fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  11.6.2001 | 18:30 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Dienstag, 12. Juni
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  mit Stuart Freeman
 
 
 
Update (10-12)
  mit Julie McCarthy

Close Up: Keiner Weniger - Not one less. Als der Dorflehrer in einer kleinen Schule in der chinesischen Provinz für einen Monat verreisen muss, findet sich keine Vertretung, die für den gebotenen Hungerlohn arbeiten will. So fällt die Wahl auf Wie Minzhi, ein 13 jähriges Mädchen, das selbst kaum lesen und schreiben kann. Sie soll aufpassen, dass keiner ihrer 28 Schützlinge verloren geht bis der Lehrer in einem Monat zurückkehrt. Zhang Yimou stellt in seinem Film ein ebenso naives wie couragiertes Mädchen in den Mittelpunkt der Handlung. 'Keiner weniger' ist ein berührender Film über den Prozess des Erwachsenwerdens

Primecuts: Weezer | Webtipp | Termine |
 
 
 
Reality Check (12-14)
  mit Steve Crilley
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Unterweger und Tropico 'Der Diktator-Simulator'. Aufbauspiel, bei dem man Castro-like über eine Insel herrscht.

Varta Experience

Die neue ÖH: Kurz vor dem Abschluß der Koaltionsverhandlungen präsentieren die Spitzenkandidatinnen der drei Fraktionen Vsstö, Gras und KSV ihre Pläne für den ÖH-Vorsitz. Bei der ÖH-Wahl am 17. Mai konnten die linksgerichteten Fraktionen die Mehrheit gewinnen, die ÖVP-nahe AG verlor ihren Vorsitz. Kommt jetzt der Studiengebürenboykott? Wer von den drei Fraktionen wird den Vorsitzenden stellen?
 
 
 
Update (17-19)
  mit Hannes Eder

Close Up: Nachtfalter. In den 80ern lieferte Regisseur Franz Novotny mit Filmen wie 'Exit' und Schauspieler Hanno Pöschl österreichisches Strizzi- Kino at it's best. 'Nachtfalter' heißt sein neuester Film - eine Low-Bugdet-Produktion auf Video gedreht: 2 unterschiedliche Prostituierte und ihre geilen Kunden verstricken sich in Machtgelüste, Begierde und Tod. Ein morbider Stoff über körperliche Ausbeutung und Wahnsinn.

Prime Cuts: Weezer | Gerlindes Glamorous | Termine
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Christian Davidek

Intimacy. Ein Barkeeper und Ex-Musiker trifft regelmäßig eine verheiratete Frau zum anonymen Sex in einem heruntergekommenen Kämmerchen. Was zunächst als erotisches zwangloses Abenteuer beginnt, wird zur emotionalen Talfahrt für die beiden... Der französische Regisseur Patrice Chéreau hat mit seinem ersten englischsprachigen Film 'Intimacy' dieses Jahr in Berlin den Goldenen Bären für den besten Film gewonnen. 'Intimacy' beruht auf einer Kurzgeschichte des britisch-pakistanischen Autor Hanif Kureishi.

Patrice Chereau Portrait. Der 56jährige Franzose Patrice Chéreau kommt eigentlich vom Theater. Schon in den 70ern Jahren realisierte er Spielfilme, u.a. 'la chair de l'orchidée' mit Charlotte Rampling. In 90ern besetzte er sein Historiendrama 'Bartholomäusnacht' mit Isabelle Adjani. Es folgte die Groteske 'Die mich lieben nehmen den Zug'. Mit seinem neustem Werk 'Intimacy' gewann er heuer in Berlin den Goldenen Bären für den besten Film. Pamela Rußmann hat Patrice Chéreau getroffen.

Europride: Queer Punk

Ticketpreise. Die Preise für Konzertkarten sind in den letzten Jahren deutlich angestiegen. Zwar ist die Preissteigerung in Österreich nicht ganz so heftig wie beispielsweise in Deutschland, aber auch hier kostet ein Konzertticket im Durchschnitt deutlich mehr als noch vor drei Jahren. Woran liegt das? Wofür zahlen die Besucher eines Konzerts überhaupt, wenn sie eine Konzertkarte kaufen? Und: wie hat sich der Markt nach der Gründung des fast-Monopolisten PGA verändert? Wir sprechen mit kleinen, mittleren und großen Veranstaltern.
 
 
 
High Spirits (22-00)
  mit BTO Spider

Ludovic Llorca, gerade mit seinem Album 'Newcomer' auf F-Communication höchst erfolgreich unterwegs, betreibt gemeinsam mit David Duriez das feine, kleine Brique Rouge Label = Deep House unterschiedlichster Schattierungen von Produzenten und Musikern von fast überall. Chicago ist im House, Toronto, Brooklyn und Paris - aber auch die Schweden und Finnen mischen im wahrsten Sinn des Wortes tüchtig mit. Nach einem guten Dutzend großartiger Ep's, gibt's jetzt den ersten Showcase in CD-Form zu hören und ZU GEWINNEN. Strip Joint Grooves - Hamburgs House Chef Vincenzo legt nur auf dem Miniposter im CD Booklet (das Hemd) ab - im wesentlichen legt er natürlich auf - Produktionen und Remixarbeiten von ihm selbst und Freunden wie Needs und DJ Dixon. Im Ultra Close Up Mix Porträt : Bombay Rec., Montreal.
 
 
 
Chez Hermes (00-01)
  mit Hermes
 
 
 
Sleepless (01-06)
  mit Robin Lee

03-04: Wiederholung: High Spirits Mix
04-05: Guest Mix Of The Week
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick