fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  10.1.2001 | 18:32 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Donnerstag, 11. Jänner
 
 
 
 
Morning Show (6-10)
  mit Stuart Freeman
 
 
 
Update (10-12)
  mit John Megill

Close Up: Mr Death - The rise and fall of Fred A. Leuchter, Jr.
Fred Leuchter is an engineer who became an expert on execution devices and was later hired by revisionist historian Ernst Zundel to "prove" that there were no gas chambers at Auschwitz. Leuchter published a controversial report confirming Zundel's position, which ultimately ruined his own career. Most of the footage is of Leuchter, puttering around execution facilities or chipping away at the walls of Auschwitz, but director Morris also interviews various historians, associates, and neighbors for his documentary.

Heinz on Tour: 2x2 Karten für das Heinz-Konzert (Innsbruck am 18.1) sind zu gewinnen.

Termine | Webtip | Prime Cuts: Kante
 
 
 
Reality Check (12-14)
  mit Steve Crilley

Eminen vs Gays & Lesbians
Eminen - everyone's favourite bad boy is no stranger to controversy. Earlier this week he was nominated for four Grammys. That despite protests from the the lesbian and gay community.

Eminem's "Marshall Mathers LP" includes lyrics that graphically describe violence against women and gays. It's already come under criticism from activists, following its release last May and again when it was honoured at the MTV Video Music Awards in September. The Gay and Lesbian Alliance Against Defamation [GLAAD] said in a recent statement: "Eminem's lyrics are the most homophobic and hateful we've seen in the past 15 years. It's a dangerous message to record labels and other artists - you can not only get away with any type of lyrical content, you can be rewarded for it." The rapper's management and label have given no response to the activists' comments. Eminem has refused requests to meet with Glaad representatives and has not yet decided if he will attend the Grammy Awards ceremony on February 21.

But is GLAAD being too sensitive and what honestly can the organisation hope to get out of its protests? Afterall, Eminem will keep on recording whatever he wants, sell records & pick up Grammys. Steve Criley puts those questions to GLAAD representative
Glennda Testone in New York.

 
 
 
What's your view?
  Should Eminem keep on with lyrics along the following lines:

EXCERPTS OF LYRICS FROM THE MARSHALL MATHERS LP

from the song "Killing":
You faggots keep eggin me on
til I have you at knifepoint, then you beg me to stop?
SHUT UP! Give me your hands and feet
I said SHUT UP when I'm talkin to you
YOU HEAR ME? ANSWER ME!
Or I'ma kill you!


from the song "Criminal":
My words are like a dagger with a jagged edge
That'll stab you in the head
whether you're a fag or lez
Or the homosex, hermaph or a trans-a-vest
Pants or dress - hate fags? The answer's 'yes
"

fm4 poll
yes
no
 
 
Das ist der aktuelle Stand bei 188 Stimmen:
yes 38% (72)
no 62% (116)
   
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Czesch und David Pfister

Digital Underground: Gastrobot

Comix: Filme wie 'Unbreakable', 'X-Men' oder in kürze 'Spiderman' haben zwar Comix im Kino salonfähig gemacht. Wie aber ist die reale Situation der 'Heftlliteratur' abseits von Hollywoodverfilmungen? Pokemon hat die alten Superhelden schon fast ausradiert (ganz ohne Kryptonit). Ist Superman tot? Im FM4-Studio diskutieren die Comix-Experten Christian Fuchs und Space-Ant vom Comicladen 'Runch-Comix'.
 
 
 
Update (17-19)
  mit Heinz Reich

Close Up: Wenn die Liebe flöten geht: Die österreichische Filmemacherin Nadja Seelich ist den Spuren verlorener Liebe nachgegangen - ein Jahr später fand sie Menschen voller Zuversicht, Menschen, die die Trennung verkraftet haben. Ein Dokumentarfilm über die Liebe und ihre Vergänglichkeit.

Heinz on Tour: 2x2 Karten für das Heinz-Konzert (Innsbruck am 18.1) sind zu gewinnen.

Termine | Prime Cuts: Kante | LunaNews
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Harald Waiglein

Frauen und Kampfsport:
Die "3 Engel für Charlie" machen es zur Zeit im Kino vor, wie Handkantenschläge wirkungsvoll und gleichzeitig glamourös einzusetzen sind. Für die Rollen haben die Damen Barrymore, Liu und Diaz eine knallharte Kung-Fu Ausbildung absolviert. Immer mehr Frauen und Mädchen begeistern sich für asiatische Kampfsportarten. Wir haben uns in den Kampfsportclubs in Wien auf die Suche nach den "heimischen Engeln" gemacht.
Aikido, Tai Chi, Karate, Kung-Fu, Capoeira, Tae Kwon Do,... und wie sie alle heißen, die Kampfsportarten, die in den letzten Jahren Einzug in unser Land gehalten haben. Filme, wie "Charlie's Angels" oder Computerspiele wie Tomb Raider, mit seiner Titelheldin Lara Croft, zeigen auf dem Bildschirm eindrucksvoll vor, was viele Frauen und Mädchen in den heimischen Kampfsportclubs täglich trainieren können.
Mittlerweile ist die Hemmschwelle bei Frauen, einen Kampfsport auszuüben niedriger als früher.
Ein regelmäßiges Training ist notwendig und die Techniken müssen immer und immer wieder geübt werden. Vielleicht ist es diese Präzision zusammen mit dem Gefühl, die Kraft in seinem eigenen Körper zu spüren und ihn in jeder Lage zu beherrschen, die immer mehr Frauen zum Kampfsport führen.
Tae Kwon Do ist ein Beispiel.
Links zu Kampfsport Clubs: kampfsport.com, taekwondo.at, karate.at, kungfu.at
 
 
 
Tribe Vibes (22-0)
  mit Werner Geier

Der heutige RoughMix: rückwärtsrollevorwärts

"The future is present in the past. The past presents the future", heisst in den Notes zu unserer Lieblings-Compilation des Vorjahres.

Welches Datum würde sich besser für eine Zeitreise eignen, als diese merkwürdige Übergangsphase zwischen den Jahren, wo einem das Alte noch nachhängt und das Neue noch nicht geschlüpft ist? A warp back in time, direkt an die Wurzeln der Dance-Moderne: staubiger 60/70er Funk und Soul-45s zeitgemäß zerstückelt, von DJ Shadow + Cut Chemist, 80er Electrofunk im Original und erstklassig runderneuert von Chicken Lips. Die Uhr halten dann Only Child (Grandcentral / Manchester) und the Bionic Kid aka Meister Petz in ihren Beat Mixes an. Timeless.

 enough memory on my heartdisk?
 Rough Mix: rückwärtsrollevorwärts 
fm4 playlist    
 
artist title label
 Harry ThumannUnderwaterPolygram
 Chicken LipsJerk ChickenKingsize
 Chicken LipsEggy's Pause ButtonKingsize
 Chicken LipsDo it ProperLingsize
 New OrderThe BeachFactory
 Only Child Mix
 Bionic Kid Mix
 DJ Shadow + Cut ChemistBrain Freezer Mix
 
 
Projekt X (0-1)
  mit den Hauptprojektleitern Häupl, Knötzl und Votava
 
 
 
Sleepless (1-6)
  mit Robin Lee
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick