fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  13.5.2001 | 18:51 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Montag, 14. Mai
 
 
 
 
ÖH Wahlen 15.-17. Mai: Der Countdown beginnt.
  Ab Dienstag, 15.05. können HörerInnen der österreichischen Universitäten und Pädagogischen Akademien ihre Interessensvertretung wählen. FM4 begleitet den Countdown der ÖH-Wahlen, stellt noch einmal die Standpunkte der einzelnen Fraktionen vor, und berichtet über die heißesten Themen des ÖH-Wahlkampfes 2001 (in Connected und der Homebase)

fm4.orf.at/oehwahl
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Hal Rock
 
 
 
Update (10-12)
  with John Megill

Close Up:
FM4 Kino Premiere Tillsammans
"Tillsammans" (dt. "Zusammen" ) vom schwedischen Regisseur Lukas Moodyson ("Fucking Amal") ist eine warmherzige Persiflage auf das Kommunenleben der 70er Jahre. 1975: Ökofritzen, Möchtegern-Schwule, geschlagene Ehefrauen und Kinder, denen es verboten ist "Pippi Langstrumpf" zu lesen, feiern gemeinsam den Tod des Diktators Franco. Sie leben zusammen am Rand von Stockholm in einer Wohngemeinschaft. Einen wunderbar komischen und rührenden Film über die Hippie-Generation hat Lukas Moodyson da gemacht, ohne dabei selbst in ein Klischee zu verfallen. FM4 Premiere ist am Mittwoch, 16. Mai um 20.30 Uhr im Wiener Flotten Kino. On air und im Web gibt's auch diesmal eine Menge Karten zu gewinnen.

Termine | Prime Cuts: Depeche Mode 'Exciter' | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley

ITALY:
Italians are waiting anxiously to learn who will become their next Prime Minister. Following yesterday's chaotic vote, uncertainty surrounds the election outcome. Though it is likely that center-right candidate Silvio Berlusconi will win, the question really is: how much power will he have if - as exit polls indicate - his Alliance doesn't get an outright majority in the Upper House of Parliament. An update in Reality Check with Rome correspondent Frances Kennedy.

BIRTH CONTROL IN AUSTRIAN SCHOOLS.
Vorarlberg's FPÖ Women's issues spokesperson, Hiltraud Wieser, is recommending that school doctor's be allowed to write presecriptions for the pill in order to curb unwanted pregnancies among school age children. The "Morning After" pill is already prescribed in many parts of Europe - but what about Austria? Does it make sense to bring birth control directly into our schools?

THE CONTRACEPTIVE PATCH.:
America and the United Kingdom have given the green light for introducing the new Contraceptive Patch for women. Research has shown that the patch will be more effective at reducing unwanted pregnancies than the pill. An interview with London's family Planning Association's Toni Bellfield about the advantages of the Patch.

ITALY AND AUSTRIA:
Carinthian Governor, Jörg Haider, says Silvio Berlusconi will be good for Europe, if he's elected Prime Minister. Reality Check speaks with deputy Chancellor and FPÖ party leader Susanne Riess-Passer about what a center-right government in Italy may mean for Europe and Austria, and about suggestions that some European countries might sanction a Berlusconi-led Italy in the same way it did Austria when the FPÖ became part of the coalition over a year ago.

 
 
 
  BIG BROTHER:
Former Spice Girl Gerri Halliwell is lending her support to UK prime Minister Tony Blair who is up for re-election on June 7th- This is an about-face for Halliwell who in 1997 joined the other Sprice Girls in declaring former British Prime Minister Margaret Thatcher to be THE original Spice Girl.

BUSKING:
Musicians who play for money in London's Underground are legal starting today. Robert Rotifer checks out the scene: talks to the musicians, the passers by and tells us all about the British tradition of busking.
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Gerald Votava und Gerlinde Lang

ÖH Wahl
Wählen leicht gemacht - und wie funktionierts?
Rund 230.000 Studierende sind von Dienstag bis Donnerstag (15. bis 17. Mai) berechtigt, ihre Interessensvertretung, die österreichische Hochschülerschaft, zu wählen. Abgesehen davon, dass es gar nicht so einfach ist, sich zwischen den 17 Fraktionen, die für die bundesweite Vertretung kandidieren, zu entscheiden, ist auch der Wahlvorgang selbst ist keine leichte Sache: Denn auf vier Ebenen kann die Studierendenvertretung abwechselnd nach Listen- oder Personenwahlrecht zusammengekreuzt werden. FM4 Connected informiert über den Wahlvorgang, Öffnungszeiten der Wahllokale und Richtlinien zur Wahl.

"Auf Achse" Tour mit Nico Suave & DJ Sparc, Tefla & Jaleel, DabruTack & Mr Sosa: Muffathalle München am 17.5.

Kartenverlosung für die FM4 Kinopremiere: Tillsammans

Digital Underground: IT News
 
 
 
Update (17-19)
  mit Christian Davidek

Close Up: The Mummy Returns
Wir schreiben das Jahr 1935: Zehn Jahre nach ihrer schauerlichen Begegnung mit dem mumifizierten ägyptischen Hohepriester Imhotep sind Rick O'Connell (Brendan Fraser) und Evelyn (Rachel Weisz) glücklich verheiratet und haben einen achtjährigen Sohn. Doch viele hundert Kilometer vom schicken Londoner Heim der Familie O'Connell entfernt, unter dem Sand der Sahara, braut sich bereits der nächste Albtraum zusammen. Vor 6.000 Jahren lebte ein wilder Krieger namens Scorpion King (The Rock). Nun steht er kurz davor, wiedererweckt zu werden und einen Generalangriff auf die zivilisierte Welt zu starten.

Termine | Prime Cuts: Depeche Mode 'Exciter' | Luna News
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Harald Waiglein

Tillsammans
FM4 Kino Premiere am Mittwoch, 16. Mai um 20.30 Uhr im Wiener Flotten Kino. On air und im Web gibt's auch diesmal eine Menge Karten zu gewinnen.

ÖH Wahl
Die Homebase widmet sich heute den 9 Fraktionen, die für die ÖH Wahl kandidieren, jedoch noch keinen Sitz in der Bundes-ÖH haben. Neben der erzkonservativen JES oder der unabhängigen Studierenden Fraktion (CSA) kandidiert auch die Scherzliste "007 - James Bond". Weitere interessante Fraktionen sind: www.foreigner.at, die besonders Auslandsstudenten ansprechen will und "Engage!," eine unabhängige Studierenden-Initiative, die gegen den parteipolitischen Hick-Hack an der ÖH auftritt.

Prime Cuts: Depeche Mode 'Exciter'
 
 
 
Heartbeat (22-00)
  mit Robert Rotifer

Bei der Beschreibung "epochemachende Gitarrenband aus Liverpool" denkt man naturgemäß zuallererst an: Echo & The Bunnymen. Nun, vielleicht nicht zuallererst, aber die 1978 gegründete Band stand in den Achtzigern immerhin für jene typische psychedelische Indie-Schule, aus der sich später die halbe Britpopsause entwickeln sollte. In Form der Kernbesetzung von Gitarrist Will Sergeant und Sänger Ian McCulloch gibt es Echo & The Bunnymen nun wieder bzw. immer noch. Ihr neues Album "Flowers" wird in dieser Sendung ebenso zu hören sein wie Ausschnitte aus einem von überlebensgroßen Sagern nur so strotzenden Interview mit dem herrlich unbescheidenen Ian "I'm a clever dude" McCulloch. Dazu noch Neues, Gutes und Wahres von David Byrne, Starsailor, Ash, Herbert u.v.a

Plus Robert Rotifers jüngster Versuch, das Jugendradioformat mit der unhippsten aller möglichen Schlussnummern in die Knie zu zwingen.
 
 
 
Lunapark (00-01)
  Am Montag im Lunapark ein Special: Die großartige Missy Elliott wird anlässlich der Veröffentlichung ihres neuen Albums "So addictive" aus dem Nähkästchen plaudern. Luna Luce stellt die neuen Tracks vor und berichtet außerdem über die neuesten Skandale von Outkast und die heißesten Comic-Verfilmungen des nächsten Jahres.
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Renée Gadsden
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick