fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  6.7.2001 | 18:13 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm fürs Wochenende
 
 
 
 
Samstag, 7. Juli
  Morning Show (06-10)
with Duncan Larkin


Update (10-13)
with John Megill
Termine | Popnews | Webtip


Sonnendeck (13-15)
mit Claudia Czesch
Hörerwünsche | Kamerakind | Berichte von der Love Parade und der Free Re:Public Parade


FM4 Charts (15-17)
Die Top 25 von FM4, präsentiert von Matthias 'Functionist' Schönauer


Forestglade Live-Übertragung (17-ca. 22)
mit Martin Blumenau
2. Forestglade Tag: unter anderem mit Thomas D., Ash, Madrugada, Blackmail, Shy. Plus: Das gestrige Placebo-Konzert!
 
 
 
  Silly Solid Swound System (22-00)
Mit Makossa und Sugar B.
live @ LuvLite feat. DJs Makossa, Megablast & MC Sugar B, including brandnew cool mixes from Tosca & Gorillaz & some classic stuff like Spoonie G. & Criminal Element Orchestra

Sleepless (00-06)
with Robin Lee
 
 
 
Sonntag 8. Juli
  Morning Show (06-10)
with Duncan Larkin


Sunny Side Up (10-13)
with John Megill


Sonnendeck (13-15)
mit Mona Moore mit Berichten vom Forestglade-Festival


Gästezimmer (15-17)
mit Christian Davidek
Zu Gast: Tefla und Jaleel. Sie sind die "Vorzeige-Ossis" der deutschen Rap-Industrie und haben nicht wirklich ein Problem damit. Tefla (sprich: tifla) und Jaleel (genauso aussprechen wie lesen, also mit langem e) kommen aus Chemnitz und haben ihrer Stadt dort mit dem eigenen Label Phlatline und dem riesigen Splash Festival - das dieses Jahr übrigens wieder stattfindet, von 20.-22. Juli - zu einem dicken Punkt auf der Rap-Landkarte verholfen. Ihre musikalischen Wurzeln haben die beiden und auch ihr DJ Shusta aber eher in New York oder LA als im ehemaligen Karl Marx Stadt. Zwischen die harten HipHop Tracks hat sich dann aber auch ein Außenseiter eingeschlichen.


World Wide Show (17-19)
with Gilles Peterson
 
 
 
  Zimmmerservice (19-21)
mit Martin Blumenau
[playlist]
Einstieg vom Forestglade-Festival


Im Sumpf (21-23)
mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

1) Quo vadis Austropop?
Eine Diskussion über Möglichkeit und Sinnhaftigkeit von Wiederbelebungsversuchen eines untoten Genres anlässlich der aktuellen Nestroy-Bearbeitung von "Wipeout" . Zu Gast im Studio: Didi Bruckmayr (Wipeout-Sänger) und Sebastian Fasthuber (Falter-Musikjournalist)

2) Der Wille zum Design
Die Ausstellung "Global Tools" im Wiener Künstlerhaus spürt einem erweiterten Designbegriff nach, der sich nicht nur auf Objekte bezieht, sondern sich auf die Durchgestaltung unserer Lebensräume und Wahrnehmungsfelder zwischen Lounge und Shopping Mall ausdehnt. Ein Gespräch mit dem Co-Kurator Vitus H. Weh


Liquid Radio (00-01)
Mix by Gerald Belanger, DJ & producer from Toronto, Canada who's playing on Tuesday, 10th @ Rhiz

Österreich-Nachtschatten (01-06)
mit Andreas Ederer
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick