fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  9.10.2001 | 18:42 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Mittwoch, 10. Oktober
  Schwerpunkt: 100 Tage neue ÖH-Führung
 
 
 
Morning Show (6-10)
  with Stuart Freeman
 
 
 
Update (10-12)
  with Hal Rock

Close Up: The Pledge/Das Versprechen
Sean Penn hat nach dem Roman "Das Versprechen" von Friedrich Dürrenmatt einen Thriller gestrickt, der bereits mehrmals verfilmt wurde - großartig u..a. 1958 mit Gerd Fröbe und Heinz Rühmann: Ein kleiner Junge entdeckt im Wald die blutige, zerfetzte Leiche eines kleinen Mädchens. Schnell scheint mit dem Indianer Toby (Benicio Del Toro) der Täter gefunden. Doch nach einem missverständlichen Geständnis jagt dieser sich eine Kugel durch den Kopf. Der Polizist Jerry (Jack Nicholson) hat den Eltern des Mädchens versprochen, den Mörder zu finden...

Termine | Jimi Tenor | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley

100 Tage neue ÖH-Führung: Heuer haben ca. 70 000 Studenten weniger inskribiert. Hauptursache: die Studiengebühren. Sind das die berühmten "Karteileichen" oder stecken vielleicht auch andere hinter diesem Schwund?
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Unterweger

100 Tage neue ÖH-Führung: Ein Bilanzgespräch: Seit 2.Juli ist die "neue" Exekutive der österreichischen HochschülerInnenschaft, also die linke Koalition aus GRAS, VSSTÖ und KSV im Amt. Trotz Sommerferienzeit waren die ersten 100 Tage alles andere als ruhig: Der geplante Studiengebührenboykott musste abgesagt werden, die Studierendenzahl sinkt- und somit auch das Budget der ÖH, die bevorstehende Unireform scheint die Studierenden-Mitbestimmung innerhalb der Universitäten einzuschränken - und der Kontakt zum Ministerium gestaltet sich alles andere als rosig. Im Interview ziehen die zwei ÖH-Vorsitzenden, Anita Weinberger (GRAS) und Andrea Mautz (VSSTÖ) eine erste Bilanz.

Interview:Wie sieht das Bildungsministerium die neue ÖH-Führung?

Digital Underground:
"Curse of Monkey Island" (PS2)- Umsetzung eines beliebten PC Klassikers auf PS2 - kann das funktionieren? point + click oder gar "benutze ... mit ..." ohne Maussteuerung - Hilfe!
 
 
 
Update (17-19)
  mit Fred Schreiber

Close Up: America's Sweethearts
Eine Liebeskomödie von Regisseur Joe Roth: Das Hollywood-Traumpaar Gwen (Catherine Zeta-Jones) und Eddie (John Cusack) hat einen gemeinsamen Film gedreht! Privat haben sie sich getrennt und so muss PR-Mann Lee (Billy Crystal) die beiden zumindest für die Öffentlichkeit wieder zusammenbringen - mit Hilfe von Gwens Schwester und Assistentin Kiki (Julia Roberts). Kiki aber verliebt sich in Eddie.

Termine | Jimi Tenor | Luna News | Betthupferl
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Heinz Reich

The Pledge/Das Versprechen
Sean Penn hat nach dem Roman "Es geschah am hellichten Tag" von Friedrich Dürmatt einen Thriller gestrickt, der bereits mehrmals verfilmt wurde - großartig u..a. 1958 mit Gerd Fröbe und Heinz Rühmann: Ein kleiner Junge entdeckt im Wald die blutige, zerfetzte Leiche eines kleinen Mädchens. Schnell scheint mit dem Indianer Toby (Benicio Del Toro) der Täter gefunden. Doch nach einem missverständlichen Geständnis jagt dieser sich eine Kugel durch den Kopf. Der Polizist Jerry (Jack Nicholson) hat den Eltern des Mädchens versprochen, den Mörder zu finden...

Cardigans-Sängerin Nina Persson im Interview, kurz vor ihrem ersten Österreich-Auftritt im Wiener Flex mit ihrem solo-Projekt "A Camp".

Grazer Punks als Parkwärter - neues Projekt startet im Oktober: An die 20 Punks nutzen den Grazer Stadtpark als Residenz für die wärmere Jahreszeit. Kommt es zu Verschmutzungen oder Verwüstungen fällt der Verdacht vieler erboster Parkbesucher zuerst auf sie. "Zu Unrecht", meint SP-Stadtrat Walter Ferk. Dieser will den jungen Menschen in einem aufsehenerregenden Projekt eine "faire Chance" geben. Gemeinsam sucht man nach einem geeigneten Haus für den Winter. Um Vorurteile bei der Bevölkerung abzubauen sollen die Jugendlichen stundenweise und gegen Bezahlung bei der Pflege ihres Parks mithelfen. Karl Schmoll hat sich im Grazer Stadtpark umgehört: Wie stehen die Betroffenen zu dieser neuen Form der "Jugendarbeit"?

Jimi Tenor
 
 
 
House Of Pain (22-00)
  mit Christian Fuchs und Robert Zikmund.

Aktuelle Alben zwischen durchtrainiertem und frischgeduschtem Sports-Metal und unsportlich auf der Couch lungerndem Stoner-Rock, zwischen harter Elektronik und softem Rock, Industrial, Finster-Pop und Heavy-Hip Hop. Featuring u.a: Chimaira, Lost Prophets, oder Ill Niño in der Neuvorstellungsecke sowie Dauergäste wie Slipknot, Godflesh, System Of A Down, Slayer oder Neurosis. Außerdem und exklusiv: Wir stecken die Nase in den neuen Therapy? Longplayer "shameless" und fragen uns warum jetzt auch Hed(pe) mit ihrer neuen Single auf den Incubus-PopZug aufspringen.
 
 
 
Bonus Track (00-01)
  mit Martin Blumenau
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Dave+JoJo
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick