fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  3.8.2008 | 18:37 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm, Montag, 4. August
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman and Elisabeth Gollackner

Thunder
Die ScienceBusters wissen, wie man im Sommergewitter am besten den Blitzen entkommt.

Storm
Rapper Ludacris will Barack Obama mit Kampfparolen unterstützen - der ist dagegen. Anscheinend das falsche Geschenk zu seinem heutigen 47. Geburtstag.

And lightning
Anja Richter ist als Turmspringerin gerade mehr oder weniger schon am Weg nach Beijing. Wir liefern den Reiseproviant - mit einem Frühstück bei uns im Studio.

Wurzel, die Alpensaga | Prime Cuts: Kidda - "Going Up" | Yes/No-Game
 
 
 
Update (10-12)
  with Julie McCarthy

Prime Cuts: Kidda - "Going Up" (Andreas Gstettner)

Close Up: Der Große Japaner
Seit Freitag zeigt das Wiener Topkino "Der Große Japaner", wo die ererbt ererbte Aufgabe des Helden ist, Japan vor diversen Monstern zu bewahren, die übermannsgroß und mit absurden Körperbewaffnungen die Menschheit bedrohen. In seinem ersten Spielfilm, der Science-Fiction-Komödie mit dem Orginaltitel "Dai Nipponjin", spielt der japanische Starkomiker Hitoshi Matsumoto nicht nur die Hauptrolle, sondern auch munter mit den Monstermythen und der Godzilla-Ästhetik. Unsanft katapultiert er die Endzeitsagen mitten in die mediale Welt des 21. Jahrhunderts, wo der Kampf zwischen Gut und Böse zu einem Quotenspektakel und der Held zu einem sonderbaren Loser verkommen sind. (Markus Keuschnigg)

Termine | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-13)
  News of the day with Steve Crilley

Plutonium-a complex radioactive chemical element is known as a physicist's dream but an engineer's nightmare and it's made a market town in Lower Austria a little antsy to say the least. Seibersdorf is home to the Austrian Research Centers and a possibly harmless plutonium leak. On the trail of the plutonium leak PLUS: more poisonous headlines-the story behind the US anthrax attacks and the scientist accused of planning and carrying them out, and why Olympic athletes closest to the starter gun are more likely to take home yet another rare element: gold.
 
 
 
FM4 Privatstrand (13-14)
  Zu Gast bei Zita Bereuter ist Autor John Leake

Ausgangspunkt ist der österreichische Serienmörder Jack Unterweger, der 1994 wegen neunfachen Mordes zu Lebenslanger Haft verurteilt wurde und sich nach Urteilsverkündigung in der Justizanstalt Graz umgebracht hat.
Über Jack Unterweger hat der amerikanische Autor John Leake die Biographie "Entering Hades: The Double Life of a Serial Killer"
geschrieben, die u.a. von John Malkovich gelesen wurde, der in Folge dessen die Oper "Seduction and Despair" geschrieben und Jack Unterweger gespielt hat.

Jetzt wird die Unterweger-Biographie ins Deutsche übersetzt. Der Mann aus dem Fegefeuer - Das Doppelleben des Jack Unterweger".
John Leake besucht Zita Bereuter am Privatstrand und unterhält sich mit ihr über Jack Unterweger.
 
 
 
John Leake zu Gast am Privatstrand
 
 
FM4 Soundsystem (14-17)
  mit Functionist

Die tägliche Playlist ist hier zu finden.

Wir suchen eure Mixe: Alle Infos und Upload hier.
 
 
 
Connected (17-19)
  mit Robert Zikmund

The 888 Project
Wir telefonieren mit Janko aus Linz, der uns auf den europäischen Trampertag aufmerksam gemacht hat: Am 8.8.08. trifft sich die Trampercommunity vorm Eifelturm.

deBlob
Neun niederländische Kunst-Studenten haben 2007 die Welt erobert. Mit einem Computerspiel. In "de Blob" ist ihre holländische Heimatstadt Utrecht irgendwie der Farbe beraubt worden. Spieler schlüpfen in die Rolle eines Aliens, das der grauen Stadt die Farbe zurückgibt. "de Blob" war 2007 nicht nur wegen der bizarren Story, sondern vor allem auf Grund der ungewöhnlichen Spielmechanik ein riesiger Erfolg - als Freeware Game, gratis. 2008 veröffentlicht die US-Spielefirma THQ eine Neuauflagevon "de Blob" für die Nintendo Wii Konsole. Entwickelt hat das Remake wiederum ein kleines, australisches Studio namens Blue Tongue. Holland, Amerika, Australien. Christoph Weiss hat probegespielt und mit Nick Hagger vom Blue Tongue Studio (Melbourne) über Gameskultur auf den verschiedenen Kontinenten und über das Remake des Studentenprojekts "de Blob" gesprochen.

Prime Cuts: Kidda - "Going Up" (Andreas Gstettner) | British Sea Power (Susi Ondrusova)
 
 
 
Homebase-Parade (19-22)
  Mari Lang erfüllt eure Musikwünsche

Prime Cuts: Kidda - "Going Up" (Andreas Gstettner) | Tony Gonzales und die "Fan-Fiction" (Christoph Weiss)
 
 
 
Heartbeat (22-00)
  mit Eva Umbauer

Aktuelles aus der Indie&Alternative-Gitarrenpop-Welt: Unter anderem von Sahara Hotnights aus Schweden, der norwegisch-amerikanischen Freundschaft The Disciplines, den Dirty Pretty Things aus England oder dem US-Musiker Will Oldham, der - auf vielfachen HörerInnenwunsch - zu Wort kommt, in einem FM4-Interview, das im Juni stattgefunden hat, als Will Oldham als Bonnie Prince Billy ein Wien-Konzert spielte.
 
 
artist title
 Dirty Pretty Things This is where the truth begins
 The Zutons Don´t get caught
 The Little Ones Morning tide
 Mickey Green Empty tins
 Mickey Green If the light
 Feeder Heads held high
 Sahara Hotnights No for an answer
 Peter, Bjorn & John Let´s call it off
 Sahara Hotnights Getting away with murder
 The Disciplines Oslo
 A Life A Song A Cigarette Devil
 The Disiplines No vacancy
 Gary Louris True blue
 Fleet Foxes Meadowlarks
 Conor Oberst Eagle on a pole
 Bonnie Prince Billy Glory goes
 Bonnie Prince BillyWai
 Bonnie Prince BillyHorses
 Bonnie Prince BillyI´ve seen it all
 Bonnie Prince BillyI send my love to you
 Iron & Wine Boy with a coin
 Calexico Two silver trees
 Joan As Policewoman Hard white wall
 Rose Kemp The unholy
 Mystery Jets Behind the bunhouse
 Fratellis Milk and money
 Dirty Pretty Things The north
   
 
 
Fivas Ponyhof (00-01)
  mit Fiva MC

[more]
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Johnny Bliss
 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick