fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  22.2.2001 | 18:27 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Freitag, 23. Februar
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  mit Stuart Freeman
 
 
 
Update (10-12)
  mit John Megill

Close Up | Termine | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley

Arafat zu Gast in Wien: Gestern hat er sich mit Kanzler Schüssel getroffen, heute trifft er sich mit dem Bundespräsidenten. Er sucht in Österreich mehr Unterstützung für das palästinensische Volk. Kann Österreich mehr tun als bisher? Ein Gespräch mit Peter Hansen (UNWRA).

Galtür: Vor zwei Jahren war der Lawinenabgang - FM4 bringt einen Rückblick. Zu Gast ist ORF-Journalist Wolfgang Geyer.

Big Brother: Die Chinesische Mauer - sie ist länger, als man bis jetzt annahm - um 500 Kilometer oder mehr.

Opernball: 42 Demonstranten verhaftet, 17 Polizisten leicht verletzt - Paul Brennan berichtet über die Polizei-Pressekonferenz (die Bilanz). Auch Demonstranten kommen zu Wort.

Backbone: Eine Sozialarbeiterorganisation für Jugendliche in Wien. FM4 spricht mit der Direktorin Karin Gruber, mit der Soziologin Sonja Rameder und mehreren Jugendlichen. (Contact Backbone: Tel. 01-3347263)

Otherkins: Es gibt eine Gruppe von Menschen im Internet, die fest daran glauben, dass sie im letzten Leben Fabelwesen (wie Elfen und Drachen) waren. Ein Gespräch mit dem 'Otherkin' Gynn Stella.
weitere Infos: spaceports.com
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Gerald Votava und Martina Bauer

Aufruf für das Kamerakind

Digital Underground: Cool oder null? Orange oder nicht? Monkey hot or not? Am I president or not? Alles Fragen, die das Web beantworten kann. Ausgangspunkt für die Lawine an Selbstbewertungsseiten war die Page amihotornot.com, die im Oktober letzten Jahres zum ersten Mal aufgetaucht ist. Ganz ohne Werbung hat sie es in nur wenigen Monaten auf rund 500.000 Besucher pro Tag geschafft. Leute bewerten und sich selber bewerten lassen - wohl auch eines von Lias und Keishas Lieblingshobbys. Momentaufnahmen aus der c64 Bar des Digital Underground...

Boarderline

Zu Gast: Ash werden von ihrem neuen Album erzählen, das im April erscheinen wird und in einer Session einige ihrer neuen Songs vorstellen.
 
 
 
Update (17-19)
  mit Claudia Unterweger

Close Up | Termine | Prime Cuts: Jimmy Eat World 'Clarity' | Luna News
 
 
 
Jugendzimmer (19-20.15)
  mit Elisabeth Scharang
 
 
 
Salon Helga (20.15 bis 21.30)
  mit Stermann und Grissemann

nicht vergessen: Salon Helga Remix Contest
 
 
 
La Boum de Luxe -Dog's Bollocks (21.30 - 06)
  Immer wenn sich der Monat dem Ende zuneigt, werden die Breaks reif und unsere Winzer Smash und Slack Hippy holen die schweren Beats von den Reben und verkosten den frischen Sound in ihrer Breakbeat-Show "Dog's Bollocks". Da DJ Smash zu Zeit auf Bali die Zehen in den Sand steckt, übernehmen Slack Hippy und der neue Mann im Team, DJ D.Kay, das Ruder und präsentieren echte Perlen aus der Welt des gebrochenen Beats.
Neben ausführlichen Plattenvorstellungen aktueller Releases erwartet euch eine neue Rubrik "It's all about the Breaks", bei der sich vielleicht das eine oder andere Geheimnis offenbart. Wer sich fragt, wo die Jungs diese alten Drum-Breaks her haben, sollte hier seine Ohren spitzen, denn D.Kay und Slack Hippy wühlen in den Plattenkisten und finden die originalen Breakbeats inklusive Neubearbeitung für euch. Nachwuchs-Produzenten und Musikinteressierte können hier lernen wo der Bartl den Most holt...

 D.Kay
 
 
  DJ Glow, der mit seinem Elektro-Sound nicht nur einheimische Dancefloors zum Brodeln bringt, liefert diesmal das Elektro-Set, sein Live-Mix wird garantiert für die eine oder andere Überraschung sorgen. (playlist ganz unten)
Als kleines Urlaubsgeschenk hat uns DJ Smash einen Bali-Chill-Out-Drum'n'Bass-Mix angefertigt, der mit den feinsten female Vocals aufwarten kann, die sein Plattenkoffer zu bieten hatte. Sonnenbrille aufsetzen und los geht's!
Höhepunkt des Abends: ein Live-Mitschnitt von der "The Trife Side of Life"-Party am 30.12. im Wiener Flex, wo der angesagteste Drum'n'Bass-Act aus London schlechthin - Bad Company - mit frischesten Dubplates und exklusiven Promos für ein Breakbeat-Gewitter der Superlative gesorgt hat. D-Bridge und Fresh in the Mix! Macht eure Tapedecks scharf ...
 
 
 
Dog's bollocks ungefährer zeitplan (you know us...)
  21.50 Partykalender österreichweit
22.05 "it's all about the breaks..."original breaks & ihre moderne umsetzung im double feature
22.30 Slack Hippy's & D. Kay's choice: Lieblingsplattenvorstellungsrevue
22.50 Glow Interview über sein neues Label Trust und was er im letzten halben Jahr getrieben hat

23.00 Glow Dj Set (playlist hier unten)
00.00 Bad Company recorded live @ trife life 30.12.
01.00 Slack Hippy recorded live at Dog's bollocks night im Flex 8.2.
02.00 DJ Double back 2 back with about 3 trife life members recorded live
03.00 WH DJ Set Glow
04.00 WH Bad Company
05.00 Smash's Bali Drum & Bass Set
 
 Playlist DJ Glow (trust.at) 
 
artist title label
 vintage futurefrequency snowstormUR 047
 excelerationexzaktXCL 002
 voice stealerwe suspectmass transit 01
 drexciyaliving on the edge (inst.)SVE 7
 two lone swordsmenmachine maidwarplp77
 radio killer resident alienFRJ 1-003
 gom9851vmax 985
 naquilbionik dikkinfra 004
 jeff mills robot replicatresor
 theoryof a kindtr 10
 millionairedj assaultmo wax
 y2kbugmr. deef 510
 k1speak worshippingpt 002
 mr velcro fastenervector graphics tie01
 posatronixshake it db021
 dj asaault drip drop (iknstr.) mo wax
 technasiacrosswalkta01
 claude youngdays of oldelypsia
 andre hollandthe outbackUR032
 airlocktronicsaorb1airlocktronics03
 epy0texverticespomelo10
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick