fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  13.4.2001 | 18:43 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm fürs Wochenende
 
 
 
 
Samstag, 14.April
 

FM4 verlost Pearl Jam Live-Alben
in der Morning Show, in Connected und im Partykeller!
Vor zehn Jahren standen Pearl Jam das erste Mal auf der Bühne. Nachdem sie ihre gesamten letzten Touren mitgeschnitten und veröffentlicht haben, sind sie nun mit 5 Live-Alben gleichzeitig in den Billboard-Charts vertreten. FM4 verlost ein CD Paket!



Morning Show (06-10)
with Duncan Larkin
Pearl Jam Verlosung



Update (10-12)
with Julie McCarthy
Termine | Webtip | Popnews



Reality Check (12-13)
with Hal Rock
Youth For Tolerance - An international project, organized by the ÖBJR (Austrian Bundesjugendring) and the Interkulturellen Zentrum and Austrian Foreign Ministry.
Vienna, December 1998, Simon Wiesenthal asked the Foreign Ministry to bring European youth together in a conference to learn about and exchange ideas on tolerance and conflict resolution. Between 1-8 April, 50 youth from 17 countries met in Vienna. Three of them join FM4's Reality Check to share their experiences from the meeting, to suggest ways conflicts in their own countries (the Czech republic, Spain/Ireland and Slovenia) might have and still could be handled.
 
 
 
  Connected (13-15)
mit Christian Davidek und Natalie Brunner
Hörerwünsche | Kamerakind

Pearl Jam Verlosung
[On Air und im FM4 Chat]



Charts (15-17)
Die Top 25 von FM4, präsentiert von Functionist



Partykeller (17-20)
mit Martin Pieper und David Pfister
Großes Pearl Jam Quiz
Frauenfestival in Sigharting (OÖ) mit Literatur, Workshops und Musik - Femme:os

 Pearl Jam
 
 
  Solid Steel Radioshow (20-22)
mit Heinz Reich



Silly Solid Swound System (22-0)
mit Makossa & Sugar B.
Deejay Top 40 in the mix by Romeo
2 Step Set von DJ Plak



Spielzimmer (00-01)
Nick Cave: Wiederholung der Radiosession, aufgenommen im Radiokulturhaus am 8. April [fm4.orf.at/nickcave]



Sleepless (1-6)
mit Robin Lee
03-05: Wiederholung: Silly Solid Swound System
05-06: Wiederholung von Liquid Radio vom vergangenen Sonntag
 
 
 
Sonntag, 15. April
 

Morning Show (06-10)
with Duncan Larkin



Sunny Side Up (10-13)
mit John Megill



Doppelzimmer (13-15)
mit Hermes und Mona



Gästezimmer (15-17)
mit Christian Davidek
Funkstörung: Mit der Remixcompilation "Additional Productions" auf dem K7-Label machten Funkstörung im Vorjahr von sich reden. Die beiden Deutschen Michael Fakesch und Chris De Luca bringen Störgeräusche zum Tanzen und zaubern aus Krach und Soundschnipseln melancholische Grooves. Eine Mischung, irgendwo zwischen Aphex Twin und Pop, die dem Duo absoluten Kultstatus verschaffte, vor allem in den USA. Im Gästezimmer präsentieren sie ihre Lieblingsplatten von unter anderem Björk, Massive Attack, Depeche Mode oder Autechre. Zusätzlich gibt es eine kleine Werkschau ihrer teilweise unveröffentlichten Remix-Werke.
 
 
 
  World Wide Show (17-19)
mit Gilles Peterson
Neues von Bugge Wressletoft, 4Hero, Block16 und exklusives Material von Jazzanova & Gotan Project.



Zimmmerservice (19-21)
mit Martin Blumenau



Im Sumpf (21-23)
mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger
Sigur Ros - Die isländische Band Sigur Ros gilt bei Pop-Feinspitzen als legitime Anwärter auf den Radiohead-Andachts Award. Im Sumpf hat die Debutplatte "Agaetis Byrjun" gleich auf Platz Eins der Jahrescharts 2000 gewählt. FM4 spielt einen Mitschnitt ihres Wienkonzertes vom vergangenen Freitag. Mit ihren elegischen, manchmal mystischen Soundskulpturen hat Sigur Ros bewiesen, dass die Klischees von den seltsamen, einsiedlerischen Isländern genau diese Art von Musik hervorbringen kann. Neben Radiohead - in ihrer Kid A Phase - hört man auch Einflüsse von Bands wie My Bloody Valentine, den Cowboy Junkies oder AR Kane. Gesungen wird Isländisch, bzw. in einer Phantasiesprache. Erzeugt wird aber keine billige Exotik, sondern intensive Musik, voller Melancholie und ohne Angst vor Hymnen.
 
 
 
  Liquid Radio (00-01)
Tom Wieland (Les Gamma) in the mix.



Österreich-Nachtschatten (01-06)
mit Andreas Ederer
Zu Gast: Wolfgang Kopper (Musikkreis MS20 und Mica)
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick