fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  30.1.2001 | 18:40 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Mittwoch, 31. Jänner
 
 
 
 
Morning Show (6-10)
  mit Stuart Freeman
 
 
 
Update (10-12)
  mit Julie McCarthy

Close Up: Bounce - Eine Romanze von Regisseur Don Roos ("The Opposite of Sex"): Buddy (Ben Affleck) tauscht sein Flugticket mit einem Familienvater. Am nächsten Tag erwartet ihn eine schockierende Nachricht: Das Flugzeug, in dem er eigentlich sitzen sollte, ist abgestürzt. Ein Jahr später plagt ihn noch immer ein schlechtes Gewissen, und er beschließt, Kontakt zu Gregs Witwe Abby (Gwyneth Paltrow) aufzunehmen...

Termine | Prime Cuts: Linkin Park 'Hybrid Theory' | Webtip

 Bounce
 
 
Reality Check (12-14)
  mit Hal Rock
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Gerald Votava & Esther Csapo

Livegäste: Fabula - The Silk Road Projekt
Ein Abenteuer-Science-Interaktiv-Projekt entlang der alten Seidenstraße. Mit dabei u.a. Holger von Total Chaos.

Digital Underground: F1 World Grand Prix II (DC)
 
 
 
Update (17-19)
  mit Heinz Reich

Close Up: Sade - Regisseur Benoît Jacquot hält wenig von verbrauchten Klischees. 'Sein' Schriftsteller Marquis de Sade ist nicht der gewalttätige Wüstling, für den ihn die Nachwelt hält: Bevor die französische Revolution ihre Kinder fraß, richtete sie unter der Aristokratie ein Blutbad an. Auch der Marquis de Sade (Daniel Auteuil) gerät in die Mühlen der Justiz. Seine ausschweifenden Romane stoßen auf Unverständnis.

Termine | Prime Cuts: Linkin Park 'Hybrid Theory' | Luna News

 Sade
 
 
Homebase (19-22)
  mit Mirjam Unger

Die Pille für den Mann aus feministischer Sicht - Tägliches Pillenschlucken, mögliche Nebenwirkungen, dafür aber Sex ohne die Panik zu reproduzieren: für Frauen bereits seit Jahrzehnten eine gängige Verhütungsmethode. Im Moment testen weltweit 66 Männer eine Kombination aus Testosteron und dem Hormon Desogestrel. Was die Testmänner jetzt acht Mal täglich - unter strenger Beobachtung von Nebenwirkungen - einnehmen, soll im Jahr 2005 als Pille für den Mann auf den Markt kommen. Veronika Weidinger hat recheriert, warum die Pille für Männer soviel länger auf sich warten ließ, als die Pille für Frauen und was mann wie frau sich davon erwarten kann.

Stereophonics
Im März erscheint das neue Album vom so erfolgreichen walisischen Trio Stereophonics. In der jüngsten Vergangenheit steuerte Sänger Kelly Jones seine Stimme zum Projekt Manchild bei und nährte damit auch Gerüchte, er würde eine Solo-Karriere anstreben. Im Interview mit Eva Umbauer verraten die Stereophonics aber, dass es die Zukunft der Band nicht gefährdet ist und dass das nächste Album "reifer und erwachsener" klingen wird.

Ian Simmonds

 Stereophonics
 
 
House of Pain (22-0)
  mit Christian Fuchs und Dr. Nachtstrom

In der ersten Stunde wühlen die beiden Co-Hosts in Neuerscheinungen, unter besonderer Berücksichtigung der extremen Vorlieben des Doktors. Mit dabei u.a. das neue Album der Doom-Rocker Cathedral, aber auch böse Elektronik aus dem Hause Digital Hardcore. Sowie Vorschauen auf die Konzerte von At The Drive-In & Marilyn Manson. In der zweiten Stunde: House of pain feiert sechs Jahre seines Bestehens, Teil 2. Da 6 (vor allem 666) in diesen Kreisen eine wichtige Zahl ist, gibts eine Rückschau über die letzten Jahre. Diesmal absolviert Herr Nachtstrom seine Version von "666 years in the House of Pain". Mit dabei u.a.: Napalm Death ("Diatribes", 95), Morbid Angel ("Domination", 95), White Zombie ("Supersexy swingin sounds", 96) oder Gary Numan ("Pure", 00).
 
 
 
Bonus Track (00-01)
  mit Martin Blumenau
 
 
 
Sleepless (01-06)
  mit Robin Lee
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick