fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  15.3.2001 | 18:08 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Freitag, 16. März
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  mit Stuart Freeman
 
 
 
Update (10-12)
  mit Julie McCarthy

Movie Update | Termine | Prime Cuts: Daft Punk 'Discovery' | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Hal Rock

Schwerpunkt: Der Exorzist: Die medizinische Definition von Besessenheit und ein US-Journalist berichtet über den Staub, den der Film in den USA in den 70er Jahren aufgewirbelt hat.
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Czesch und Esther Csapo

Aufruf für das Kamerakind

Digital Underground: X-Squad, ein PS2 Spiel

Der Exorzist: 1973 hat Regisseur William Friedkin mit seinem Okkult-Schocker "Der Exorzist" für volle Kinos und demonstrierende Katholiken gesorgt. Jetzt kommt der laut Verleih "schrecklichste Film aller Zeiten" wieder in die heimischen Kinos. Mit neuem (digitalen) Ton und einigen neuen Szenen hat der Re-Release an den amerikanischen Kinokassen mit den aktuellen Blockbustern a la "Hannibal" auch 2001 locker mithalten können. (Siehe auch: Fuchs über das Remake: Der Teufel im Kinderzimmer)

FM4 berichtet unter anderem über die merkwürdigen Produktionsbedingungen, die den Exorzisten begleitet haben, spricht mit Leuten, die sich noch an die umstrittene Österreichpremiere des Films in den 70er Jahren erinnern können und geht der Frage nach, ob die Teufelsaustreibung auch heute noch in Österreich praktiziert wird. (Siehe auch: Blumenau über die Premiere des Films 1974: "Der Exorzist" in Wien: Wie es wirklich war)

Zusätzliche Facts zum Thema Exorzismus:exorcism.org.uk

 Der Exorzist im Studio
 
 
Update (17-19)
  mit Claudia Unterweger

Movie Update | Termine | Prime Cuts: Daft Punk 'Discovery' | Luna News
 
 
 
Jugendzimmer (19-20.15)
  mit Elisabeth Scharang

Elisabeth Scharang wandert diesen Freitag mit ihrem Jugendzimmer-Rucksack (Mikro, Funkzentrale und knackige Themen) zu Lisi aus Amstetten und wird mit ihr und euch (FM4 Tel.: 0800 226 996) über die großen und kleinen Dinge des Lebens sprechen.
 
 
 
Salon Helga (20.15-21.30)
  Stermann und Grissemann mit ihren grottenguten
Rubriken "Theaterprobe", "Europute Horst", "Gesangsprobe" und einem Hörspiel aus den guten alten Tagen des Dampfradios.
 
 
 
La Boum de Luxe (21.30-06)
  mit Heinz Reich und Slack Hippy

22.10 A brand new funk therapy: "Tummy Touch/Peace Feast"-Special, einstündiges Feature über das Londoner Label und seinen Gründer Tim "Love" Lee

23.10 Mix: "the best of Tummy Touch/Peace Feast" von Slack Hippy
00.20 Interview Chris Duckenfield(Swag/Primitive Rec. Sheffield)
00.40 Mix Funk d'Void
01.45 D.Kay & Mat present Matrix (virus rec) (playlist folgt)
 
 
 
  Werner Geier über Tim "Love" Lee:

Der Partyrocker & Entertainment King schlechthin. Seine all-styles-included-happenings sind selbst im Hysterie-saturierten London berühmt-berüchtigte Ausnahmezustände. Producer/Labelbetreiber eines der hottest Properties: Tummy Touch/Peace Feast.

Dass sein knochentrocken ironischer Breakbeat Funk - anders als bei seinen englischen Zeitgenossen - vollständig ohne modisch-billige Big Beat-Tricks auskommt, ist ein hoch anzurechnender Verdienst. Lee's Schützlinge Groove Armada sind nichtsdestotrotz inzwischen in die internationalen Charts vorgedrungen.... wie sagt der Brite: The most fun you can have with your clothes on.

Als unser guter Dj DSL letztes Jahr bei einem Berlin-Gastspiel auf Tim Lee und seinen selected Irrsinn traf, war sogar der alte Phlegmatiker und Turntable-Alleskenner DSL hin und weg und auf der Stelle Mitglied der Tim Lee-Kirche.

Extra Award an Tim für outstanding ashion achievements: derphilcollinsmitbartvorfünfzzehnjahrenauf ibizaimdrogenrauschfreizeitlook. Gäbe es für Fatboy Slim's "Funk Soul Brother" ein Role Model, die Wahl wäre einfach. tummytouch.com

 "The best of Tummy Touch/Peace Feast" Mixed and compiled by Slack Hippy 
 
artist title label
 Totto MattoCan't stopFunkola Album
 White LabelNew Comp.No 50
 Totto MattoDon't stopFunkola Album
 Organic AudioThis could really happenLast one home album
 TimSuper Rappin nr5Peace Feast rec.
 Los ChicharoonsFee Fee the mosquito killerCongo Heaven Bongo hell Album
 Totto mattoHogs and kissesT.Touch 31
 New CompWhite labelT.Touch 50
 Los ChicharoonsCatch meCongo Heaven Bongo hell Album
 Los ChicharoonsChicharon & BoogalooCongo Heaven Bongo hell Album
 Tommy Re-TouchMarion SeaT.Touch 017
 Tommy Re-TouchWaxploitationT.Touch 017
   
 0.40 Mix Funk d'Void 
 
artist title label
 groove + kramersmedicalloopwgw
 the dominicanjunk sculptureforensic
 white labeldk#5?
 coastal commissionthe conversationbeatnonstop
 white labelunknown?
 underground resistancetimelineur
 funk d'voiddiabla (heavenly rmx)soma
 broom + hillold daystheory
   
 1.45 Mix D.Kay & Mat (trife.life!) 
 
artist title label
 Nasty HabitsGolden Fingerz31 Records
 Marcus Intalex+ST FilesDream World31 Records
 J.MajikLove is not a GameInfrared Records
 Matrix+FierceTight RopeMetro Recordings
 Dylan&LoxyCalifornia CurseOutbreak Records
 Dylan& DJ DamageBass KickOutbreak Records
 D.KayAcid WheelzDub
 D.Kay+DJ WagnerSpeed KameraU3R Recordings
 Digital&SpiritPhoenixPhantom Audio
 Dylan&LoxyEvolutionCylon Recordings
 Tech Level 2TempestHardleaders
 D.KayKimeraDub
 Alpha OmegaDon't Believe ItReinforced Records
 DJ DoubleZoom Dub
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick