fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  7.11.2000 | 17:42 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm, Mittwoch, 8. November
 
 
 
 
FM4 Sleepless (1-6)
  mit Duncan Larkin

Ab ca. 2.00 Uhr früh wird es laufend Berichte mit den neuesten Zwischenergebnissen von US-Präsidentschaftswahlen geben.
 
 
 
Morning Show (6-10)
  mit Stuart Freeman

Die Nachrichten werden dem Anlass entsprechend verlängert, der Hörer erfährt in der Morning Show halbstündlich die neuesten Zwischenergebnisse sowie aktuelle Reaktionen.
FM4 News in englisch: 6.00 und 9.00 Uhr
FM4 Newsline in englisch: 7.00 und 8.00 Uhr
FM4-Headlines in deutsch: 6.30, 7.30 und 8.30 Uhr.

 
 
 
Reality Check (12-14)
  mit Steve Crilley

Zu den Präsidentschaftswahlen: Ein Livegespräch mit Mathew Cambpell aus Washington (The Sunday Times) über die Ergebnisse der Wahl. Außerdem ein Runder Tisch im Studio mit Prof. Frederick Bonkovsky (Webster University) und Gudrun Harrer (Der Standard).
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Caludia Czesch und David Pfister

Zu Gast: Meret Becker. Meret Becker gehört derzeit zu den gefragtesten deutschen Filmschauspielerinnen. Berühmt geworden ist sie mit Rollen in Doris Dörries "Happy Birthday, Türke" (1990), Sönke Wortmanns "Kleine Haie" (1991) und Helmut Dietls "Rossini" (1996). Am 8.11.00 stellt Meret Becker bei ihrem ersten Konzert in Österreich in der Szene Wien ihre neuste CD-Produktion "Nachtmahr" vor. Sie lädt ein einzutauchen in Traumwelten und irreale Zustände. In ihren selbst geschriebenen und komponierten Liedern erzählt Meret skurrile, dunkle Geschichten voll kleiner blitzender Bosheiten, inspiriert durch Kindheitserinnerungen. Live wird sie begleitet von einer hochkarätigen Band: musikalische Leitung und an den Tasteninstrumenten Ulrike Haage von den Rainbirds, an der Gitarre Alexander Hacke von den Einstürzenden Neubauten, am Bass Thomas Stern von Crime & City Solution, am Schlagzeug Moritz Wolpert von den Jever Mountain Boys und am Akkordeon Peter M. Haas. (Siehe Pfister)
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Harald Waiglein

Kino: Tuvalu (siehe dazu Pamela

Hacienda: Acid Jazz, Funk, Latin, New Jazz.... der Hype um die elektronische Verwurstung der genuinsten Echtheitsfolkloren hatte in London begonnen, in Deutschland ist er mit dem Hamburger Mojo Club Label und den Münchner "Compost" Leuten richtig groß geworden. Ry Cooders "Buena Vista Social Club" Projekt hat dem Label "handgemachte echte Latinmusik" dann astronomische Verkaufszahlen beschert und einen penetranten Latin Boom ausgelöst. Die Frankfurter Band Hacienda hat, eigentlich von der Elektronik kommend, jetzt ziemlich auf diesen Trend gesetzt und mit "echten" Musikern "echte" Grooves eingespielt. Über das Aufspringen auf den Bandwagon, das Deutsche am Latin Hype, Elektronik und warum Jazzsongs und Instrumentale immer so verschrobene Wortspieltitel haben müssen, spricht eine Hälfte des Duos Hacienda mit Boris Jordan.
 
 
 
House Of Pain (22-00)
  mit Christian Fuchs/Dr.Nachtstrom

Großes Blair Witch-Special zum Filmstart des 2. Teils am 10. November.
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick