fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  14.5.2001 | 18:58 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Dienstag, 15. Mai
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  mit Stuart Freeman
 
 
 
Update (10-12)
  mit John Megill

Close Up: Zeit der trunkenen Pferde verspricht großes iranisches Kino im neorealistischen Stile. Der 32-jährige Regisseur Bahman Ghobadi, der schon als Schauspieler u.a. für Kirostami arbeitet , legt seinen herzbrechenden Debütfilm vor: Nach dem der Vater stirbt, muss sich eine fünfköpfige kurdische Familie an der Grenze zwischen Iran und Irak durchschlagen. Familienoberhaupt ist nun der 12-jährige Ayoub, der dafür sorgen muss, dass sein behinderter Bruder die lebenswichtige Operation erhält.

Termine | Webtip | Prime Cuts: Depeche Mode 'Exciter'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley

BIG BROTHER
The U.S. Supreme Court has decided that taking Marajuana for medical reasons should remain illegal. Despite tremendous evidence that medical Marajuana significantly reduces pain and side effects from cancer treatments etc., the highest legal body in the United States has ruled that this is and should remain illegal.

REDE ZUR LAGE DER NATION
Chancellor Wolfgang Schüssel's first address to Austrians on the State of the Nation, since taking office in Febrary 2000, was delivered in the Hofburg's Redoutensaal this morning. Journalist Kerry Skyring offers his analysis of the Chancellor's address.

REDE ZUR LAGE DER PRESSEFREIHEIT
An hour before the Chancellor's address, top Austrian journalists gathered at the Presse Club Concordia to express their concerns about Justice Minister Böhmdorfer's intention to ammend the media law. The introduction of paragraph 56 continues to be controversial despite assurances from the Justice Minister that it would not be used to target journalists and their duty to freely express and report their views on political and social developments in Austria. Journalist Joanna King reports from the press conference.

SHOULD POWERS FOR SCHOOL DOCTORS BE INCREASED?
A follow-up on yesterday's Reality Check which considered the suggestion that school doctors be legally permitted to prescribe the pill to students, thereby cutting red tape and reducing embarrassment for students who would otherwise have to find a doctor, organize a Krankenscheine and get help for contraception. Yesterday we heard about the potential problems involved from Vienna City Council Health Advisor, Dr. Beate Wimmer-Puchinger. Today Reality Check hears from Viennese Bundesschilsprecher, Philip Wiesinger.
 
 
 
  EUROTEAM
The Parliamentary Commission looking into the Euroteam affair will be questioning former SPÖ Chancellor Viktor Klima today. Mr. Klima has especially returned to Austria from his Volkswagen job in Argentina for the purpose of the investigation. The Euroteam Consulting company was employed by SPÖ-led administrations from 1995-1999 to identify and set budgets for possible government projects. Parliament is investigating the company's alleged abuse of funds by interrorgating former government members who were responsible for the commissioning and payments made to Euroteam. KURIER newspaper journalist, Christian Thonke, reports on today's questioning of the former Chancellor.

CULTURE VULTURE
Culture Vulture features the Austrian film "PIANO PLAYER" which has caused a stir at the Cannes Film Festival.
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Gerald Votava & Gerlinde Lang

Digital Underground - Die Free Software Foundation hat endlich eine Dependance in Europa. Frei heisst aber nicht gratis - doch was dann? Und was hab ich als Normalo-PC-User davon?

Cannes Film Festival - Telefonat mit Barbara Osika, der Hauptdarstellerin des Film "Lovely Rita", einem der wenigen österreischen Beiträge für das Festival.
 
 
 
Update (17-19)
  mit Claudia Czesch

Close Up: Tillsammans von dem schwedischen Regisseur Lukas Moodyson ("Fucking Amal") ist eine warmherzige Persiflage auf das Kommunenleben der 70er Jahre. 1975: Ökofritzen, Möchtegern-Schwule, geschlagene Ehefrauen und Kinder, denen es verboten ist "Pippi Langstrumpf" zu lesen, feiern gemeinsam den Tod des Diktators Franco. Sie leben gemeinsam am Rande von Stockholm in einer Wohngemeinschaft. Einen wunderbar komischen und rührenden Film über die Hippie-Generation hat Lukas Moodyson da gemacht, ohne dabei selbst in ein Klischee zu verfallen.

Gerlindes Glamorous: Heute widmen wir uns im Glamorous einem Kleidungsstück, dessen Tragen auf der Strasse immer noch verpönt ist: Dem Bademantel, dem Kleidungsstück der reichen Müssiggänger a la Hugh Hefner. Oder derjenigen, denen beim Frühstück oder nach dem Baden leicht kalt wird. Oder eben das Kleidungsstück, in dem sich Gerlinde der Volkszählung präsentiert hat.

Termine | Prime Cuts: Depeche Mode 'Exciter'
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Martin Blumenau

Paul Weller befindet sich zur Zeit auf einer Akustik-Solo-Tour durch Europa und macht auch im Conrad-Sohm in Dornbirn Station. Weller wird nicht nur in seiner englischen Heimat als britisches Pop-Kulturgut verehrt. Der mittlerweile 43-Jährige erlebt seit dem Britpop-Boom Mitte der 90er Jahre weiterhin den größten Höhepunkt seiner langen Karriere. Paul Weller gilt als "Ziehvater" von Oasis und als stilbewußte Ikone des britischen Pop. Schon mit 20 galt der in bescheidenen Arbeiterklasse-Verhältnissen aufgewachsene Beatles- und Soul-Fan als "spokesman of a whole generation". Umso verstörter war seine Fangemeinde als er zu Beginn der 80er Jahre seine so erfolgreiche punkige Band The Jam ("That's Entertainment") auflöste und mit dem Bandprojekt The Style Council gestylten Pop-Soul spielte. ("Shout To The Top") - Zu Beginn der 90er Jahre kehrte Paul Weller dann wieder zur Gitarre zurück und erlebt seither eine äußerst erfolgreiche Solo-Karriere ("Wild Wood"). Im Herbst erscheint ein neues Album, und Paul Weller überbrückt die Zeit dahin mit seiner gegenwärtigen Akustik-Tour, die auch einen Überblick gibt über sein umfangreiches musikalisches Schaffen. So findet sich in diesem Live-Programm das eine oder andere Stück aus seiner Zeit mit The Jam und The Style Council. Den Mitschnitt von diesem Auftritt in Dornbirn gibt es dann am Montag, 21. Mai, in FM4 Heartbeat (22.00) zu hören.

 
 
 
  Film: "The Audition" von dem japanischen Regisseur Takashi Miikes ist ein meisterhaft verstörender Horrorfilm: Aoyama dessen Frau jung verstorben ist, hat die Einsamkeit satt. So heuert Aoyama einen Filmproduzenten an, der Mädchen zu einem Casting lädt. Sie ahnen nicht, daß es dabei um die Besetzung einer Rolle als Gattin geht. Die besten Ehefrauen, sagt der Produzent, sind diejenigen, die im zweiten Durchgang des Castings scheitern. Sie sind interessant, aber nicht extravagant. Sie haben Starqualität und Wohnzimmerformat...

Prime Cuts: Depeche Mode 'Exciter'

Shuggie Otis: Inspiration/Information
 
 
 
High Spirits (22-00)
  mit BTO Spider

Housefreaks der Woche: Dr Drak aus Orleans, Frankreich mit neuer EP "Get Some Drak" auf Cyclo Rec und Tommy Rombouts (Belgien), der mit "do we" das ultimative House/Electro/Soul Crossover zusammengebastelt hat.
Matteo Sola, Groove Experte aus Bologna, präsentiert auf Irma Records den Offbeat, Nujazz, was-auch-immer-Sampler des Frühlings mit exklusiv Tracks von Hefner, Domu und Recloose.
Praxis Dr. Spinnenbein verschreibt das Antistress Wunderheileuphoricum Seven Dub - neues Album: Bricks auf Prozak Tracks.
ABER DAS BESTE: ZAHNHYGIENE MIT MATHEW HERBERT - ZU GEWINNEN : HERBERT ZAHNBÜRSTEN UND ALS EXTRA-FLUORZUCKERL DIE HERBERT CD BODILY FUNCTIONS.
Freeflow DJ Mix : fritz da groove
 
 
 
Chez Hermes (00-01)
  mit Hermes
 
 
 
Sleepless (01-06)
  mit Robin Lee
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick