fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  4.12.2000 | 18:00 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Dienstag, 5. Dezember
 
 
 
 
Update (10-12)
  mit John Megill

Film: Wild Christmas / Reindeer Games
Ein gemäßigter Weihnachts-Thriller von Regisseur John Frankenheimer ('Ronin') mit Ben Affleck steht auf dem Spielplan: Nick (James Frain) steht drei Tage vor seiner Entlassung aus dem Gefängnis. Wenige Stunden vor seiner Freilassung stirbt Nick. Zellengenosse Rudy Duncan (Ben Affleck) übernimmt Nicks Identität und macht sich 'draußen' an dessen Brieffreundin Ashley (Charlize Theron) ran. Die Idylle wird erst gestört, als Ashleys brutaler Bruder Gabriel (Gary Sinise) auftaucht und Rudy dazu zwingt, an einem Raubüberfall teilzunehmen.
 
 
 
Reality Check (12-14)
  mit Steve Crilley

Warnstreik - Straßenblockaden: Gennie Johnson war bei den Blockaden dabei und berichtet. Am Abend findet eine Menschenkette am Ring statt - dazu Fritz Verzetnitsch (ÖGB-Präsident). Weiters ein Bericht über den AHS-Lehrerwarnstreik.

H.C. Artmann gestorben - ein Überblick über sein Leben und seine Arbeit.

Unentdeckte Morde: Die Autorin Sabine Rückert ("Die Zeit")brachte ein neues Buch heraus "The Dead have no Lobby", das besagt, dass die Hälfte der Morde in Deutschland unentdeckt bleiben.

US-Präsidentschaftswahl: Nach zwei gestrigen Gerichtsentscheidungen schaut es nun schlecht aus für Al Gore. Ein Gespräch mit Feature-Story-Journalist Simon Marks.
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Unterweger und David Pfister

Kunstpark Ost
FM4 spricht mit Pamela Russmann über das Party-Gelände in München und die eventuelle Schließung einiger dort angesiedelten Lokale.

Partnersuche für die Stermann-Grissemann-Show

Digital Underground: 'Refresh - The Art of the Screensaver'
Die Stanford University hat eine Online-Ausstellung von Bildschirmschonern zusammengestellt - freier Download inklusive.

Livegäste: Elevator Suite
Sie gelten als die Retter des Britischen Pop, nicht erst seit Oasis permanent aufgeben und Blur sich im Best-Of-Weihnachtsgeschäft suhlen. Mit dem Debutalbum Barefoot and Shitfaced (FM4 Album der Woche im September)und den Singles 'Man in a Towel' und 'Backaround' haben sich die beiden Irischen Djs Andy Childs und Paul Roberts zusammen mit Multitalent Steve Grainger ziemlich weit nach vorne gespielt. Jetzt sind sie auf Österreichtour und schauen in Connected vorbei.
 
 
 
Update (17-19)
  mit Fred Schreiber

Film: Meine Braut, ihr Vater und ich/ Meet the parents
"Austin Powers"-Regisseur Jay Roach hat für seine neueste Komödie Robert De Niro in die Rolle eines Maniacs gesteckt: Greg Focker (Ben Stiller) ist Krankenpfleger. Er will seine Freundin (Teri Polo) heiraten und muß dabei bei ihrem altmodischen Vater (Robert de Niro) um ihre Hand anhalten. Mit Ungeschicklichkeiten und kleinen Notlügen manövriert der jüdische Krankenpfleger sich und Pams Familie an den Rand einer Katastrophe.
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Heinz Reich

Caritas-Sozialdienst am Flughafen (Wien)

Pharcyde
The Pharcyde steht wie kaum eine andere HipHop Crew für den komplett anderen Rap-Sound von der US-Westcoast. In einer Zeit, als Gangsta Rap das gängige Klischee für Rap-Musik aus L.A. und dem Rest Kaliforniens war, kamen Fat Lip, Tre, Booty Brown und Imani mit smoothem Sound und haben auf ihren ersten 2 Alben "Bizzare Ride II the Pharcyde" und "Labcabincalifornia" gleich 3 Rap-Klassiker der 90er Jahre ans Licht befördert. Nach diversen Streitigkeiten, Labelkonkursen und anderen Problemen kommen 'The Pharcyde' jetzt wieder zurück, in Form von Imani und Booty Brown, die als erster großer US-Act auf Four Music, dem Label der Fantastischen Vier, erscheinen.

Livegäste: Christoph & Lollo
Die Schispringersaga continues: Christoph und Lollo sind wieder da, die die Welt mit schwermütigen Liedern über allerlei bemitleidenswürdige Existenzen der Fernsehwelt versorgt hatten. Lieder über erfolglose Schispringer, trinkende Schispringer, einsame Schispringer, hässliche Schispringer, neurotische Schispringer, vergessene Schispringer, melancholische Schispringer... Und jetzt gibt's noch mehr: Schispringerlieder 'die Zweite' kommt am Nikolaustag auf den Markt und Christoph und Lollo zu uns ins Studio...
 
 
 
  Glamorous: Unit-F
'Unit F Büro für Mode' versteht sich laut Eigendefinition als Informations-, Kommunikations-
und Koordinationsstelle zwischen (Nachwuchs-) ModedesignerInnen, Wirtschaft und Kultur.
Unit F vergibt finanzielle Unterstützungen, versucht, Modeschöpfer mit z.B. Vorarlberger Stoffherstellern zusammen zu bringen und will die österr. Modeszene ein bisschen sichtbarer machen.
Gerlinde Lang hat sich das Unit F Büro in der Wiener Gumpendorferstraße angeguckt und zusätzlich Wiener Modedesigner gefragt, wozu sie die (am 24. November erstmals vergebenen) Unit F-Fördergelder denn verwenden.
 
 
 
High Spirits (22-00)
  mit BTO Spider

 
 
 
Chez Hermes (00-01)
  mit Hermes

und natürlich (und wie konnte FM4 auf ihn vergessen) dem Einbeinigen und die Göttin kommt vielleicht auch vorbei. Als Entschuldigung an den halbfüßigen Deppen, nebenstehender Blumenstrauß:

 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick