fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  23.12.2008 | 17:06 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm, Mittwoch, 24. Dezember
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman and Nina Hofer

Merry Christmas, Baby!
Die Morning Show wird weihnachtlich und hört sich durch die besten Indie-Xmas Songs des Jahres. Von den Yeah Yeah Yeahs, Lovely Eggs, Wedding Present und Precious Mings!

Außerdem erklären wir, wie man sich in Zeiten wie diesen seinen Kaviar selbst machen kann und werfen einen Blick über den Teich, ins glitzernde und funkelnde New York.
 
 
 
Sunny Side Up (10-13)
  with John Megill

A Little Soul
 
 
artist title
 Jimmy SmithWhite Christmas (1969)
 James BrownMerry Christmas, Baby (1966)
 Louis Armstrong'Zat You Santa Claus? (1953)
 Stevie WonderPastime Paradise (1976)
 Roberto BlancoLast Christmas (2008)
 Roberta FlackGo Up Moses (1971)
   
 
 
Doppelzimmer Spezial (13-15)
  mit Gerald Votava und Willi Resetarits

Bereits liebgewordene Tradition: alltagsphilosophische Plaudereien zwischen den Herren Votava und Resetarits, die perfekte Einstimmung für den Heiligen Abend.
 
 
 
Gerald Votava und Willi Resetarits eröffnen das Doppelzimmer Spezial mit einem Ständchen
 
 
FM4 Connected Weihnachtsedition (15-19)
  mit Esther Csapo

Esther Csapo verbringt mit euch die letzten Stunden vor der Bescherung, dem Essen oder dem Ausgehen - je nachdem, was ihr vorhabt. Dazu spielt sie allerlei Besonderheiten: etwa Interviews und Akustikstücke von Chikinki und den Bishops, eine Studiosession von SoKo oder ein Interview mit Marilies Jagsch. Außerdem geht sie mit I Am X auf einen Weihnachtsbummel und erfüllt eure Wünsche - der perfekte Weihnachtsnachmittag also.
 
 
 
Weihnachten ohne Freunde (19-22)
  mit Christoph Grisseman und Fritz Ostermayer

Weihnachten feiern im Radiostudio: Christoph Grissemann und Fritz Ostermayer verbringen "Weihnachten ohne Freunde", während in den hell erleuchteten Stuben die Geschenke ausgepackt werden.
 
 
 
Weihnachten mit einem Freund (22-01)
  mit Martin Blumenau

Martin Blumenau - der Spruch vom "besten Freund des Menschen" wurde eigentlich für ihn geprägt, bevor seine ursprüngliche Bedeutung verfremdet wurde. Zu Weihnachten zeigt er sich von seiner besten Seite, plaudert mit Hörerinnen und Hörern und spielt für die konsumermüdeten Menschen da draußen die wahre Weihnachtsmusik.
 
 
 
Die stille Nacht (01-06)
  mit Heinz Reich

1.00-3.25
Was wir hier zelebrieren, ist sozusagen der schöne Moment im extended Remix - die fünf Stunden Exkursion in verschneite Kindheitserinnerungswälder.

Wie ich überhaupt auf die Idee gekommen bin, Winterlieder zu sammeln? Irgendwann als Student bin ich wie jedes Jahr zu Weihnachten bei meinen Eltern in Villach gewesen und habe die lebenswichtigsten Schallplatten dabei gehabt. Darunter dieses Lied von Rickie Lee Jones, "On Saturday Afternoons In 1963", wo sie das ultimative Bild vom beim Fenster rausträumen zeichnet. Erwachsensein, sich an die Kindheit erinnern, während es draußen schneit. So können Jahre vergehen...

The most as you'll ever go
is back where you used to know
if grown ups could laugh this slow
where as you watch the hour snow
years may go by...
 
 
 
  Damit ich hier nicht fünf Stunden lang solo am Gefühlspiano vor mich hinklimper, besuchen mich auch heuer wieder vier Kolleginnen und Kollegen und bringen ihre schönsten Wintersongs mit. Und zwar Songs, die unterm Jahr oder im normalen FM4 Programm nicht laufen. Also wer hören möchte, was
Jill Zobel, Clemens Fantur aka Manuva, Judith Gruber und DJ Phekt vulgo Alex Hertel auflegen, wenn die Scheiben gefrieren und die Nase vor Kälte zusammenpickt, muss entweder wach bleiben oder mitschneiden...

3.25
Sämtliche Perlen der stillen Nacht werden immer im Jahr darauf nochmal ohne Worte gespielt. Sanft abgemischt mit Schneegeräuschen als spezieller Mix für Winterspaziergänge. Also die Lieblingssongs meiner Gäste vom letzten Jahr plus meine eigenen im Winterverherrlichungsmix ab ca. 3.25. Gesegnet sind all jene mit leeren Festplatten oder vorprogrammierbaren Aufnahmegeräten.

Und die Playlist zu allem, was hier läuft gibt's übrigens wie jedes Jahr nicht einfach kalt und anonym auf unserer Webseite, sondern ich schick jeder und jedem von euch persönlich ein weihnachtliches Mail. Einfach Anfrage an fm4@orf.at oder Heinz Reich schicken.
 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick