fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  23.5.2001 | 18:40 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Donnerstag, 24. Mai
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Hal Rock
 
 
 
Sunny Side Up (10-14)
  with John Megill

Termine | Prime Cuts: Air - 10.000 Hz Legend
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Unterweger und Gerlinde Lang

Bob Dylan - 60. Geburtstag

Bob Dylan kennt alle Geheimnisse des Universums. Bob Dylan ist Pele. Bob Dylan ist der Vatnajökull. Bob Dylan ist jetzt 60. Über die verkorkste Rezeption des Muhammad Ali der populären Musik. [Blumenau]

Bob Dylan's Birthday Blues - Und nochwas zum Sechziger. [Rotifer]

Zu Gast unser neuer Webhost Nora aus München

Digital Underground: Telebuddy
Ein physischer Avatar, der lächelt, herumschaut, spricht und flucht und außerdem ausschaut, als wäre er aus der Sesamstraße entlaufen. "Erfunden" haben diesen Telebuddy (klingt doch auffällig nach teledubby, oder?) junge deutsche Wissenschaftler. Mit den Telebuddies kann man sich Museen anschauen, obwohl man doch eigentlich ganz wo anders sitzt, und per Internet auch Fragen stellen etc. Das Problem ist nur: Der Telebuddy muss von jemand anderem Huckepack getragen werden.
 
 
 
Update (17-19)
  mit Hannes Eder

Close Up: Filmakademie-Festival
Am Freitag wird beim FAK-Festival 2001 im Wiener Künstlerhaus der österreichische Dokumentarfilm unter die Lupe genommen. Es gibt Diskussionen über die Zukunft sowie eine Filmreihe zu Thema. [more]

Termine | Prime Cuts: Air - 10.000 Hz Legend | Gerlindes Glamorous: Selbstbräuner
 
 
 
Homebase Parade (19-22)
  Christian Davidek und BTO Spider erfüllen eure Hörerwünsche
 
 
 
Tribe Vibes (22-00)
  Rough Mix mit Werner Geier

Wer Hip Hop liebt, seine Hosen aber nicht unterm Arsch tragen will, für den hat Andy Carthy alias Mr. Scruff einen guten Rat: "Keep it unreal!" Surrealismus ist das Mittel, mit dem der Mann aus Stockport/UK seinen Lieblingsmusiken auf den Leib rückt. Das schützt vor Groove-Dogmatik und allgemein vor verengter Weltsicht. Trotzdem ist sein Genre-Knowhow und Funk-Verständnis tief und ernst.

Während im Werbeblock sein "Get A Move On" gerade eine schwedische Automarke ins Rollen bringt, wartet Rough Mix mit turntablistischen Kostproben seines Wien-Besuchs vom 12.5. auf. Und dabei handelt es sich eher um die Nebenschauplätze eines mit Uhrwerk-Präzision abgespulten Fünf!-Stunden-Sets: Einmal ein Timewarp anhand einer gut gewarteten Soul & Funk 45's Kollektion (aus einem adretten, karierten Handköfferchen) und dann die letzte Stunde scruff'scher Plattenspielerei, ein Sonnenaufgangs-Szenario hoch auf den Wolken von House und delikaten Groove Freestyles.

Sorry, no setlist.

 
 
Projekt X (00-01)
  mit den HPLs Haipl, Knötzl und Votava
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

03-04: Wiederholung: Tribe Vibes
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick