fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  9.4.2000 | 19:00 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
PROGRAMMHIGHLIGHTS VOM MONTAG
  Am Montag, 10. April wird auf FM4 den ganzen Tag über von den guten alten Zeiten des Austropops die Rede sein. Schuld daran ist Eberhard Forcher, seines Zeichens Tom Petting, zum Ö3 Moderator gewandelter New Wave Star der frühen 80er Jahre. Er hat die glorreiche Idee gehabt, junge österreichische Musiker zu verpflichten, einige Perlen aus der Schatztruhe heimischen Popschaffens neu aufzupolieren. FM4 stellt die berüchtigte Frage 'Was wurde eigentlich aus...?' Neben den Klassikern von Fendrich, Danzer oder Jürgens haben es nämlich auch einige obskure Projekte auf den Paiper Pop 2000 Samper geschafft. Unter anderem Rosachrom, Klaus Prünster oder The Vogue erzählen auf FM4 wie sie die wilden 80er Jahre überlebt haben.
 
 
FM4 Connected (14-17h)
  In FM4 Connected kommt es zum Gipfeltreffen zweier österreichischer Popgenerationen. Tom Petting (ohne Herzattacken) trifft auf Heinz, jener Band die auf dem Paiper Pop 2000 Sampler Udo Jügens' 'Immer wieder geht die Sonne auf' wie Pavement klingen läßt.

 
 
FM4 Update (17-19h)
  Close Up: In 'Magnolia' erzählt Regisseur Paul Thomas Anderson Geschichten über Reue und Hoffnung. Seine einsamen und enttäuschten Charaktere, darunter die 'Boogie-Nights-Schauspieler' Julianne Moore und H.C. Macy, kreuzen einander mehr oder weniger zufällig. Regisseur Paul Thomas Anderson hat heuer in Berlin den Goldenen Bären für 'Magnolia' als besten Wettbewerbsfilm bekommen.
 
 
 
FM4 Homebase (19-22h)
  - Magnolia: Pamela Russmanns porträtiert 'Magnolia'-Regisseur Paul Thomas

- The Cure: Verlosung von 2 mal Meet&Greet Karten
- Die Jugendpolitik der neuen Regierung: 2 Monate ist die Ministerin für Soziales und Generationen jetz im Amt. Weil Sie sich in die schwierige Materie ihres Ministriums noch einarbeiten muß, hat sie für Interviews allerdings wenig Zeit. FM4 ist es jetzt gelungen, trotzdem mit der Ministerin zu sprechen, und zwar zum Thema 'Jugend und Politik'. Dies umfaßt Partizipation von Jugendlichen in politische Entscheidungsprozesse, Förderung von Jugendorganisationen und Harmonisierung der unterschiedlichen Jugendschutzgesetzen. Andere Interviewpartnerinnen sind Grete Laska, Vizebürgermeisterin von Wien, und Robert Piechler, SJ-Vorsitzender und Vorsitzender des Bundesjugendrings, dem Dachverband von 27 Jugendorganisationen.

 
 
FM4 Heartbeat (22-0h)
  Neues aus dem weiten Indie&Alternative-Gitarrenpop Feld von der schottischen Band Geneva (erschienen bei Nude Records, wo auch Suede veröffentlichen!), Embrace und ihr neues Album 'Drawn From Memory' oder Howe Gelb und seine auch nach Jahren noch nicht ruhende Band Giant Sand. Außerdem moving house mit Eva Umbauer die 2. - Noch einmal ein feingeschnürtes Gitarrenpop-Paket aus den letzten Jahren, anläßlich Evas Aufräumaktion anläßlich ihres Wohnungswechsels: aus den Regalen geholt hat sie die britischen Bands Bang Bang Machine, Lush oder The Fatima Mansisons, deren ex-Sänger Cathal Coughlan eben ein neues Solo-Album veröffentlicht hat.
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick