fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  25.11.2008 | 17:56 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm, Mittwoch, 26. November
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman and Barbara Matthews
 
 
 
Update (10-13)
  with Julie McCarthy

Close Up: XXY
Alex ist fünfzehn und intersexuell. Ihre Familie sucht in der Abgeschiedenheit der Küste Uruguays nach einem Weg, mit der Zweigeschlechtlichkeit ihres Kindes zurecht zu kommen. Doch dann kommt auf Wunsch der Mutter ein befreundeter Chirurg mit seiner Familie zu Besuch und der Sohn des Chirurgen löst bei Alex außerdem bis dahin unbekannte Gefühle aus. (Markus Keuschnigg)

Termine | Webtip | Prime Cuts: A Life, A Song, A Cigarette - 'Black Air'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Hal Rock

* Protests in Thailand close Bangkok airport
* The cash guzzlers of the business world
* Obama keeps Robert Gates as Defence Secretary
* Obama and the so-called war on terror
* Why graffiti is catching
 
 
 
FM4 Unlimited (14-15)
  Die Mixshow mit DJ Beware und Functionist.

Alle Infos: fm4.orf.at/unlimited
 
 
 
Connected (15-19)
  mit Mirjam Unger

Retour en Normandie
Die Dokumentation "Retour en Normandie" von Nicolas Philibert nimmt einen Spielfilm, der 1975/76 gedreht worden war, als Ausgangspunkt. Regisseur war damals René Allio und die Geschichte drehte sich um einen Mordfall aus der Normandie, wo im 19 Jhd. ein Bauernsohn drei Familienmitglieder umgebracht hatte. Philibert war damals 24 Jahre alt und arbeitete als Regieassistent. Der Großteil der Rollen wurde mit örtlichen Laiendarstellern besetzt. Mit "Retour en Normandie" kehrt Philibert an die Drehorte zurück, um zu erfahren, was aus den Laiendarstellern von damals geworden ist. (Petra Erdmann)

FM4 Licht ins Dunkel: Heuer unterstützt FM4 im Rahmen von Licht ins Dunkel den Ute Bock Verein. Ute Bock ist zu Gast im Connected Studio und erzählt über die Not von Flüchtlingen, die bei ihr stranden.

FM4 Licht ins Dunkel: Ein Lokalaugenschein bei Ute Bock (Claus Pirschner)

FM4 Licht ins Dunkel: Was wurde aus unserem Vorjahresprojekt "Zebra" in Graz (Alexandra Augustin)




 Ute Bock zu Gast bei FM4
 
 
Unter den ersten Sachen, die vom Verein Zebra gekauft wurden waren Wörterbücher Deutsch und - endlich - die Muttersprache.
(Foto: Wolfgang Gulis)
 
 
Das Budget war stark begrenzt - für die Ausgaben mussten die Jugendlichen erst genau Kostenpläne aufstellen - umso größer die Freude, dass sich auch ein Paar Sportschuhe ausgegangen ist.
Anm. Einige der Afghanischen Flüchtlinge haben als Kinder in ihrer Heimat in Schuhfabriken gearbeitet und kennen sich mit der Verarbeitung derartiger Schuhe leider nur allzu gut aus.
(Foto: Wolfgang Gulis)
 
 
  TV on the Radio
Nina Hochrainer trifft die Band vor ihrem Konzert in der Wiener Arena

Interview mit Dorian Concept
Dorian Concept wird am 29.11. gemeinsam mit Ginga im Rahmen einer Soundpark Studio 2 Session zu sehen sein

Prime Cuts: A Life, A Song, A Cigarette - 'Black Air'
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Gerlinde Lang

Feministische Medien
25 Jahre, solange gibt's schon das einzige feministische Monatsmagazin, die an.schläge - von Quarterlifecrisis ist im Redaktionskollektiv keine Spur - ganz im Gegenteil, steht doch am Wochenende ein von den an.schläge-Frauen organisiertes Symposium über feministische Medienarbeit an - und passend dazu ist dieser Tage auch ein Sammelband erschienen - "feministische Medien - Öffentlichkeit jenseits des Malestreams" (Veronika Weidinger)

Prime Cuts: A Life, A Song, A Cigarette - 'Black Air'

ca. 20:55: Ausstrahlung der FM4 Radio Session mit Travis, die am 21.11 im Wiener Jugendstiltheater aufgezeichnet wurde

 
 
 
House Of Pain (22-00)
  mit Christian Fuchs und Dr. Nachtstrom

Nach viel schwergewichtigem Gitarrenstoff zuletzt widmet sich das FM4-Haus der süßen Schmerzen nun eine ganze Sendung lang dem ebenso massiven Electro(-Rock). Fuchs und Nachtstrom wühlen sich durch eine ganze Reihe von massiven Böllertracks an der Grenze von Rock'n'Roll-Energie, Indie-Spirit und Techno-Gebretter. Wobei der Schwerpunkt auf Bands wie Bloc Party, MGMT, Holy Fuck oder auch Nick Cave's Grinderman liegt, die von diversen Remix-Tüftlern durch den elektronischen Fleischwolf gedreht werden. Aber auch Headbanger-Ikonen wie Metallica werden nicht verschont.

In der zweiten Stunde gibt es anschließend nahtlos eine neue Ausgabe der House of Pain-Headbanger Disko, diesmal mit dem Hamburger Duo Digitalism im Zentrum. Für das einschlägige Kitsuné-Label bastelten die beiden Bumm Bumm-Stars einen höchst unterhaltsamen Tabloid-Mix, von dem es weite Strecken zu hören geben wird, mit dabei u.a. The Presets, The Kills oder Late Of The Pier.
 
 
artist title
 MetallicaDisappear (Goth Remix)
 Rage Against The MachineKilling In The Name Of (Killing Mix)
 GrindermanNo Pussy Blues (Midfield General Remix)
 Bloc PartyHunting For Witches (Roboticus Remix)
 Bloc PartyTalons (Phones R.I.P. Mix)
 KillsCheap And Cheerful (Sebastian Remix)
 Cut CopyHearts On Fire (Midnight Juggernauts Rmx)
 PresetsMy People (D.I.M Rmx)
 Headbanger Disko - Digitalism - Kitsuné Tabloid Mix:
 Zombie Nation Filter Jerks
 The Human League The Things That Dreams Are Made Of
 Shadowdancer / Spank Rock Cowbois/Put That Pussy On Me
 Digitalism The Pulse (Der Die Das Rmx)
 Midnight Juggernauts Ending Of An Era
 The Jonzun Crew Space Cowboy
 I Scream Ice Cream Closing Time Closing In
 Siriusmo Diskoding
 Calvin Harris Colours
 The Presets Yippiyo Ya
 Hey Today If I Was Wonderman
 Hot Chip Shake A Fist
 The Kills Cheap And Cheerful
 The B52's Funplex (CSS Extended Remix)
 Proxy Dance In The Dark
 Decalicious La Faviere 76 ( Larz Chapter Remix)
 In Flagranti Business Acumen
 Late Of The Pier The Bears Are Coming (Hey Today Remix)
 WhoMadeWho The Plot
 Digitalism Echoes (Digitalism's Underwater Sonar Mix)
 --------------
 JusticeDior Homme Mix 2009
   
 
 
Bonustrack (00-01)
  mit Martin Blumenau
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Joe-Joe Bailey

03-05: Wiederholung der World Wide Show
 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick