fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  28.8.2001 | 18:30 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Mittwoch, 29. August 2001
 
 
 
 
Morning Show (6-10)
  with Stuart Freeman
 
 
 
Update (10-12)
  with John Megill

Close Up: Tim Burtons "Planet of the Apes"
Als "Re-Imagination" und keinesfalls als Remake des kultigen Sci-Fi-Originals von 1968 will Regisseur Tim Burton ("Batman", "Ed Wood") seine bombastische Version von "Planet of the Apes" verstanden wissen. Im aufwendigen Make-up, in einer finsteren Kulisse haben die bösen Affen-Akteure den Planeten an sich gerissen und unterdrücken die Menschen: Tim Roth als misanthroper Militär-Commander Thade, Helena Bonham Carter als menschenfreundliche Schimpansin Ari und Mark Wahlberg als gelandeter Astronaut Leo Davidson, der den Aufstand der menschlichen Sklaven anzettelt.

Das FM4-Autoquartett: FM4 verlost täglich eine Fahrausbildung.


Termine | Prime Cuts: New Order - 'Get Ready' | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-13)
  News of the day with Hal Rock
 
 
 
Supersonnig (13-14)
  Stars, FM4-Hörer und FM4 Moderatoren präsentieren ihren Sommermix 2001.
Heute die ultimativen Summertracks von Laika.

[fm4.orf.at/supersonnig]
Achtung! FM4 sucht Musikprogrammierer für den Sommer: Welches Mixtape würdest du diesen Sommer überall hin mitnehmen?
 
 Supersonnig-Mix von Laika (29.8.) 
 
artist title
 Go-BetweensStreets Of Your Town
 U2Beautiful Day
 PJ HarveyA Perfect Day Elise
 RadioheadOptimistic
 Ben Folds Rockin' The Suburbs
 Air MiamiI Hate Milk
 Mercury RevDelta Sun Bottleneck Stomp
 ElwoodSundown
 CakeThe Distance
 AmpsShe's A Girl
 AirAll I Need
 Style CouncilLong Hot Summer
 Beck Tropicalia
   
 
 
Sonnendeck (14-17)
  mit Christian Davidek

Das FM4-Autoquartett: FM4 verlost täglich eine Fahrausbildung.

Interview mit Ulrich Seidl
"Hundstage", der neue Film des österreichischen Regisseurs Ulrich Seidl, tritt im Wettbewerb Filmfestspiele von Venedig um den Goldenen Löwen an. Heute werden die Filmfestspiele eröffnet und Petra Erdmann lädt Ulrich Seidl ("Tierische Liebe", "Models") zum Interview ins FM4 Studio.
 
 
 
Update (17-19)
  mit Hannes Eder

Close Up: Les destinées sentimentales
Der Historien- und Kostümfilm des französischen Regisseurs Olivier Assayas ("Irma Vep") erzählt über einen Zeitraum von 40 Jahren die Biografie eines Porzellanfabrikanten, gespielt von Charles Berling, der die Liebe seines Lebens (Emmanuelle Béart) verleugnet.

Termine | Prime Cuts: New Order - 'Get Ready' | Luna News | Betthupferl
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Heinz Reich und Martina Bauer

Film: L.A. without a map
Satirische Liebesgeschichte von Aki Kaurismäkis Bruder Mika: Nach einer hastigen Flucht aus England landet Totengräber Richard (David Tennant) mit der Liebe seines Lebens, Barbara (Vinessa Shaw), in Los Angeles. Bald ehelicht Richard die angehende Schauspielerin und schlägt sich fortan mit der Verlogenheit der Traumfabrik Hollywood herum. In Julie (Julie Delphi) und Moss (Vincent Gallo) findet er gute Freunde, die den täglichen Horror erträglich machen. Barbara verläßt den treuherzigen Biedermann, um bei einem arroganten Regiemacho im Bett zu landen.

Prime Cuts: New Order - 'Get Ready'
 
 
 
House of Pain (22-00)
  mit Christian Fuchs und Paul Kraker

Keine Gefangenen werden am Mittwoch in der dunklen FM4-Kammer gemacht. Zur Gänze gibt es das "Ozzfest 2001"-Album zu hören, wo so freundlich-aufgeklärte Menschen wie Marylin Manson, Disturbed, Mudvayne, Hatebreed, aber auch die Gastgeber Black Sabbath heuer musizierten. Vorher steht aber noch "Iowa", das zweite Album der maskierten Ungustl-Metaller Slipknot, im Zentrum. Die hochgradig gestörten Brüder von Kiss schwelgen diesmal in den Besonderheiten der amerikanischen Provinz und wer Filme wie "The Texas Chainsaw Massacre" kennt, weiß wie es da so zugeht. Grrrr. Uraaaaghh. Ab mit den Touristen in den Kochtopf. Mach mir den Beelzebub. Paul Kraker wagte trotzdem ein Interview...
 
 
 
Bonus Track (00-01)
  mit Martin Blumenau
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick