fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  20.7.2001 | 18:35 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm fürs Wochenende
 
 
 
 
Samstag, 21. Juli
 

Morning Show (06-10)
with Duncan Larkin


Update (10-13)
with Julie McCarthy

Termine | Popnews | Webtip


Sonnendeck (13-15)
mit Claudia Unterweger

Hörerwünsche und Kamerakind


FM4 Charts (15-17)
Die Top 25 von FM4, präsentiert von Christian Davidek


FM4 Festivalradio (17-20)
mit Mirjam Unger
Liveberichte von der Unite Parade in Salzburg, der Loveparade Berlin und dem Splash-Festival in Chemnitz.
 
 
 
  Solid Steel Radio Show (20-22)
mit Andreas Ederer


Silly Solid Swound System (22-00)
Mit Makossa und Sugar B.


Spielzimmer (00-01)
Coldplay live vom letzten Abend ihrer ausverkauften UK-Tour, aufgenommen in der Brixton Academy zu London Ende April.
Sie sind die erklärten Lieblinge der englischen Presse, sie repräsentieren die neue britische Nettigkeit, sie sind Singer/Songwriter Chris Martin und seine drei Band-Kollegen mit Hauptwohnsitz London. Ihnen werden live tonnenweise brennende Feuerzeuge entgegengehalten, um den Schmerz und die Pein unerwiderter Liebe zu vertreiben. Traurig, aber schön...
Und sie sind hoffnungslos erfolgreich: Ihr Debut-Album "Parachutes" erreichte Mehrfach-Platin-Status. Dazu braucht man Hits, die haben sie und spielen sie auch live: Yellow, Shiver, Trouble, Don't Panic... Sie sind Coldplay. They came along, they wrote a song for you: Coldplay live im Spielzimmer am Samstag um Mitternacht auf FM4.


Sleepless (00-06)
with Robin Lee
 
 
 
Sonntag, 22. Juli
 

Morning Show (06-10)
with Duncan Larkin


Sunny Side Up (10-13)
with John Megill


Sonnendeck (13-15)
mit Mona Moore
Ein Nachbericht von der Love-Parade in Berlin.


Gästezimmer (15-17)
bei Christian Davidek zu Gast: Jazzanova


World Wide Show (17-19)
with Gilles Peterson


Zimmmerservice (19-21)
mit Martin Blumenau
[playlist]
 
 
 
  Im Sumpf (21-23)
mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

"Das Faule in und um uns" - Die Sumpf-Sommerserie zu Ehren von Franz Gans

"Never wanna work, always wanna play, pleasure pleasure everv day" (The Mekons)

Seitdem Bundeskanzler Gerhard Schröder - ausgerechnet - den Deutschen im Frühjahr jegliches "Recht auf Faulheit" absprach, will die Diskussion um die angeblich sinkende Arbeitsmoral im Wirtschaftsstandort Deutschland nicht mehr aufhören. Im Zeichen eines verschärften Wettbewerbs werden überall die moralische Mehrheiten der Fleißigen und Anständigen auf Disziplin und die zunehmende Durchdringung der Freizeit mit Arbeit eingeschworen, obwohl andererseits immer mehr Bereiche der komplexen Arbeitsprozesse maschinisiert oder in Billiglohnländer ausgelagert werden.
Vor diesem Hintergrund melden sich auch vereinzelte Renegaten mit ketzerischen Thesen zur neoliberalen Staatsreligion zu Wort: Die "glücklichen Arbeitslosen" bzw. "Die polnischen Versager" in Berlin etwa, die in Anlehnung an den kommenden Herbst neu aufgelegten Klassiker des Marx-Gegenspielers Lafargue "Das Recht auf Faulheit", selbiges für sich und uns reklamieren. Oder ein fröhliches Dorf im Mühlviertel, das eine Woche lang Gott und die Ernte einen guten Mann sein lässt und einfach nichts tut. Oder die Freunde der "Interpassivität", einer jenseits von ausgeschlafener Aktivität angesiedelten modernen Rezeptionsform der Informationsflüsse,wie sie der österreichische Kulturtheoretiker Robert Pfaller diagnostiziert hat.
 
 
 
  "Im Sumpf" widmet an 6 lazy Sundays diesem Thema seine dann natürlich doch wieder in Arbeit ausartende Sommerserie.
Featuring gesellschaftspolitisch relevante Kulturgeschichte (Warum wurde eigentlich aus dem ursprünglich positiv besetzten Begriff des Parasiten der Sozialschmarotzer?), literarisierte Huldigungen an die Bettlägrigkeit ala "Oblomov" und hundsordinäre Arbeitsverweigerung im Wirtshaus.
Dazu gibt's die faulste Musik des Planeten. Vom Souled American bis zu den Bremsspur-Beats des DJ Vadim und der Laisset Faire-Aufgekratztheit der Happy Mondays. Obwohl: So faul ist die "faule" Musik manchmal gar nicht.
 
 
 
  Liquid Radio (00-01)
A Trip to Brasil - passend zu lauen Sommernächten. Ein Brasil-lastiges Liquid Radio gemixt von FM4-Produzentin Barbara Delgado. Altes und Neues aus der wunderbaren Welt des Bossa Nova, der gerade in den letzten Jahren ein fulminantes Comeback als sehr angenehmer und wichtiger Bestandteil der Dancefloors und Chillout Zonen auf der ganzen Welt feierte.
Also jetzt Caipirnha mixen, zurücklehnen und entspannen, und ab geht's an die Copacabana.
 
fm4 playlist    
 
artist title
 ROMIbis Vermelho
 Celia VazFransisco Cat (Pressure Drop Remix)
 John Beltran Sensual Healing
 Marcos Valle Abandonu
 Ennio Morricone Metti una cena in sera
 RinocéroseMes vacances a Rio
 S-Tone Inc. Ainda sonhar
 Bebel Gliberto & NinaMiranda August day song
 Fresh Moods Rhythmbreeze (spy mix)
 The Boys from Brazil Voce
 Tom Jobim e Elis Regina Chovendo na roseira
 A Reminiscent Drive Ambrosia
 Paulinho Moska A flor o espinho
 
 
  Österreich-Nachtschatten (01-06)
mit Heinz Reich
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick