fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  25.7.2001 | 18:40 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Donnerstag, 26. Juli
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin

Pin Up of the day
 
 
 
Update (10-12)
  with Julie McCarthy

Close Up: Blow
Regisseur Ted Demme erzählt in einem Mix aus Videoclip und Realismus die Lebensgeschichte eines Drogenhändlers, der nach eigener Aussage in den 70er Jahren gut 85 Prozent des Kokainmarktes in den USA dominierte: George Jung (Johnny Depp) steigt in L.A. zunächst zum führenden Marihuanahändler in den USA auf. Georges Freundin Barbara (Franka Potente) stirbt an Krebs, George wird festgenommen und landet im Gefängnis. Nach seiner Entlassung lernt er den mächtigen Kokainhändler Pablo Escobar und die schöne Penelope Cruz kennen. [more]

Termine | Prime Cuts: Vive la Fete - 'République Populaire' | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-13)
  News of the day with Steve Crilley
 
 
 
Supersonnig (13-14)
  Stars, FM4-Hörer und FM4 Moderatoren präsentieren ihren Sommermix 2001. Heute die ultimativen Summertracks von "House of Pain" Robert Zikmund.

[fm4.orf.at/supersonnig]
Achtung! FM4 sucht Musikprogrammierer für den Sommer: Welches Mixtape würdest du diesen Sommer überall hin mitnehmen?
 
 Supersonnig-Mix von Robert Zikmund 26.7. 
fm4 playlist    
 
artist title
 Coldcut Re:volution
 Blackmail Ken I die
 Paula Als es passierte
 Fink Er sieht sie an...
 Wu Tang Careful (click,click)
 Troublemakers Electrolouge
 Guru feat. Sade King of Sorrow
 Tosca Busenfreund (Dzihan&Kamien rmx)
 DJ Krush Final Home
 Moby That's When I Reach for my Revolver
 Linkin Park Crawling
 Tool Schism
 Nine Inch Nails The Day the Whole World Went Away
 Element of Crime Über Nacht
 
 
Sonnendeck (14-17)
  mit Claudia Czesch

[fm4.orf.at/lesestoff]
Live zu Gast im Studio: Wolf Haas
Morgen um 20.30 Uhr liest der Autor Wolf Haas aus seinem neuen Brenner-Roman 'Wie die Tiere' im Wiener Augarten, wo der Krimi auch spielt: Ein verrückter Hundehasser streut dort Hundekekse aus, die mit Stecknadeln gespickt sind. In Kino unter Sternen präsentiert Wolf Haas im Anschluss an seine Lesung 'Kurzer Prozeß' von Michael Kehlmann.

Sommerkino: 'Kurzer Prozeß'
Ein östereichischer Klassiker aus dem Jahr 1967 mit Kabarettist Helmut Qualtinger als Polizeiinspektor Pokorny, der den bösartigen Herrn Janisch (Walter Kohut) verdächtigt. Eine Groteske mit Wiener Schmäh und unverblümten Sprüchen von rabiaten Kleinbürgern à la "Kiberer, geht's in Oasch."

Hermes' schönste Festivalerlebnisse

Pin Up des Tages
 
 
 
Update (17-19)
  mit Hannes Eder

Close Up: Down to earth - Einmal Himmel und zurück
Noch vor fünf Minuten stand Lance Barton (Chris Rock) auf der Bühne des kleinen Apollo-Theaters, der Plattform für Amateurkünstler und wie üblich ist der Kabarettist wieder ausgebuht worden. Kurz danach schon steht er in der Schlange eines exquisiten Clubs, der sich als Eingang zum Himmel entpuppt. Lance wurde von einem Lastwagen überfahren, obwohl er eigentlich noch gar nicht sterben sollte. Kurze Zeit später befindet sich der schwarze Komiker in dem Körper des skrupellosen Krankenhausbetreibers Charles Wellington. Der grauhaarige Alte verblüfft sein Umfeld durch seine Liebe zum Rap, Lust auf Dosenbier und eine neue Firmenpolitik. Während in seinem Unternehmen bisher Sterbende ohne Versicherung abgewiesen wurden, wird jetzt ein neues Motto eingeführt: "Ab sofort werden Schusswunden wie Bargeld behandelt", erklärt der gewandelte Multimillionär seinen verdutzten Untergebenen...

Termine | Prime Cuts: Vive la Fete - 'République Populaire' | Gerlindes Glamorous
 
 
 
Homebase Sommerparade (19-22)
  mit Mirjam Unger und David Pfister

Film: Someone like you - Männerzirkus
Jane Goodale (Ashley Judd) arbeitet als Produzentin für eine New Yorker TV-Talkshow. Bei der Arbeit verliebt sie sich in ihren neuen Kollegen, den attraktiven und erfolgreichen Ray (Greg Kinnear), der aber verheiratet ist. Jane zieht mit dem umtriebigen Eddie zusammen und entwickelt die "Old cow theory": So wie ein Bulle eine Kuh nur einmal begattet und dann nicht einmal mehr ansieht, scheinen Männer ständig nach neuen Frauen zu suchen. Janes Theorie sorgt in den Medien für Furore, doch ihr Privatleben wird dadurch nicht einfacher. Dabei liegt ihr Liebesglück viel näher, als sie vermutet. Eine Romantic-Comedy von Tony Goldwyn.

U2 in der Wiener Stadthalle

Prime Cuts: Vive la Fete - 'République Populaire'
 
 
 
Rough Mix (22-00)
  mit Werner Geier

Dig your own hole!
Aufgetaucht aus dem Sommerloch:
1 Chemical Brothers Mix, 1 Dsl Mix, 1 Sortiment musikalischer Cocktailkirschen.

Das Chemical Brothers DJ-Set ist der legendäre, unveröffentlichte "Anti-Nazi Mix" von 1997, damals nur als Promo CD im Umlauf. Zweifelsfrei eines der besten Mixtapes ever. Keine Big Beat-Sondermüll-Deponie, sondern eine Kollektion von trockenem Breakbeat-Funk und Turbo House und dadurch unerhört modern.
Der Dsl Mix zeigt, dass es im Hip Hop noch immer Hintertüren für Abstraktion und Neuerungen gibt. Der Rest der Tracks ist bester Lounge-Funk und illustriert die Hochblüte eines Genres, das zugleich vor dem langsamen, aber sicheren Bankrott steht.

Ach ja, ein guter Bekannter, der beim Münchner Regionalsender M 94.5 eine liebevoll handgemachte Radioshow namens "gesunde Mischung" betreute, stellt heute den Betrieb ein. Diese Zeilen schickte er zum Abschied:

"Es waere nicht wie's heute ist, waere's nicht gewesen, wie es war - wie es sich bei Cora E nennt. Oder vielmehr keep the faith - zu dem, was man von Herzen mag.
Nicht was zum momentan mediatisierten Lebensentwurf passen sollte.
The Revolution will not be televised und auch nicht RadioIsiert, die muss man selber machen. Die Musik dazu liefere nicht ich, auch nicht die vermeintliche Alternative Nation, das muesst Ihr auch selber machen. Viel Glueck bei der Suche. 2-step nach hinten, dafuer 3 nach vorne waren schon immer gut."

fm4 playlist    
 
artist title label
 chemical brothersanti-nazi mixno setlist
 mo horizonssuperworld - remixsdl
 fellmann & louisethe more you crycombination
 orbitddr - remixwhite
 fellmann & louisethis is uscombination
 prefuse 73vocal studies and uprock narratives - div. album cutswarp
 the thegiantcbs
 rough mix, july-isms 
 
artist title label
 block 16morning sunnuphonic
 spacerthe beamer-optimo remixpussyfoot
 a man called adamtechno powersacid jazz
 swollen memberslady venom - instr.nugruv
 konkbaby ddisques du crepuscule
 moonchildafrican wordmoon
 zookslinkyempire
 soulpatrollove - charlie dark rmxinfracom
 prof ozwaves & sunpro-zak
 sidsel endresenundertowuniversal
   
 
 
Projekt X (00-01)
  mit den HPLs Haipl, Knötzl, Votava
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick