fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  10.11.2000 | 18:30 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm fürs Wochenende
 
 
 
 
Samstag, 11. November
  Reality Check (12-13)
mit Julie Taylor und dem Schwerpunkt 'Global Warming'

Connected (13-15)
Claudia Unterweger und David Pfister erfüllen Hörerwünsche und begrüssen das allwöchentliche Kamerakind

Charts (15-17)
DJ Functionist präsentiert die Top 25 von FM4

Partykeller (17-20)
mit Claudia Czesch und Martina Bauer.
- Spielhölle
- Livegast: Jimi Tenor. Finnlands schönster Popstar und Meisterorgler Jimi Tenor kommt live in den FM4 Partykeller. Seine Musik reicht von Curtis Mayfield Verneigungen bis zu Lo-Fi Easy Listening und mit 'Take Me Baby' hat er sogar einen veritablen Discohit produziert. Seine letzte Platte, die er mit einem polnischen Orchester aufgenommen hat, war zwar von grandiosem Größenwahn gekennzeichnet, Jimi Tenors Plattenlabel hat Tenor aber danach aus dem Programm gestrichen. Das hat er nicht verdient. Dieser Mann braucht gerade in diesen Tagen unser volle Unterstützung.

Solid Steel Radio Show (20-22)
Coldcut in the Mix

Silly Solid Swound System (22-00)
Sugar B. und Makossa präsentieren Auszüge aus den Club Network Charts, gemixt von DJ Romeo. In der 2. Stunde stellt Christian Candid, Labelboss von Klein Records (Sofa Surfers), u.a. neues Material von Uko und Mum vor.

Spielzimmer (00-01)
Emiliana Torrini
 
 
 
Sonntag, 12. November
  Sunny Side Up (10-13)
John Megill talks to Finnish lounge lizard Jimi Tenor and his wife Nicole Willis, who has just released a new album called 'Soul Makeover'. After spending countless thousands of Schillings recording his latest album 'Out of Nowhere' with a complete orchestra and a whole host of top session musicians, tenor's record company, Warp (the same people who brought us Aphex Twin) have ended their association with the eccentric Finnish innovator.

Gästezimmer (15-17)
Die französischen Newcomer Phoenix waren mit ihrer durchgestylten Eighties Revival Show letzte Woche in Wien zu hören und haben sich in Connected vom Montag zu einem Interview eingefunden. Heute sind sie im Gästezimmer zu Gast, wo sie ihre Lieblingslieder aus allen Zeiten vorspielen. Phoenix haben merkwürdige Vorlieben, von Instrumentalem Funk über Songwriterlegende Bob Dylan bis zur extrem raren Zusammenarbeit von ihrem französischen Freund DJ Falcon mit Daft Punks Thomas Bangalter.

Im Sumpf (21-23)
Ostermayer und Edlinger präsentieren ein Special anlässlich 10 Jahre Skug.

Liquid Radio (00-01)
Im Liquid Radio gibt es anlässlich der Veröffentlichung des zweiten Albums von Flanger (ein Projekt von Uwe Schmidt aka Atomheart aka Senor Coconut aka Pop Artificielle und Burnt Friedman aka Nonplace Urban Field aka Drome) auf auf N-Tone/Ninja Tune Records, die ultimativen Soundscapes, in denen Elektronisches und Akustisches endgültig verschmelzen. In dem einstündigen Mix werden hauptsächlich Tracks aus diesem aktuellen Album, aber auch Highlights aus dem im Vorjahr erschienenen Debut, sowie diverse aktuelle Soloproduktionen der beiden Musiker vorgestellt. Makossa wünscht guten Flug!
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick