3
 Art Blakey Moanin' Blue Note
 -
 Gilles Peterson words & music
 J.A.M. In The Sea Brownswood
 Keneth Bager Fragment One/Instrumental Dub Brownwood
 Quiet Village Pacific Rythm !K7
 Henrik Schwarz I Exist Because Of You/Dixon Edit Innervisions
 -
 Willie Colon & Ruben Blades Plastico/BugzInThe Attic Remix Fania/Mr. Bongo
 The Sahara All Stars Take Yor Soul Soundway
 Roy Ayers Show Us A Feeling Polydor
 -
 IG Culture & Soulparlor words & music
 Patrice Rushen Message In The Music Elektra
 IG Culture Zenstrumental 1 Freedom School
 IG Culture Zenstrumental 2 Freedom School
 IG Culture Consumers Anthem Freedom School
 IG Culture This Love Freedom School
 Soulparlor G Treble O
 Alexander Hope Wonderland Joint Venture
 Roy Ayers DC City Uno Melodic 
 -
 IG Culture Girl, You Need A Change Of Mind Freedom School
 John Coltrane Bahia/Italo Boyz Remix White
   
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick