fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  16.12.2000 | 15:35 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
FM4ler trennen sich von persönlichen Habseligkeiten
  Schon seit Anfang Dezember läuft im Rahmen von "Licht ins Dunkel" die FM4 Weihnachtsaktion zugunsten des Caritas Sozialdienstes am Flughafen Wien [fm4.orf.at/lichtinsdunkel]. Für diesen Zweck haben sich jetzt auch die FM4 Mitarbeiter bereit erklärt, persönliche Gegenstände von unschätzbarem Wert zur Versteigerung freizugeben.

Die Auktionen finden von Montag, den 18., bis Freitag, den 22. Dezember statt - live ab 6 Uhr in der FM4 Morning Show und ab 14 Uhr in FM4 Connected.

Mitbieten kann man jeweils 90 Minuten ab Beginn der Auktion

telefonisch -> 0800 226 996
und während der Auktionen in Connected auch via E-Mail
 
 
 
Auktionen am Montag - 18. Dezember:
 
 
 
 
Morning Show: Robert Rotifers erste Gitarre
  Ein FM4 Mann der ersten Stunden stellt ein legendäres Musikinstrument zur Verfügung. Unser London-Korrespondent Robert Rotifer gibt seine erste Fender Gitarre zur Auktion frei.

Bei der Gitarre, die zum ersten Male auf dem ersten und einzigen Konzert der Indie-Rock-Legende 'Bei Mörnbäck läuten' gespielt wurde , unterschreitet alleine der Sachwert von ca. 12.500.- Schilling den Rufpreis von 100 Schilling um das 100-Fache. Der ideelle Wert für diese Rarität dürfte weitaus höher liegen. Das Startgebot von 100 Schilling soll jedoch auch den jüngeren Auktionsteilnehmern eine faire Chance bieten.

 
 
Connected: Die Sumpf - Heimsuchung
  Nach der Auszeichnung der FM4 Sumpfisten mit dem Radiopreis der Erwachsenenbildung kann man folgendes Objekt gar nicht hoch genug einschätzen. Thomas Edlinger und Fritz Ostermayer bieten eine Heimlesung im Wohnzimmer sowie ein handsigniertes Exemplar der Gutmenschenprotokolle an, das schon alleine den Rufpreis von 100 Schilling nach wenigen Jahren um das 100-fache übersteigen sollte. Ebenso inkludiert ist dabei Anfahrt und in Absprache mit den beiden Radiolegenden auch die Auswahl von Zeit und Ort des Vortrages.

 
 
Auktionen am Dienstag - 19. Dezember:
 
 
 
 
Morning Show: Das Grissemann/Stermann - Bühnenoutfit
  Der schwarze und der weiße Anzug - ganz neu sind die Dinger nicht mehr, jedoch steckt in Ihnen der Bühnenschweiß von London, Tokio und Attnang-Puchheim. Auf der rechten Reversseite von Stermanns berühmten weißen Anzug befindet sich übrigens eine amtlich beglaubigte Haarschuppe von Vera Russwurm. Ein Zusatz, der das Startgebot von 100 Schilling für die eigentlich unbezahlbaren Schneidermeisterwerke geradezu lächerlich erscheinen lässt.

 
 
Connected: Chez-Hermes und der Einbeinige: Ellmayer-Buch/ Holzbein des Einbeinigen sowie ein Glas Schampus in der Eden-Bar
  So mancher FM4 Mitarbeiter hätte seinen rechten Fuß zur Versteigerung hergegeben, um die Weihnachtsaktion zu unterstützen. Einer, der den Zuschlag dazu bekommen hat, ist der Studioassistent und Kompagnon von FM4 Chefkuppler Hermes. Neben dem Holzbein des Einbeinigen kommt heute aus dem Hause Chez Hermes noch ein handsigniertes Ellmayerbuch unter den Hammer. Sollte der Rufpreis von 100 Schilling übertroffen werden, laden Hermes und der Einbeinige den Meistbietenden außerdem noch zu einem Glas Schampus in der Eden-Bar. Spätestens dann sollten Auktionäre ihr Gebot genauestens überdacht haben.

 
 
Auktionen am Mittwoch - 20. Dezember:
 
 
 
 
Morning Show: Die Jacke von Ice-T
  Devotionalien von Popstars waren ja eigentlich nicht vorgesehen. Jedoch sah sich FM4 Gesellschaftsreportrice Madame Luna Luce dazu veranlasst, die Jacke von Rapper Ice-T beim letzten Wien-Konzert, zur Versteigerung freizugeben. Die Jacke wurde damals eigenhändig vom Gangster-Rapper Ice-T im Backstageraum vergessen. Vergleicht man die Jacke mit dem legendären, fast neuen Schokoladen-Lolli von Guru, der letzte Woche bei Sotheby's in London für 3.800 Pfund den Besitzer gewechselt hat, wird das Startgebot von 100 Schilling keine Überwindung kosten.

 
 
Connected: Ein Heimspiel von Gerald Votava und Hannes Eder
  Gerald Votava, als Hauptprojektleiter von ProjektX und Revival-Elvis aus "Ternitz, Tennessee" bekannt, hat der musikalischen Wiedervereinigung mit Basslegende Hannes Eder zugestimmt. Für ein Hauskonzert des Duos Votava/Eder liegt der Nennpreis bei 100 Schilling. Ein lächerlicher Betrag, wenn man bedenkt, dass die Reunion von Simon and Garfunkel der US-Amerikanischen ABC Rundfunkstation schon 1,2 Millionen Dollar wert war. FM4 Moderator Hannes Eder gibt seit Bekanntwerden des Benefizkonzertes übrigens derzeit keine Interviews mehr und verweist auf schlechte Sichtverhältnisse.

 
 
Auktionen am Donnerstag - 21. Dezember:
 
 
 
 
Morning Show: Requisiten von "Ternitz, Tennessee"
  Nähere Infos folgen...

 
 
Connected: Duncan Larkin/Stuart Freeman - Snowboard
  Bei diesem Objekt handelt es sich um ein Sportgerät - höchstens noch vergleichbar mit dem WM-Ball der 1978 in Argentinien zum 3:2 ins deutsche Tor flog. Das Snowboard der FM4 Morning Show - Moderatoren Stuart Freeman und Duncan Larkin befindet sich derzeit auf einer Ausstellung im Wiener Generali-Center auf der Straße der Sieger und wird noch heute per Polizei-Eskorte ins Funkhaus gebracht. Startgebot für das handsignierte Snowboard sind 100 Schilling, was nicht nur die wahren Kenner von englischen Morningshows auf ausgeflippten Jungendsendern zu Tränen rühren dürfte.

 
 
Auktionen am Freitag - 22. Dezember:
 
 
 
 
Morning Show: Kunst von John Megill
  Modern art is often about credentials because nobody can really tell if something is good or bad. One thing though, that is for sure is that a real painting hanging on your wall makes any and every poster look like a big piece of newspaper. Unlike a recording or even a performance, a painting is always one of a kind. You can't remix a painting.
What you see here on the right is a scanned portion of the actual picture, i.e. we put the piece of wood right on the scanner. The painting itself is about three computer screens wide and one computer screen tall. The picture was done on plywood (Sperrholz) about 3 cm thick using a router (Fräse) and looks amazing if you light it properly. It is in fact a paintless painting and therefore perfect for the Kachelofen.
I also have to thank the Sylvia Frtz Anhalt art gallery for foregoing their usual ridiculous percentage of the modest income my paintings generate.
100,- Ausrufpreis?! It's not just a deal, it's a steal...

 
 
Connected: ProjektX - Blockflöte
  Wenn Instrumente Geschichten erzählen könnte, würden die Gutenachtgeschichten der Gebrüder Grimm schon bald aus den Lesebüchern verschwunden sein. Bei der Blockflöte, gespielt vom Meister der 12-Tonmusik auf Holzblasinstrumenten Clemens Haipl, handelt es sich um jenes Instrument der kürzlich mit dem Salzburger Stier ausgezeichneten Spaßmachertruppe ProjektX. Neben den Live-Konzerten der Hauptprojektleiter ist die Blockflöte unter anderem auf der neuen Heinz-Langspielplatte deutlich im Hintergrund zu vernehmen. Mindestgebot für das begehrte Stück liegt bei inflationär niedrigen 100 Schilling. Zusätzlich gibt es für den glücklichen Ersteigerer noch 2 Eintrittskarten für das FM4 wird 6-Fest in der Wiener Arena am 27.1., wo Clemens Haipl persönlich die Blockflöte auf der Bühne überreichen wird.

 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick