fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  28.2.2001 | 18:29 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Donnerstag, 1. März
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  mit Stewart Freeman
 
 
 
Update (10-12)
  mit Julie McCarthy

Close Up: From Hell to Hell
Hendrik (Gennadi Svir) und Helena (Anja Kling) sollen aus Polen von den Nazis deportiert werden. Um ihre Tochter Fela (Valeria Valeyeva) zu retten, lassen sie sie bei Anna (Alla Shafer-Kliouka) zurück. Hendrik und Helena überleben das KZ und wollen, nach Kriegsende, ihre Tochter wieder zu sich holen. Doch überraschenderweise sehen sie sich in ihrem Heimatdorf nicht nur dem Widerstand Annas ausgesetzt, sondern auch den Anfeindungen der anderen Dorfbewohner.

Update | Prime Cuts: Saul Williams - 'Amethyst Rock Star' | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Julie Taylor

Erdbeben in Seattle: Das Beben hatte die Stärke 6,8 nach Richter. Aktuellen Berichten zufolge sind 250 Menschen verletzt worden, ein Mensch ist gestorben. FM4 berichtet, warum Seattle auf das Erdbeben relativ "gut" vorbereitet war.

Slobodan Milosevic: Die Staatsanwaltschaft in Belgrad wird eine Untersuchung gegen Milosevic einleiten. Das ist das erste Mal, dass Milosevic zur Rechenschaft gezogen wird. Ein Gespräch mit dem BBC-Journalisten Paul Anderson.

Todesstrafe in den USA: Amnesty International protestiert heute weltweit gegen die Todesstrafe in den USA. Heute haben Amnesty-Aktivisten vor der amerikanischen Botschaft in Wien demonstriert, weil zwei Menschen in Oklahoma und Virginia hingerichtet werden sollen. Ein Gespräch mit Angelika Rädler von Amnesty International.

M16: Erstmals wurde diese Waffe im Vietnamkrieg eingesetzt. Heute wird sie hauptsächlich von israelischen Soldaten benutzt. 11.000 palästinensische Jugendliche sind in den letzten fünf Monaten durch diese Waffe verletzt worden. Menschenrechtsgruppen wollen den Einsatz der M16 verbieten. Ein Gespräch mit Robert Kirschner (Physicians for Human Rights).

Ethno-Marketing: Coca Cola ist die erste Firma in Österreich, die Ethno-Marketing betreibt (z.B. türkische Plakate). Ist das erfolgreich? Wird es mehr Ethno-Werbung geben? Ein Gespräch mit Phillip Bodzenta (Public Affairs Coca Cola Austria).
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Unterweger und Gerlinde Lang

Der U4-Club Heaven Gay Night Vienna präsentiert eine Doppel-CD, auf dem die clubeigenen Disco- bzw. House-Tracks zu hören sind. Live zu Gast im Studio sind M-Moll und Holger Thor alias Miss Candy.

Kurzer Rundgang auf der BeSt (Berufs- und Studieninformationsmesse)

Digital Underground: Todeskandidat T. McVeigh möchte, dass seine Hinrichtung im Internet zu sehen ist. Der "Eintrittspreis" soll an seine Opfer gehen.
 
 
 
Update (17-19)
  mit Heinz Reich

Close Up: Red Planet
Nachdem uns schon Top-Regisseur Brian de Palma mit "Mission to Mars" eher enttäuscht hat, verspricht auch Anthony Hoffmanns actionreiches Drama auf dem "roten" Planeten nichts aufregendes: Die Geschichte vom ersten bemannten Flug zum Mars im Jahr 2050. Für die Dauer der Mission sind die Crewmitglieder u.a. Val Kilmer auf Gedeih und Verderb einander ausgeliefert. Individualismus hat in der engen Kapsel keinen Platz. Das Leben der gesamten Besatzung ist in Gefahr.

Update | Prime Cuts: Saul Williams - 'Amethyst Rock Star' | Luna News
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Martin Blumenau

Film: Finding Forrester
Regisseur Gus van Sant ("Psycho") wandert storywise auf den Spuren seines letzten Erfolgs "Good will Hunting" - eine laue Hochbegabten-Geschichte: Der Schriftsteller William Forrester (Sean Connery) gerät nach seinem ersten Erfolgsroman in Vergessenheit. Der exzentrische Künstler zieht sich daraufhin völlig zurück und setzt keinen Fuß mehr in seine schwarze Nachbarschaft. Erst durch die Freundschaft zu dem 16-jährigen Farbigen Jamal (Robert Brown) einem wahren Literaturtalent, wendet er sich wieder der Außenwelt zu.

Opernball: Nachwehen einer Demonstration

Serge Gainsbourg zum 10. Todestag (am 2. März) - Ein Porträt des großen und einflussreichen französischen Musikers, der durch "Je t'aime" finanziell ausgesorgt hat, aber neben dem Stöhnklassiker auch noch ganz andere musikalische Seiten aufgezogen hat. Seine Platten werden derzeit gerade wiederveröffentlicht, und so kommt man wieder in den Genuss von "Bonny and Clyde", "Coleur Cafe" oder "Harley Son of A Bitch".

Prime Cuts: Saul Williams - 'Amethyst Rock Star'
 
 
 
Tribe Vibes (22-00)
  mit DJ Functionist

Prominente Gäste aus D-Land kommen heute zu Besuch: D-Flame und sein Live-DJ Stylewarz, der ja gerade vom deutschen Magazin JUICE zum "Besten DJ National" gekürt wurde, im Interview und vielleicht auch mit der einen oder anderen Rap- oder DJ-Einlage.
 
 
 
Projekt X (00-01)
  mit den HPLs Haipl, Knötzl und Votava
 
 
 
Sleepless (01-06)
  mit Robin Lee

03-04: Wiederholung: Tribe Vibes - DJ DSL Mix
04-05: Wiederholung: Spielzimmer vom Samstag
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick