fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  22.10.2008 | 18:41 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Donnerstag, 23. Oktober
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  Hal Rock and Elisabeth Gollackner

5 simple things to stay sane
In times of financial crisis and a lot other disturbing stuff going on around the globe: We want to know how you stay sane these days?

Frag den Pinguin
The Pinguin explains how the financial world is functioning...

Internet in Kuba
Roland Gratzer explains how the Internet in Kuba is developing...

Viennale
Albert Farkas tells us about yesterdays evening at the Viennale in Vienna?

Atheist ads on London busses
Robert Rotifer explains why there will be busses with atheists slogans driving through London in the near future?

Plus: FM4 Ombudsmann | Almut Klotz und Rev. Christian Dabeler | Firewater
 
 
 
Update (10-12)
  with Dave Dempsey

Porträt Johanna Wokalek:
Die 33jährige Johanna Wokalek zählt derzeit zu den besten jungen Bühnen- und Filmschauspielerin im deutschen Sprachraum. Sie hat in Wien am Reinhardt Seminar studiert, bei den Wr. Festwochen debütiert und hat ein Engagement am Burgtheater. Derzeit ist sie auf der großen Leinwand als RAF-Terroristin Gudrun Ensslin zu sehen. Erika Koriska hat Johanna Wokalek interviewt und porträtiert.

Termine | Webtip | Prime Cuts: Deichkind - 'Arbeit Nervt'
 
 
 
Reality Check (12-13)
  News of the day with Steve Crilley

Italian Prime Minister Silvio Berlusconi ordered police to break up sit-ins by students at schools and universities yesterday as a second day of nationwide protests against proposed government education cuts got under way.
We'll take a look at a different sort of Italian mob PLUS: homophobia in football, and another plague on any nobility in the world of athletics--doping vs. fairness in sports.
 
 
 
FM4 Unlimited (14-15)
  Die Mixshow mit DJ Beware und Functionist.

Alle Infos: fm4.orf.at/unlimited.
 
 
 
Connected (15-19)
  mit Mirjam Unger

Almut Klotz und Rev. Christian Dabeler
Almut Klotz verdanken wir einige bedeutende Gründungen in der bunten Popwelt: die "Lassie Singers", den "Popchor Berlin" oder das Label "Flittchen Records". Almut Klotz schreibt aber auch als freie Autorin und Kolumnistin und auch gemeinsam mit Rev. Christian Dabeler, den man als Begleiter von Rocko Schamoni kennt. Dieser Tage ist das zweite Buch der beiden erschienen "Tamara und Konsorten". Zita Bereuter hat sich mit dem Popduo über das Buch und ihre gemeinsame Arbeit unterhalten.

Livegast: King Of Japan
Gionvanni Rei Tirolesi und Wenzel van Böhmen, die zusammen mit Prinz Albert von München aus ihrer Passion für die Band Queen of Japan einfach selbst musikalisch tätig geworden sind und King of Japan gegründet haben. Gehörig krude liest sich der Pressetext zu ihrem im Oktober beim renommierten Münchener Echokammer-Label erscheinenden Album "Future of Mankind": Drei Adelige des 16. Jahrhunderts seien sie, die mit einer Zeitmaschine die Zukunft bereist hätten und jetzt in unsere Zeit zurückgekehrt seien, um uns vor dem nahenden Weltuntergang zu warnen. Wer solche Geschichten nicht glauben mag, dem sei versichert, dass die drei Könige, hinter deren adeligen Namen - soviel sei verraten - sich mehrere Jahrzehnte gelebter Underground-Geschichte verstecken. Live zu sehen heute am Badeschiff, und vorher noch als Gäste im FM4 Studio.
 
 
 
 
 
  Proteste gegen Bildungsreform in Italien
Studierende und SchülerInnen haben mehrere Unis und Schulen in Italien besetzt. Sie protestieren gegen die geplante Bildungsreform der Regierung Berlusconi: Das Uni-Budget soll gekürzt werden, Schüler sollen bei schlechtem Benehmen nicht mehr versetzt werden und die Schuluniform soll verpflichtend eingeführt werden. Silvio Berlusconi will die Unis und Schulen mit Hilfe der Polizei räumen lassen. In Mailand ist die Exekutive mit Knüppeln und Tränengas gegen Demonstrierende vorgegangen, als diese versuchten einen Bahnhof zu belagern. Studierende besetzen auch mehrere Institute an der staatlichen Universität La Sapienzia in Rom. Josef Dollinger macht einen Lokalaugenschein auf der Uni in Rom.

Viennale: Emotionally Yours @ Viennale
Der Sonntag, 26.10., verspricht ab 21.00h angelehnt an einen Dylan-Songtitel "Emotionally yours" zu werden. In Viennale-Zentrale in der Urania werden vier österreichische MusikerInnen Bob Dylan Songs neuinterpretieren: u.a. der Wiener Liedermacher Ernst Molden, Metalycée, Amadeus Gewinnerin Clara Luzia und die Singer/Songwriterin Mika Vember. Mika Vember kommt ins Studio und spricht über die Faszination der Figur Bob Dylan.

Bloc Party.
Eva Umbauer hört sich durch "Intimacy", das neue Album der Londoner Indie-Rock-Band Bloc Party. Die Band rund um den charismatischen Frontmann Kele Okereke wurde vor fünf Jahren gegründet. "Intimacy" ist der dritte Longplayer von Bloc Party.
 
 
 
  FM4 Draußen: Portrait der Klippenspringerin Anna Bader
In der Turnhalle groß geworden, in der Deutschen Nationalmannschaft Turmgesprungen und schließlich auf der 20 Meter hohen Klippe gelandet - das ist, kurz zusammengefasst, Anna Baders Lebensgeschichte. Die 25-jährige Deutsche gehört heute zur weiblichen Elite des Klippenspringens. 2006 und 2007 war sie Europameisterin. Ein Leben wie ein Traum, in dem sie immer weiter träumt. Zum Beispiel von der Aufnahme beim Zirkus "Cirque Du Soleil" in Las Vegas. Ein Porträt über eine Sportlerin, die hoch hinauf will - von Mari Lang.

Frag den Pinguin | Ballesterer Fest mit King of Japan | Prime Cuts: Deichkind - 'Arbeit Nervt'
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Kristian Davidek

Viennale: Race and Underground
"Bastards of the Party" ist die erste Dokumentation des ehemaligen Gangmitglieds der "Bloods" an der amerikanischen West Coast über die Bandengeschichte, die den afroamerikanischen "Black Panthers" nachgefolgt ist. Von gescheiterten Befreiungsversuchen der schwarzen Community handelt auch "The Night James Brown saved Boston", wo Musiker James Brown die ausschreitenden Unruhen nach dem Attentat auf Martin Luther King das Volk mit Soul beruhigen mag. Thomas Edlinger fasst zusammen.

Medicine for Melancholy
Im Spielfilm "Medicine for Melancholy" lässt Regisseur Barry Jenkins ein afroamerikanisches Paar durch das gentrifizierte San Francisco streunen und über Race und Underground als existenzielle Erfahrung philosophieren. Petra Erdmann hat Barry Jenkins zum Interview geladen.
 
 
 
  Mr Oizo
Mr Oizo - wir erinnern uns: das ist der mit dem gelben Stoffschmusesuperviech aus der Levis Werbung - Mr Oizo hat also ein neues Album gemacht und das stellt er uns heute vor.

Internet in Kuba
Die digitale Infrastruktur und die Netzkultur in Kuba ist durchwachsen. Wo KubanerInnen im Ausland viel Hilfe leisten, ist die Situation im eigenen Land unzufriedenstellend. (Roland Gratzer)

Prime Cuts: Deichkind - 'Arbeit Nervt'
 
 
 
Tribe Vibes (22-00)
  mit DJ Phekt & Trishes

Die oberösterreichischen Rap-Crews "Hinterland" und "Da Staummtisch" besuchen uns heute live im Studio, um ihre neuen Platten vorzustellen. Außerdem haben wir gestern Hollands erfolgreichste Rap-Crew "Pete Philly & Perquisite" zum Interview getroffen und ein kleines Portrait aufgenommen. Akustische Neuigkeiten aus dem weltweiten Hip Hop-Universum runden die Sendung ab.
 
 
 
Projekt X (00-01)
  mit den HPLs Haipl, Knötzl und Votava
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Joe Joe Bailey
 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick