fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  8.6.2001 | 18:00 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm fürs Wochenende
 
 
 
 
Samstag, 9. Juni
 
Morning Show (06-10)
with Hal Rock


Update (10-12)
mit John Megill
Termine | Popnews | Webtip


Reality Check (12-13)
with Steve Crilley

The European Awareness Tour targets youth in all EU member states and candidate countries for enlargement. The goal to inform and create a pro-Europe spirit in 75 European cities. The bus tour started in Vienna on March 30th and winds-up in Brussels on July 19th after 111 days on the road. Volunteers from Young European Federalists and the Europa Forum Vienna (co-organizers of the tour) join Reality Check on Saturday, June 9th to talk about their experiences, reactions from youth they met in the universities, youth centers and clubs. 21 year old Delphine Sauvage from France has thus far toured Greece, Bulgaria, Italy, Austria, Slovenia and Hungary. Markus Glöel from Finland and Germany (aged 23, employed in Portugal) talks about his experiences in Austria though he has also visited Slovenia, Hungary and Slovakia. 27 year old Constantin Maasburg from Austria has been in all countries thus far visited except for Slovenia, Hungary and Austria. And, we speak with europa Forum Vienna's tour coordinator, Sascha Romanovic about how volunteers were trained and prepared for their adventure, the tour's goals and what will happen when it winds-up in Brussels on July 19th.
 
 
 
  Connected (13-15)
mit Claudia Czesch und David Pfister

Hörerwünsche und Kamerakind


FM4 Charts (15-17)
Die Top 25 von FM4, präsentiert von Matthias 'Functionist' Schönauer


Partykeller (17-20)
mit Christian Davidek und Martina Bauer

FM4 beim Stadtfest Linz & La Boum De Luxe Auswärtsspiel im Cembran Keller | Terranova + Walkner + Möstl | Frequency Festival | The Wideboys UK-2 Step Artists heute im Wiener Flex
 
 
 
  Frequency Festival (20-01)
Live aus der Arena Wien - mit Martin Pieper und Natalie Brunner. [Webcam]

Die FM4-Liveübertragung aus der Wiener Arena bringt ein 'Best of Deutsch-Pop' Programm. Stereo Total, die sympatischste Trash-Pop Perle aus Berlin ('Schön von hinten') paart den franzöischen Charme von Sängerin Francois Cactus mit dem Lo-Fi Disco von Brezel Göring. Heinz aus Wien sind 'Lieb im Prinzip'. Besonders gespannt darf man auf das österreichische Live-Debut der 2-Raum Wohnung sein. Der Hit 'Wir trafen uns in einem Garten' war die Nummer 1 der FM4-Jahrescharts 2000 und dieser Tage erscheint endlich ein ganzes Album von Inga Humpe (Ex-Neonbabies) und Tommi Eckart.

Den krönenden Abschluss des FM4-Frequency Festivals bilden 'Blumfeld', die Gottväter der sogenannten 'Hamburger Schule'. Ihre Gratwanderung zwischen Politik und Pathos, Gefühl und Peinlichkeit ist nicht unumstritten und daran wird ihr neues Album 'Testament der Angst' nicht viel ändern. Für die einen ist Blumfeld eine echte Herzensangelegenheit, für die anderen intellektuell verbrämter Schlager. Die Livequalitäten von Jochen Distelmeyer und Konsorten sind trotzdem unumstritten. [Line Up]


Sleepless (01-06)
with Julie McCarthy
 
 
 
Sonntag 3.6.
 
Morning Show (06-10)
with Hal Rock


Sunny Side Up (10-13)
with John Megill

Die aus Glasgow stammende und in London beheimatete Band Travis veröffentlichte ihr erstes Album am Höhepunkt der Britpop-Mania Mitte der 90er Jahre.Über dieses Debualbum "Good Feeling" schrieb der englische New Musical Express (NME) "Travis reduce rock'n'roll to an utterly simplistic world of girls and alcohol.This is an album of beautifully uncomplicated accounts of the good and bad times, recounted through terrace chants and emotional directness.Exactly the formula, in fact, that has propelled Oasis to such an elevated position." - Schon mit ihrem nächsten Album aber änderten Sänger und Songschreiber Fran Healy und seine Travis-Kollegen ihr Konzept etwas ab und spielten das schwermütige Balladen-Album "The Man Who" ein. Es verkaufte sich über 3 Millionen mal, und Travis wurden zur fastest growing band in Großbritannien. - Mit dem neuesten Album "The Invisible Band" (Independiente/Sony Music) machen Travis einen Schritt weiter und werden zur fast perfekten post-Britpop-Band.

Zu gewinnen: 1 Reise für 2 Personen zum Halderner Open Air


Doppelzimmer (13-15)
mit Mona Moore und Hermes
 
 
 
  Gästezimmer (15-17)
Zu Gast bei Christian Davidek: Eins Zwo


World Wide Show (17-19)
with Gilles Peterson.
 
 
 
  Zimmmerservice (19-21)
mit Martin Blumenau


Im Sumpf (21-23)
mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

1. Vorstellung unserer heurigen Monstersommerserie für alle Tachinierer, Parasiten, Tagediebe, Faulpelze, Sozialschmarotzer und anderes arbeitsscheues Gesindel: "DAS RECHT AUF FAULHEIT" - ein großangelegter Feldzug wider das überholte Arbeitsethos und für Franz Gans! Als Appetizer mit dabei: die "glücklichen Arbeitslosen" aus Berlin.

2. Lobpreisung und Lesung aus dem neuen Büchlein von Helge Schneider, das da heißt: "Der Scheich mit der Hundehaarallergie: Kommisar Schneider flippt aus".

3. Nach dem Desaster als Pestärzte haben wir eine neue Berufung gefunden, die uns mit tiefer Befriedigung ausfüllt: Wir arbeiten nun als Eunuchen in den Badeanstalten der Reichen und Schönen. Erste Aufzeichnungen aus den Boudoirs der Mächtigen!


Liquid Radio (00-01)
Mit einem extra für FM4 produzierten Mix des französische DJs/Produzenten JAQUES DU MARSEILLE.


Österreich-Nachtschatten (01-06)
mit Andreas Ederer
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick